radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum | Sprache:
Deutsch

MS Gretha van Holland - Mecklenburg mit Rad und Schiff - 8 Tage

Gruppenreise Rad und Schiff Schwierigkeitsgrad 2 - einfach
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
Preis pro Person:
ab 649,00 € pro Person

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Gruppenreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 195 -220 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5

Das erwartet Sie

Bereisen Sie die mecklenburgische Seenplatte und den Müritz Nationalpark! Entdecken Sie die einzigartige naturbelassene Landschaft und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand, während die MS Gretha von Holland Ihr stetiger Begleiter ist und als schwimmendes Hotel dient.

Besuchen Sie mittelalterliche Kirchen und prächtige Schlösser, bummeln Sie in der Inselstadt Machow und statten Sie dem Museumsdorf Alt Schwerin einen Besuch ab. Bestaunen Sie prächtige Schlösser, verträumte Fischerorte und genießen Sie die wunderschöne Landschaft per Rad! Sie kommen an beschaulichen Orten wie Röbel, Kleinzerlang und Rechlin vorbei, bevor die Tour durch den Müritz Nationalpark mit seinen Wäldern, Seen und Mooren führt. In Waren endet diese wunderbare Rundreise.

Bei dieser geführten Rad- und Schiffsreise radeln Sie ca. zwischen 20 und 45 km pro Tag. Ihre Reiseleitung weist Ihnen stets den Weg. Sie radeln auf gut ausgebauten Radwegen, teilweise auch Waldwegen durch die sanft hügelige Landschaft. Die Radreise ist einfach zu radeln und auch für ungeübte Radler gut geeignet.

Buchbare Termine 2014
Samstags 26.4. bis 20.9.
Saison I: Samstags 26.4., 3.5., 10.5. und 20.9.
Saison II: Samstags 17.5. bis 13.9.

Programm

1. Tag / Waren / Anreise
Mittelalterliche Bauten
Die Einschiffung auf der MS Gretha beginnt ab 16 Uhr, sodass Sie den verbleibenden Tag heute nutzen sollten, um die mittelalterliche, hoch über der Stadt gelegene Kirche St. Georg zu besuchen oder Sie spazieren zu dem alten Rathaus und unternehmen einen Stadtbummel.

2. Tag / Radtour Waren - Malchow und Schifffahrt Malchow - Plau am See / ca. 30 - 35 km
Inselstadt Malchow
Ihre erste Radtour führt Sie zum Wisentgehege Damerower Werder, vorbei am Fleesensee bis zur Inselstadt Malchow. Bestaunen Sie die Drehbrücke, die die Altstadt mit dem Westufer verbindet, bevor Sie sich wieder an Bord zu Ihrer ersten Schifffahrt nach Plau am See einfinden.

3. Tag / Radtour Plauer See zur Müritz - Malchow und Schifffahrt Malchow - Waren / ca. 35 km
Dorfbesuch der besonderen Art
Heute geht es per Rad zum Freilichtmuseum Alt Schwerin, welches als agrargeschichtliches Museum einige Besonderheiten zu bieten hat. Im Anschluss radeln Sie zurück nach Malchow, wo eine Schifffahrt zur Binnenmüritz folgt. Nach einem Abendessen und geführten Stadtrundgang in Waren übernachten Sie dort.

4. Tag / Radtour Waren - Röbel und Schifffahrt Röbel - Diemitz / ca. 35 km
Prächtige Schlösser und beeindruckende Kirchen
Sie radeln zum wunderschönen „Traumschloss" Klink, bevor es zum Schiffsanleger nach Sietow geht. Weiter geht es per Rad nach Röbel, wo die beiden beeindruckenden Kirchen einen Besuch wert sind. Gegen Nachmittag geht es an Bord der MS Gretha zu der Schleuse Diemitz.

5. Tag / Diemitz - Kleinzerlang / ca. 20 - 40 km
Rheinsberger Schloss
Zunächst geht es zum bekannten Schloss Rheinsberg, welches im Stil des frühen Klassizismus erbaut und arrangiert wurde. Wandeln Sie auf den Spuren Theodor Fontanes und Kurt Tucholskys, die Rheinsberg in Ihren Werken verewigten und gelangen Sie über Zechliner Hütte auf zauberhaften Wegen nach Kleinzerlang. Alternativ kann ab Rheinsberg auch auf kürzerem Wege direkt zum Schiff geradelt werden.

6. Tag / Kleinzerlang - Rechlin / ca. 30 km
Die Liebesinsel
Vorbei an beschaulichen Seen und Weiern geht es durch Fleether Mühle Richtung Mirow. Die imposante Schlossanlage ist einen Besuch wert, sowie die sogenannte separate Liebesinsel, die entlang des Schlossweges liegt. Ziel der heutigen Etappe ist Rechlin am Südende der Müritz.

7. Tag / Rechlin - Waren / ca. 45 km
Müritz Nationalpark
Tauchen Sie in die Landschaft des Müritz Nationalparks ein und lassen Sie sich von der abwechslungsreichen Flora und Fauna bezaubern. Vorbei an Kiefernwäldern und Buchenwäldern, um Seen und Moore herum, erreichen Sie am Nachmittag Ihre Endstation Waren. Genießen Sie das Abschiedsbuffet und Ihre letzte Nacht an Bord.

8. Tag / Waren / Abreise
Mecklenburg Adé!
Nach dem Frühstück beginnt Ihre Heimreise. Die Ausschiffung ist um 9.30 Uhr. Individuelle Abreise.

Organisatorisches

Anzahlung
20 Prozent des Reisepreises.
Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reisebeginn fällig.

Mindestteilnehmerzahl
18 Personen, max. 24 Personen. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Anreise

  • Mit der Bahn: Vom Hbf. Waren per Taxi oder zu Fuß zur Anlegestelle. Entfernung ca. 1 km. Gerne buchen wir flexible, innerdeutsche RIT-Fahrkarten für Sie. Fragen Sie nach unseren Angeboten!
  • Mit dem Auto: Parkmöglichkeiten in ca. 1,5 km Entfernung zur Anlegestelle (ca. 28 Euro pro Pkw/Woche unbewacht, Reservierung bei Buchung nötig, zahlbar vor Ort)

Leihrad

  • 7-Gang-Unisex-Tourenräder mit Hand-, Rücktrittbremse , ausgestattet mit Gepäckträgertaschen
  • Übergabe am ersten Radtag / Rückgabe der Räder am letzten Radtag an Bord
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms.

Verlängerung
Zusatznächte vor und nach der Radreise sind in Eigenregie buchbar.

Kinderermäßigung
Kinderermäßigung auf Anfrage.

Einreisebestimmungen/Visum
Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.

Reiseversicherung
Im Reisepreis sind abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Insolvenzversicherung keine Kosten für Versicherungsleistungen enthalten. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und ggf. Auslandsreisekrankenversicherung mit Krankenrücktransport.

Tipps

  • Rabattaktion: Auf alle Neubuchungen gewähren wir ab sofort einen Sonderrabatt von 100 € pro Person für die Abfahrtstermine 3.5., 17.5. und 07.6.!
  • Die Mecklenburgische Seenplatte können Sie auch auf unserer individuellen Radreise mit Hotelübernachtung und Gepäcktransport erleben.
  • Die MS Gretha van Holland fährt am 25.09. einen Zusatztermin von Berlin nach Dresden.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Außenkabinen mit Du/WC
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket und Abendessen)
  • Nachmittags Kaffee und Kuchen an Bord bis 16.30 Uhr
  • Willkommensgetränk
  • Stadtrundgang Waren
  • Geführte Radtour im Müritz Nationalpark
  • Tägliche Tourenbesprechung an Bord
  • Deutschsprachige Reiseleitung per Rad
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Kabine
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Kabine
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher (Wechsel nach Bedarf)
  • Hafen-, Schleusen- und Brückengebühren

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als „im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke, Sonderwünsche wie Diätkost oder vegetarisches Essen (Aufpreis 25 € pro Person/Woche), Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradmiete, Leihradversicherung, Führungen, Stadtpläne, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

MS Gretha van Holland

Details
  • 4-Bettkabine/Du/WC/VP (Familienkabine/Stockbett)
    649,00 €
  • 2-Bettkabine/Du/WC/VP Kat. B (erhöht)
    749,00 €
  • 2-Bettkabine/Du/WC/VP Kat. A (ebenerdig)
    849,00 €
  • Einzelkabine/Du/WC/VP
    1049,00 €

zubuchbare Optionen / Zuschläge pro Person

  • 7-Gang-Leihrad Unisex Rücktritt
    60,00 €
  • Eigenes Rad
    0,00 €

MS Gretha van Holland

MS Gretha van HollandMS Gretha van HollandMS Gretha van HollandMS Gretha van HollandMS Gretha van Holland

Der stilvolle flache Yachtbau mit wenig Tiefgang ist von den Abmaßen gesehen ideal für diese Reiseregion. Die MS Gretha van Holland verfügt über ein Sonnendeck und einen gemütlichen Salon mit Panoramafenstern. Die zwölf kleinen Außenkabinen sind jeweils mit zwei Einzelbetten über Eck ausgestattet (übereinander bei Kat. B) sowie einem kleinen Badezimmer mit Du/WC, zu öffnendem Bullauge und Klimaanlage. An Bord finden 18 bis 22 Personen Platz. Eine kleine Einzelkabine ist mit französischem Bett ausgestattet. Bei der Familienkabine handelt es sich um zwei kleine Kabinen mit Stockbetten am Ende des Gangs, die gegenüber liegen und ein gemeinsames Badezimmer mit Du/WC nutzen