radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum

MS Quo Vadis - Flandern mit Rad und Schiff - Brügge-Brüssel - 8 Tage

E-Bike immer mit Rückenwind Rad und Schiff - Leinen los! Schwierigkeitsgrad 1 - kinderleicht
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
26.08.2017 - 02.09.2017
Preis pro Person:
ab 925,00 € pro Person

  • 2017
  • Individualreise
  • Gruppenreise
  • Rad und Schiff
  • 8 Tage/ 7 Nächte
  • Ca. 280 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5

Diese charmante Rad- und Schiffsreise bietet entzückende Städtchen in der Flämischen Region und Abwechslung pur an Bord der MS Quo Vadis.

Das erwartet Sie

Diese Rad- und Schiffsreise führt Sie durch die malerischen Polderlandschaften in Flandern: Entdecken Sie die flämischen Kunststädte Brügge, Brüssel, Gent und Antwerpen. Abseits der großen Städte lassen Sie sich von den atemberaubenden Landschaften verzaubern. Gemütliche, uralte Dörfer mit urigen Kneipen laden zum Einkehren ein. Hier wird das heimische Dorfbier noch nach Großvaters Art gebraut und verlockt zum Probieren.

Sie starten Ihre Reise in Brügge, dem "Venedig des Nordens" mit einem ersten Highlight. Sie radeln in einer Rundtour um Brügge bis an die Nordsee, wo ein langer Sandstrand auf Sie wartet. Weiter geht es dann von Brügge aus den Gent-Oostende-Kanal entlang bis nach Gent. Sie radeln nach Dendermonde, von wo aus die MS QUO VADIS Sie nach Sint-Amands bringt, bevor Sie in das Weltzentrum der Diamantenverarbeitung, nach Antwerpen reisen. Über Lier, Willebroek, Mechelen und Vilvoorde geht es durch grüne, sanfte Hügellandschaften nach Brüssel. In der Hauptstadt Belgiens lassen Sie Ihren Urlaub ausklingen. Treidelpfade, alte Kanäle und Pappelalleen begleiten Sie auf dieser Reise ebenso wie lebendige, aufregende Städte, in denen es viel zu entdecken gibt. Ein abwechslungsreicher Radurlaub wartet auf Sie.

Ihre Radstrecke setzt sich zusammen aus asphaltierten Fahrradwegen, verkehrsarmen Landwirtschaftswegen und zum Teil sandigen Feld- und Wanderwegen, die alle gut mit dem Fahrrad zu bewältigen sind. Kürzere Teilstrecken müssen Sie auch entlang von Bundesstraßen zurücklegen. Die Wege sind meist eben und gut zu schaffen, allerdings befinden sich auch einige Hügel darunter, bei denen Sie ein wenig kräftiger in die Pedale treten müssen. Die Strecke ist mit einer durchschnittlichen Kondition für jedermann gut zu schaffen.

Buchbare Termine 2017

6.5. / 20.5. / 3.6. / 17.6. / 1.7. / 15.7. / 29.7. / 12.8. / 26.8.

Programm

1. Tag / Brügge / Anreise
Schiff Ahoi!

Sie reisen individuell nach Brügge an, wo zwischen 15 Uhr und 17 Uhr die Einschiffung stattfindet. Die Crew heißt sie herzlich willkommen auf der MS Quo Vadis. Sollten Sie früh genug da sein, bummeln Sie noch durch das "Venedig des Nordens". Die Kunst- und Museumsstadt Brügge hat eine Altstadt mit zahlreichen Grachten und gehört dem UNESCO-Weltkulturerbe an.

2. Tag / Rundtour um Brügge bis zur Nordsee / ca. 55 km
Von der Stadt ans Meer

Entdecken Sie heute die Örtchen Damme und Groot Ter Doest mit der sehenswerten Abtei Ter Doest. Mit Lissewege liegt auch das "schönste Dorf Flanderns" auf Ihrem Weg. Sie verbringen Ihre Zeit im Seebad Blankenberge, wo ein langer Sandstrang und zahlreiche Cafes zum Entspannen einladen. Nach Ihrer Rückfahrt nach Brügge genießen Sie Ihren Abend auf der MS Quo Vadis.

3. Tag / Schifffahrt Brügge - Moerenbrugge und Radtour Moerenbrugge - Gent / ca. 40 km
Dem Gent-Oostende-Kanal hinterher

Die MS Quo Vadis bringt Sie heute während Ihres Frühstücks nach Moerebrugge, wo Ihre Radtour beginnt. Sie radeln entlang des Gent-Oostende-Kanals durch die flämische Ebene. Ihr Etappenziel ist Gent, mit seinem historischen Stadtkern und allerhand architektonischem Reichtum.

4. Tag / Radtour Gent - Dendermonde und Schifffahrt Dendermonde - Sint Amands / ca. 48 km
Per Rad und per Schiff

Per Rad geht es heute zuerst nach Dendermonde, wo Sie sich einen Beginenhof mit einem schönen Heimatmuseum anschauen können. Empfehlenswert ist auch eine Kaffeepause auf dem Grote Markt. Am Abend fahren Sie mit dem Schiff nach Sint Amands, wo Sie Ihre Nacht verbringen.

5. Tag / Sint Amands - Antwerpen / ca. 42 km
Die kleine Metropole in Flandern

Ihre heutige Tagesetappe führt Sie vorbei am Wasserturm und über den Brüssel-Rupel-Kanal. Weiter geht es durch ein historisches Ziegelbrennereigebiet und an der Rupel entlang bis zur Schelde. Scheldeabwärts radeln Sie bis nach Antwerpen, die Stadt, die für ihre Diamantenverarbeitung berühmt ist. Doch auch das Rathaus im Renaissancestil, der historische Grote Markt, die siebenschiffige Liebfrauenkathedrale und die mittelalterliche Burg Steen sind nett anzuschauen.

6. Tag / Antwerpen - Lier - Willebroek / ca. 45 km
Von der Metropole aufs Land

Durch die ruhigen Vororte Antwerpens radeln Sie heute vorbei an schönen Villen und gepflegten Gärten nach Lier. Von dort aus geht es weiter entlang des Flüsschens Nete nach Willebroek. In dem beschaulichen Städtchen verbringen Sie heute Ihren Abend. Bei Interesse und ausreichend Teilnehmern wird an Bord eine Bierprobe organisiert (nicht inkl., zahlbar vor Ort).

7. Tag / Radtour Willebroek - Mechelen - Vilvoorde und Schifffahrt Vilvoorde - Brüssel / ca. 40 km
In der Hauptstadt Belgiens

Sie radeln heute durch grüne, sanfte Hügellandschaften zuerst nach Vilvoorde. Unterwegs sollten Sie in Mechelen auf die 300 denkmalgeschützten Gebäude, darunter acht Kirchen auf weniger als drei Quadratkilometern achten. In Vilvoorde erwartet Sie die MS Quo Vadis und schippert mit Ihnen nach Brüssel. Abends können Sie sich noch die sehenswerte Altstadt, das Gotische Rathaus, die schönen Zunfthäuser und vieles mehr anschauen.

8. Tag / Brüssel / Abreise
Eine Reise geht zu Ende

Sie genießen noch einmal ein Frühstück an Bord, bevor es heißt: Abschied nehmen! Bis um 9.30 Uhr erfolgt die Ausschiffung und danach geht es heimwärts.

Organisatorisches

Anzahlung
20 Prozent des Reisepreises.
Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reisebeginn fällig.

Mindestteilnehmerzahl
18 Personen, max. 24 Personen. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Anreise

  • Mit der Bahn: Bhf. Brügge und zur Anlegestelle Bargeweg am Katelijnepoort per Taxi oder zu Fuß (Entfernung ca. 500 Meter). Gerne buchen wir flexible, innerdeutsche RIT-Fahrkarten für Sie (Preise für Auslandsverbindungen auf Anfrage). Informationen und Buchung unter www.radissimo.de/bahnanreise/.
  • Mit dem Auto: Parkmöglichkeiten für die Dauer der Tour am Bahnhof (ab ca. 4 Euro/Tag/Pkw, keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort) oder kostenfreie unbewachte Stellplätze nahe der Anlegestelle.
  • Mit dem Bus: Gute Verbindungen nach Brüssel und Brügge mit dem Fernbus

Leihrad

  • Leihrad: Tourenräder mit 7-Gang-Rücktritt
  • Modell: Unisexmodell mit tiefem Einstieg
  • Ausstattung 1 Gepäcktasche pro Rad, Schloss, Luftpumpe, Reparaturset
  • E-Bikes: Pedelecs mit 8-Gangschaltung und Freilauf
  • Modell E-Bike: Unisexmodell mit tiefem Einstieg (in begrenzter Anzahl, Reservierung bei Buchung nötig)
  • Ausstattung E-Bike: wie Leihrad
  • Übergabe der Räder am ersten Radtag morgens und Rückgabe der Räder am letzten Radtag abends an Bord.
  • Versicherung: inklusive
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms.
  • Bitte geben Sie uns bereits bei Buchung Ihre Körpergröße und Leihradwünsche bekannt. Insbesondere bei E-Bikes ist die Anzahl begrenzt und eine frühzeitige Reservierung erforderlich.

Verlängerung
Zusatznächte vor und nach der Reise in Eigenregie buchbar.

Rücktransfer
Bahnrückfahrt: In Eigenregie (Direktverbindung, ca. 1 Std., Fahrradmitnahme teilweise mit Reservierung möglich). Kosten ca. 18 Euro pro Person/Strecke.

Kinderermäßigung
Kinderermäßigung auf Anfrage.

Einreisebestimmungen/Visum
Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.

Reiseversicherung
Im Reisepreis sind abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Insolvenzversicherung keine Kosten für Versicherungsleistungen enthalten. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und ggf. Auslandsreisekrankenversicherung mit Krankenrücktransport.

Hinweise

  • Wichtig! Wind-, wetter-, nautisch und technisch bedingte Änderungen des Reiseverlaufs behalten wir uns vor!
  • Das Programm an Radtouren und Schifffahrten folgt einem Zeitplan mit festen Schleusen- und Brückenzeiten. Auch bei individuellen Radtouren sind Sie daher ggf. neben Frühstück und Abendessen an gewisse Zeiten zum Verlassen des Schiffes bzw. an Bord kommen gebunden.

Tipps

Diese Reisen mit Rad und Schiff könnten Sie ebenfalls interessieren

  • MS Magnifique zwischen Brügge und Brüssel
  • MS Quo Vadis in Flandern zwischen Brügge und Brüssel
  • MS Magnifique Amsterdam nach Brügge bzw. Brügge nach Amsterdam.

Diese Reise mit Gepäcktransport und Hotelübernachtung könnte Sie ebenfalls interessieren

  • Flandern als individuelle Radreise von Brüssel nach Brügge

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Außenkabinen mit Du/WC
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket, 3-Gang-Abendessen)
  • Begrüßungscocktail
  • Nachmittags Kaffee und Tee an Bord
  • Tägliche Tourenbesprechung
  • Reisebegleitung per Rad für geführte Radtouren
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Kabine für individuelle Radtouren (leihweise vor Ort)
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Kabine
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Hafen-, Schleusen- und Brückengebühren

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

MS Quo Vadis

Details
  • MS Quo Vadis, 2-Bettkabine/Du/WC/VP
    925,00 €
  • MS Quo Vadis, 2-Bettkabine/Du/WC/VP zur Alleinnutzung
    1388,00 €

zubuchbare Optionen/Zuschläge pro Person

  • E-Bike / Pedelec Freilauf
    165,00 €
  • 7-Gang-Leihrad Unisex Rücktritt
    70,00 €
  • Eigenes Rad
    0,00 €

MS Quo Vadis

Außenansicht MS Quo Vadis Flandern mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Zweibettkabine MS Quo Vadis Flandern mit Rad und SchiffSalon MS Quo Vadis Flandern mit Rad und SchiffSkipper der MS Quo Vadis Flandern mit Rad und SchiffSalon MS Quo Vadis Flandern mit Rad und SchiffAn Bord der MS Quo Vadis Flandern mit Rad und SchiffKabinenplan MS Quo Vadis Flandern mit Rad und Schiff

MS Quo Vadis
Die MS Quo Vadis verfügt über zwölf komfortable Außenkabinen (ca. 9m²) mit zwei Einzelbetten, Du/WC sowie einen Fön, Safe und individuell regelbare Klimaanlage in jeder Kabine (Fenster sind nicht zu öffnen). An Bord befinden sich ein Salon, eine kleine Bar, ein Restaurant und ein Sonnendeck mit Sonnensegel. Täglich wird das Abendessen liebevoll gekocht und serviert. Meist mit Bioprodukten, die zweimal wöchentlich frisch geliefert werden, und selbst gebackenem Brot.

Das Hotelschiff

  • Kabinendecks: Kabinendeck und Sonnendeck
  • Sonnendeck mit Sitzplätzen und Sonnensegel sowie begrenzter Fahrradabstellmöglichkeit
  • Restaurant
  • Salon
  • Bar mit Bierzapfanlage

Die Kabinen

  • 12 Kabinen
  • Zweibett-Außenkabinen, davon max. eine pro Abfahrt zur Alleinnutzung buchbar.
  • Größe: 9-10qm
  • zwei Einzelbetten
  • Bettengröße: 90x200 cm
  • Fenster in allen Kabinen nicht zu öffnen
  • Klimaanlage individuell regulierbar
  • Ausstattung: Fön, Safe
  • Badezimmer inkl. Du/WC

Daten und Fakten

  • Baujahr: ----
  • Umbau: 2006 in Betrieb genommen
  • Renovierung: 2006
  • Klassifizierung:: ----
  • Flagge: Niederländisch
  • Umweltzertifikate: ----
  • Maße: Länge 45 m / Breite 6,6 m / Tiefgang 1,5 m
  • Kapazität: max. 24 Personen/Betten
  • Crewmitglieder: 4
  • Bordsprache: Deutsch und Englisch
  • Bordwährung: Euro
  • Zahlungsmittel: nur Barzahlung, Keine Kreditkarte
  • Wlan: im Restaurant und Barbereich

Wichtige Hinweise

  • Diätkost: (z.B. lactosefreie und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mind. 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen gegebenenfalls mitgebracht werden
  • Essen: Frühstücksbuffet, Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket für die Radtouren, Nachmittagskaffee mit Kuchen, Abendessen (2-3 Gänge)
  • Kabinenreinigung: Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche und Handtücher, Wechsel bei Bedarf
  • Mitnahme eigener Räder auf Anfrage in begrenzter Anzahl möglich (keine Haftung, max. 2 Stück).
  • Urlaubsgepäck: Aufgrund des begrenzten Stauraums, raten wir von Hartschalenkoffern ab.
  • Hunde sind aus Rücksicht auf Mitreisende an Bord nicht erwünscht.

Radurlaub & Radtouren bei Radissimo Radreisen günstig online buchen

Wir sind der Spezial-Reiseveranstalter für individuelle und geführte Radreisen, Radurlaub und mehrtägige Radtouren in den schönsten Regionen Deutschlands, Europas und weltweit. Mehrtägige Fahrradreisen mit Radissimo bedeuten sportiver Urlaub mit viel Bewegung an der frischen Luft. Die Nächte verbringen Sie in gemütlichen Hotels und Pensionen entlang der Route. Ob Einsteiger, Gelegenheitsradler oder sportiver Rennradler: Unsere Gäste radeln in Ihrem Radurlaub durch traumhaft schöne Landschaften und besuchen faszinierende Städte mit dem Fahrrad. Unsere Radreisen sind somit die ideale Möglichkeit, einen Aktivurlaub mit einer Kulturreise zu kombinieren. Hier können Sie unsere Fahrradreisen direkt günstig online buchen.