radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum

Alpenüberquerung von München nach Venedig - 9 Tage

E-Bike immer mit Rückenwind Schwierigkeitsgrad 3 - mittelschwer
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
Preis pro Person:
ab 867,00 € pro Person

  • 2017
  • 9 Tage / 8 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Ca. 545 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 3 von 5


Das erwartet Sie

Von der bayrischen Metropole in die Lagunenstadt. Ein beeindruckendes Alpenpanorama bietet sich Ihnen auf dieser Reise. Sie kommen an urbayrischen Dörfern, Tiroler Seen und Italienischer Baukunst vorbei bis nach Venedig.

Sie starten Ihre Reise in München und radeln über Bad Tölz auf die Alpen zu. Durch Tirol und das Inntal durchqueren Sie die Alpen bis zum Brenner, den Sie mit der Bahn überqueren können. Durch Südtirol hindurch nähern Sie sich der Adriaküste und Venedig. Highlights der Reise sind die Isarmetropole München und der Kurort Bad Tölz, der größte See Tirols, die historische Altstadt von Innsbruck, die malerischen Dörfer Südtirols und schließlich die ehrwürdige Stadt Venedig.

Sie fahren auf gut ausgeschilderten, asphaltierten Straßen die teilweise flach verlaufen. Die anspruchsvolleren Strecken über die Alpen können mit der Bahn abgekürzt werden, Richtung Venedig geht es dann meist bergab.

Buchbare Termine 2017

Samstag 29.4. bis 23.9.
Sondertermine auf Anfrage und nach Verfügbarkeit ab 4 Personen buchbar

Saisonzeiten:
Saison I: 29.4. bis 23.6. und 10.9. bis 23.9.
Saison II: 24.6. bis 9.9. (+ 69 Euro p. P.)
(automatische Reisepreisberechnung inkl. Saisonzuschlägen erfolgt bei Terminauswahl, Anreisetag bestimmt Saisonzeit)

Programm

1. Tag / München / Anreise
Servus in München!

Individuelle Anreise nach München. Erkunden Sie die bayrische Landeshauptstadt bei einem kleinen Stadtspaziergang oder entspannen Sie im Englischen Garten.

2. Tag / München - Tegernsee / ca. 60 km
Längs der Isar

Sie verlassen München entlang der Isar nach Süden. Die Berge im Blick erreichen Sie den Tegernsee. Wagen Sie den Sprung ins kühle Nass, denn der See zählt zu den saubersten in Bayern. Abends genießen Sie das bayerische Alpenpanorama und lassen den Tag gemütlich bei einem Bierchen ausklingen.

3. Tag / Tegernsee - Jenbach / ca. 70 km
Über die Grenze

Sie folgen dem Flussverlauf der Isar Richtung Österreich. Am größten See Tirols, dem Achsee haben Sie die Möglichkeit bei einer Schiffsfahrt das beeindruckende Alpenpanorama auf sich wirken zu lassen. Weiter geht es durch das Inntal nach Jenbach.

4. Tag / Jenbach - Mühlbach / ca. 90 km
Über den Brenner

Nach dem Frühstück geht es am Inn entlang nach Innsbruck. In der Hauptstadt der Alpen können Sie die kaiserliche Hofburg, das "goldene Dachl“ in der Altstadt oder die Sprungschanze am Berg Isel besichtigen. Von Innsbruck aus geht es über den Brenner nach Italien. Diese anspruchsvolle Strecke kann mit der Bahn zurückgelegt werden. Mit dem Rad erreichen Sie die Fuggerstadt Sterzing, von dort geht es weiter bis nach Mühlbach.

5. Tag / Mühlbach - Niederdorf/Toblach / ca. 60 km
Südtirol grüßt Sie

Von Mühlbach aus radeln Sie entspannt durchs Pustertal. Sie passieren die Mühlbacher Klause, einem antiken Grenzposten. Am Fluss Rienz entlang gelangen Sie nach Bruneck. In der Nähe befindet sich das Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde, das über das Leben der Landbevölkerung informiert. Dem Fluss folgend kommen Sie nach Toblach im Hochpustertal.

6. Tag / Niederdorf/Toblach - Pieve di Cadore/Calalzo di Cadore / ca. 60 km
Bergauf und Bergab

Ein Radweg führt Sie entlang des ehemaligen Streckenverlaufs der Dolomitenbahn durch das Höhlensteintal. Ein Kriegerfriedhof zeugt hier vom Frontverlauf des Ersten Weltkriegs. Ein beeindruckender Ausblick auf die Felsformation "Drei Zinnen“ eröffnet sich Ihnen bei der Weiterfahrt. Nach einem leichten Anstieg lassen Sie sich ins Tal nach Cortina d’Ampezzo rollen, weiter geht es bis nach Pieve/Calalzo di Cadore.

7. Tag / Pieve di Cadore/Calalzo di Cadore - Conegliano / ca. 95 - 105 km
Naturgewalt der Alpen

Nach dem Frühstück fahren Sie von Pieve di Cadore, dem Geburtsort Tizians, nach Longarone. Die Stadt wurde nach einem Felssturz in den 1960ern von einer Flutwelle zerstört und wieder komplett aufgebaut. Weiter durch die wunderschöne Alpenlandschaft geht es bis nach Conegliano.

8. Tag / Conegliano - Mestre/Venedig / ca. 90 - 100 km
Villenarchitektur vom Feinsten

Heute verlassen Sie die Alpenlandschaft fahren durch meist ebenes Gelände nach Treviso. Sehenswert auf dem Weg nach Venedig sind die Villen des Renaissance-Architekten Andrea Palladio. Bis nach Venedig ist es nun nicht mehr weit und Sie können schon aus der Ferne die Lagunenstadt erkennen. Sie übernachten auf dem Festland und können von dort bequem die "Serenissima" mit den zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie Dogenpalast, Markusdom, Rialtobrücke und Canale Grande erkunden.

9. Tag / Mestre/Venedig / Abreise
La Serenissima

Individuelle Abreise nach dem Frühstück. Oder möchten Sie noch einige Tage in der romantischen Stadt an der Adria verbringen?

Organisatorisches

Anzahlung
20 Prozent des Reisepreises.
Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reisebeginn fällig.

Mindestteilnehmerzahl
2. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Anreise

  • Mit der Bahn: Anreise zum Hbf. München. Gerne buchen wir flexible, innerdeutsche RIT-Fahrkarten für Sie (Preise für Auslandsverbindungen auf Anfrage). Informationen und Buchung unter www.radissimo.de/bahnanreise/.
  • Mit dem Auto: Kostenpflichtige Parkplätze im/am Anreisehotel (keine Reservierung möglich, ca. 5 Euro pro Tag/Pkw, zahlbar vor Ort, Informationen mit den Reiseunterlagen).
  • Mit dem Bus: Anreise mit dem Fernbus nach München. Buchung unter www.radissimo.de/busanreise/.

Leihrad

  • Leihrad: Tourenräder wahlweise mit 7-Gang-Rücktritt (auf Anfrage) und 21-Gang-Freilauf
  • Modell: Unisexmodell (7-Gang) oder wahlweise Damen- und Herrenmodell (21-Gang)
  • Ausstattung 1 Gepäcktasche pro Rad, Lenkertasche mit Kartenfach/Kartenhalter, Schloss, Luftpumpe, Reparaturset, Reserveschlauch, Fahrradcomputer
  • E-Bikes: Pedelecs mit 8-Gangschaltung und Rücktritt
  • Modell E-Bike: Unisexmodell
  • Ausstattung E-Bike: wie Leihrad
  • Sonderwünsche wie Tandems, Kinderräder etc. sind auf Anfrage möglich.
  • Übergabe der Räder spätestens am ersten Radtag morgens und Rückgabe der Räder am letzten Radtag abends im Hotel.
  • Versicherung: nicht inklusive, kann über Elvia-Reiseversicherung abgeschlossen werden. Buchung unter www.radissimo.de/fahrradversicherung/.
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms.
  • Bitte geben Sie uns bereits bei Buchung Ihre Körpergröße und Leihradwünsche bekannt. Insbesondere bei E-Bikes ist die Anzahl begrenzt und eine frühzeitige Reservierung erforderlich.

Verlängerung
Zusatznächte vor und nach der Reise sind auf Anfrage buchbar.

Rücktransfer

  • Bahnrückfahrt: In Eigenregie (1x Umsteigen oder Direktverbindung, ca. 6,5-7 Std., Fahrradmitnahme teilweise möglich). Gerne buchen wir ein passendes Bahnticket für Sie.
  • Busrückfahrt: In Eigenregie (1x Umsteigen oder Direktverbindung, ca. 8-10 Std., Fahrradmitnahme teilweise möglich). Buchung unter www.radissimo.de/busanreise/.

Kinderermäßigung
Auf Anfrage

Einreisebestimmungen/Visum
Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.

Reiseversicherung
Im Reisepreis sind abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Insolvenzversicherung keine Kosten für Versicherungsleistungen enthalten. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und ggf. Auslandsreisekrankenversicherung mit Krankenrücktransport.

Hinweise

  • Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren, die je nach gebuchter Unterkunft sowie Ihren Besichtigungen/Ausflügen variieren.
  • Der Gepäcktransport findet in der Regel zwischen ca. 9 bis 18 Uhr statt. Bitte denken Sie im Tagesgepäck neben Proviant auch an Regen- und Ersatzkleidung.

Tipps

  • Die Alpenüberquerung von München nach Venedig ist auch in 11 Tagen / 10 Nächten buchbar.


Im Reisepreis enthalten sind:

  • 8 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft bis Mestre
  • Bahn-/Busfahrt inkl. Rad Innsbruck - Brennerpass
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer
  • 7-Tage-Servicehotline

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Kurtaxe/Touristenabgabe.

München-Venedig Hotel

Details
  • München-Venedig Hotel, Doppelzimmer/Du/WC
    867,00 €
  • München-Venedig Hotel, Einzelzimmer/Du/WC/ÜF
    1036,00 €

zubuchbare Optionen/Zuschläge pro Person

  • Zusatznacht DZ/Du/WC/ÜF Venedig Festland
    61,00 €
  • Eigenes Rad
    0,00 €
  • E-Bike / Pedelec Freilauf
    255,00 €
  • 7-Gang-Leihrad Unisex Rücktritt
    165,00 €
  • 21-Gang-Leihrad Herren
    165,00 €
  • 21-Gang-Leihrad Damen
    165,00 €
  • Zusatznacht EZ/Du/WC/ÜF Venedig Festland
    84,00 €

München-Venedig Hotel

Sie übernachten in ausgewählten 3- und 4-Sterne-Hotels. Alle Zimmer sind mit Du/WC oder Bad/WC ausgestattet.


Radurlaub & Radtouren bei Radissimo Radreisen günstig online buchen

Wir sind der Spezial-Reiseveranstalter für individuelle und geführte Radreisen, Radurlaub und mehrtägige Radtouren in den schönsten Regionen Deutschlands, Europas und weltweit. Mehrtägige Fahrradreisen mit Radissimo bedeuten sportiver Urlaub mit viel Bewegung an der frischen Luft. Die Nächte verbringen Sie in gemütlichen Hotels und Pensionen entlang der Route. Ob Einsteiger, Gelegenheitsradler oder sportiver Rennradler: Unsere Gäste radeln in Ihrem Radurlaub durch traumhaft schöne Landschaften und besuchen faszinierende Städte mit dem Fahrrad. Unsere Radreisen sind somit die ideale Möglichkeit, einen Aktivurlaub mit einer Kulturreise zu kombinieren. Hier können Sie unsere Fahrradreisen direkt günstig online buchen.