radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum

Bodensee-Radweg: Radtouren am Bodensee, Radreisen für Genießer

Drei Länder, ein See und die Berge - das ist der Bodensee, das so genannte „Schwäbische Meer“. Der See dient als Durchfluss des Rheins und gilt aufgrund seines milden Klimas als Touristenmagnet, ob für Wassersport, Radsport oder einfach als Erholung.

 

Radtouren auf dem Bodensee-Radweg: Radreisen durch drei Länder

Der Bodensee-Radweg verläuft fast überall ufernah um den gesamten See herum, wobei Sie an den beschaulichen Städten wie Konstanz, Überlingen, Lindau, Bregenz oder Schaffhausen eine gemütliche Pause auf Ihrer Bodensee-Radtour einlegen können. Zwischen den Ländern Österreich, Schweiz und Deutschland liegend, kann man den See mit seiner wundervollen Aussicht auf die Berge mit dem Fahrrad genießen.

Der Bodensee - Radreisen auf dem Bodenseeradweg

Sternfahrt Bodenseeradweg

Standortreise Bodensee-Radweg ab Konstanz - 7 Tage

  • 2018
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Ca. 270 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5
E-Bike immer mit Rückenwind Standortreise Schwierigkeitsgrad 1 - kinderleicht

Rund um den Bodensee - 7 Tage

  • 2017
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • ca. 210-245 Radkilometer
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5
E-Bike immer mit Rückenwind Schwierigkeitsgrad 2 - einfach

Bodensee-Radweg - sportliche Rundtour - 5 Tage

  • 2016
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • ca. 220 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 3 von 5
E-Bike immer mit Rückenwind Schwierigkeitsgrad 3 - mittelschwer
Blick auf den Bodensee

Bodensee-Radweg Familientour am Obersee - 7 Tage

  • 2018
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Familienreise
  • Ca. 150 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5
E-Bike immer mit Rückenwind Reisen mit Kindern - Familienbande Schwierigkeitsgrad 1 - kinderleicht

Am Bodensee mit dem Mountainbike durchs Hinterland - 6 Tage

  • 2017
  • Individuelle Radreise
  • Mountainbiketour
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • ca. 265 km per Rad / 4600 Hm
  • Schwierigkeitsgrad 4 von 5
MTB-Touren über Stock und Stein Schwierigkeitsgrad 4 - sportlich

Bodensee-Radweg - Rundreise mit Schaffhausener Rheinfall - 8 Tage

  • 2017
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Ca. 295 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5
E-Bike immer mit Rückenwind Schwierigkeitsgrad 2 - einfach
Pfahlbauten Unteruhldingen

Bodensee-Radweg - sportliche Rundtour - 5 Tage

  • 2016
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • ca. 220 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 3 von 5
E-Bike immer mit Rückenwind Wunschreise Schwierigkeitsgrad 3 - mittelschwer

Bodensee-Radweg Familientour am Obersee - 7 Tage

  • 2017
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Familienreise
  • Ca. 150 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5
E-Bike immer mit Rückenwind Reisen mit Kindern - Familienbande Schwierigkeitsgrad 1 - kinderleicht
Meersburg am Bodensee

Rund um den Bodensee - 7 Tage

  • 2018
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • ca. 230-250 Radkilometer
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5
E-Bike immer mit Rückenwind Schwierigkeitsgrad 2 - einfach


Konstanz
gilt als berühmte Konzilstadt des Mittelalters und ist geprägt durch seinen mittelalterlichen Stadtkern und gilt als urbaner Mittelpunkt des Bodensees. Von hier aus können Sie große Teile des Bodensees sehr gut mit dem Fahrrad erreichen, jedoch bietet sich auch eine Rundreise um das „Schwäbische Meer“ sehr gut an, um jeden Abend in einem anderen Städtchen zu verweilen und sich von einem anstrengen Radtag zu erholen.  Denn zu sehen gibt es auf Bodensee-Radtouren sehr viel entlang des „3 Länder Sees“. Als Highlight am Bodensee-Radweg gilt besonders der Rheinfall bei Schaffhausen, der als mächtigster Wasserfall Europas gilt. An dieser Stelle stürzt sich der Rhein über 20 Meter in die Tiefe. Als Besucher kann man das Schauspiel von verschiedenen Aussichtspunkten beobachten oder selbst miterleben, wie der Kapitän in den wilden Wellen das Boot am Steg anlegt und seine Passagiere zum Aufstieg auf den Felsen entlässt. Weitere Ausflugsmöglichkeiten entlang des Bodensee-Radwegs sind zum Beispiel der Besuch der bekannten Basilika in Birnau, die Obst- und Gemüseinsel Reichenau, sowie die Besichtigung der Pfahlbauten in Uhldingen. Die Rekonstruktionen aus der Stein- und Bronzezeit geben einen Überblick, wie die Menschen  vor mehr als 300 Jahren gelebt haben. Aber auch die Blumeninsel Mainau ist ein besonderes Highlight für Bodenseebesucher. Mit seinen farbenprächtigen Blumenwiesen, dem Schloss und dem Palmenhaus zählt es zu einer sehr beeindruckenden Insel, die direkt vor Konstanz gelegen ist. Aber neben den genannten Ausflugszielen gibt es noch viele weitere entlang des Bodensees, welche Sie auf Ihrer Fahrradtour selbst erkunden können.
Der Bodensee-Radweg verläuft auf etwa 250 Kilometern entlang des Ufers auf meist asphaltierten Forstwegen und ruhigen Landstraßen, wobei man aber auch an Nebenstraßen vorbeikommt, wo der Verkehr etwas dichter wird. Dank der engen Zusammenarbeit von schweizerischen, österreichischen und deutschen Bewohnern ist die Beschilderung des Bodensee-Radwegs einheitlich gestaltet, was den Radurlaub am Bodensee deutlich vereinfacht.

 

Radurlaub auf dem Bodensee-Radweg: Ideal für Familien mit Kindern

Radreisen rings um den Bondensee sind perfekt für Familien mit Kindern geeignet. So können Sie u.a. mit Ihrer Familie eine Strohtour von Bauernhof zu Bauernhof entlang des Bodensee-Radwegs durchführen, denn der Streckenverlauf ist überwiegend flach und Sie müssen nur kleine Teilstrecken mit Ihren Kindern entlang von Straßen überwinden.


Lassen Sie sich auf einer Bodensee-Radtour verführen von den einzigartigen Sehenswürdigkeiten entlang des Sees und von den wundervollen Ausblicken entlang der Uferpromenade bis zu den Alpen, wo Sie das mediterrane Klima und die gastfreundlichen und fröhlichen Bewohner erwarten.

Zahlen und Fakten - Radtouren auf dem Bodenseeradweg

Streckenverlauf und Etappenorte
Der Bodenseeradweg ist ca. 273 – 298 km lang (inkl. Rheinfall) und kann variabel an jedem beliebigen Ort entlang des Bodenseeufers begonnen werden.

 

Konstanz

0 km

Radolfzell

18 km

Stein / Rhein

41 km

Rheinfall

60 km

Stein / Rhein

79 km

Steckborn 

91 km

Konstanz

105 km

Romanshorn

125 km

Rohrschach

141 km

Bregenz

173 km

Lindau

184 km

Friedrichshafen

211 km

Meersburg

229 km

Überlingen

242 km

Radolfzell

270 km

Konstanz

288 km

 

Höhenprofil
Sie radeln meist am Ufer entlang, also ohne nennenswerte Steigung.

 

Wegbeschaffenheit und Routenführung

  • Der Bodensee-Radweg führt meist durch lediglich leicht hügeliges bis flaches Terrain entlang des Ufers des Bodensees.
  • Auf den meisten Teilstücken verläuft der Bodensee-Radweg autofrei bzw. als reiner Radweg.
  • Geeignet für Mountainbie, Touren - / Trekkingrad und für Familien, Rennrad, E-Bike.

 

Ausschilderung
Der Radweg ist durchgehend gut beschildert.

Karte - Routenverlauf für Radtouren rund um den Bodensee

Bildergalerie - Impressionen von dem Bodenseeradweg

copyright Shutterstock und Fotolia

Radtour am Bodenseeradweg
gemütliche Radlerpause am Bodensee
Radtour am Bodenseeradweg
Radtour durch die Natur am Bodensee
Radtour am Bodenseeradweg
Bodensee haut nah erleben bei Radlerpause
Radtour am Bodenseeradweg
Radtour entlang des Bodensees
Radtour am Bodenseeradweg
einzigartige Aussicht über Bodensee bei Radlerpause
Radtour am Bodenseeradweg
idyllische Weite des Bodensees bei Radlerpause genießen
Radtour am Bodenseeradweg
Radlerpause am Ufer des Bodensees
Radtour am Bodenseeradweg
Städte am Bodensee bei Radtour erkunden