radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum

Piemont: Radtouren für Gourmets

Ihr Radurlaub im „Land am Fuße der Berge“ führt Sie durch einsame, von Gipfeln und Gletschern umrahmte Täler, romantische Bergdörfer und Schlösser über die hügelige Landschaft des Weinanbaus.

Kleine Städtchen wie Canelli und Asti, das dem süßen Schaumwein seinen Namen gab, laden Sie in Ihren Winzereien zur Verkostung der weltbekannten Weine Barolo und Barbaresco ein, während Sie in der „Trüffelstadt“ Alba unbedingt die beliebten Albatrüffel mit Bagna Cauda, einer leckeren italienischen Soße, kosten sollten!

Radeln Sie auch in die Herkunftsstadt der Schokolade und des Nutella nach Turin und begeben Sie sich auf die Mole Antonelliana, das Wahrzeichen der Stadt, von wo aus Ihr Blick über das wunderschöne Stadtpanorama bis zu den mächtigen Alpenketten schweift. 

Abends kehren Sie in die gemütliche, alten Bauernhöfe Italiens, die sogenannten Agriturismi, ein und können sich von dem sportlichen Tag erholen.

 

Gourmetradeln im Piemont - 8 Tage

  • 2017
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Gourmetreise
  • Ca. 240 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 4 von 5
E-Bike immer mit Rückenwind Schwierigkeitsgrad 4 - sportlich