radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum | Sprache:
Deutsch

Dunajec-Radweg - Rundreise ab Krakau - 8 Tage

Elektroradreise Individualreise Schwierigkeitsgrad 2 - einfach
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
Preis pro Person:
ab 520,00 € pro Person

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Gruppenreise
  • Ca. 207-212 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5

Das erwartet Sie

Diese Radreise führt Sie durch das südliche Polen entlang des Gebirgsflusses Dunajec. Von der Hohen Tatra aus schlängelt sich der Strom durch verschiedene Gebirge und abwechslungsreiche Landschaften. Entdecken Sie die Schönheit Polens per Rad.

Dunajec ist altpolnisch und bedeutet „Sohn der Donau". Von der Hohen Tatra aus schlängelt sich dieser zuerst, umgeben von imposanten Gebirgsketten, durch einen breiten Talkessel und setzt seinen Weg dann durch die Pieninen und die grünen Beskiden fort. Sie radeln entlang des mächtigen Stroms und erleben allerhand traditionsreiche Folklore. Lassen Sie sich vom Leben der Tatrabewohner, von ihrer Musik, ihren Gesängen und Trachten begeistern. Sie radeln auf einigen Etappen durch die Slowakei und vorbei an dem beeindruckenden, dreigezackten Gebirgsmassiv Drei Kronen. Diese Radreise voller Naturschauspiele, urtypischer polnischer Lebensart und abwechslungsreicher Natur macht Sie um ein tolles Erlebnis und viele Eindrücke reicher.

Sie radeln meist auf ebenen oder leicht abfallenden Strecken. Fünf kleinere Steigungen gilt es zu bewältigen, die jeweils 50-140 Höhenmeter überwinden. Danach können Sie sich aber immer auf eine lange und schöne Abfahrt freuen, die Sie wieder ins Flusstal führt. Zum Teil radeln Sie auch kurze Strecken abseits des Flusstals.

Buchbare Termine 2014 (Gruppenreise und Individualreise)
Samstags, 17.5. bis 6.9.
Sondertermine auf Anfrage und nach Verfügbarkeit ab 2 Personen gegen Aufpreis buchbar

Programm

1. Tag / Krakau / Anreise
Willkommen in Krakau
Individuelle Anreise nach Krakau. Sollten Sie früh genug ankommen, lohnt sich ein Besuch der Krakauer Altstadt. Zahlreiche Museen, Kirchen und Klöster bieten ein abwechslungsreiches Programm in der Hauptstadt Kleinpolens.

2. Tag / Krakau - Zakopane / ca. 24 km
Bergabfahrt durch die Hohe Tatra
Nach einer kurzen Rundfahrt durch Krakau bringt Sie ein Bus nach Podhale. Vom höchstgelegenen Dorf Polens aus geht es abwärts nach Zakopane. Genießen Sie das schöne Panorama der Hohen Tatra. In Zakopane erleben Sie einen unvergleichlichen Charme durch die eigentümliche Holzbauweise, die auch Zakopane-Stil genannt wird.

3. Tag / Zakopane - Nowy Targ / ca. 46 km
Felsige Tatra-Gipfel und saftig grüne Bergwiesen
Eine Bergbahn bringt Sie auf die den Berg Gubalowka, wo Sie sich auf den Sattel schwingen und es laufen lassen. Sie radeln durch das lange Straßendorf Dzianisz bis zum „lebendigen Freilichtmuseum" Chocholow. Durch das Tal des Cichy Potok und vorbei an dem Örtchen Ludzmierz geht es nach Nowy Targ.

4. Tag / Nowy Targ - Niedzica / ca. 44 km
Auf den Spuren der Goralen und Ruthenen
Heute geht es zuerst direkt am Ufer des Dunajecs entlang nach Lopuszna und weiter nach Nowa Biala, wo der Bialka-Fluss durch die Kalkfelsen bricht. Sie radeln vorbei an der ältesten Holzkirche Polens in die geschichtsträchtige Gegend von Zips bis Sie Niedzica erreichen. Ein weiterer Abstecher in die Slowakei führt Sie nach Osturna, ein altertümliches Straßendorf mit zahlreichen bunten Holzhäusern.

5. Tag / Niedzica - Szczawnica / ca. 28 km
Atemberaubende Kalkfelsen und eine üppige Vegetation
Der Dunajec bildet auf dieser Strecke die Staatsgrenze zwischen Polen und der Slowakei. Sie überqueren den Fluss über eine neu gebaute Brücke und erreichen den slowakischen Ort Cerveny Klastor, hinter dem das imposante, dreigezackte Gebirgsmassiv Drei Kronen auftaucht. Sie radeln auf dem Pieniner Weg, der in den Fels gehauen wurde und entlang des Dunajec-Durchbruchs verläuft, bevor Sie den alten Kurort Szczawnica erreichen. In Lesnica können Sie den Dunajec wahlweise auf einer zweistündigen Floßfahrt erkunden.

6. Tag / Szczawnica - Tytro / 50-55 km
Der grüne Durchbruch des Dunajecs
Der Fluss fließt auf diesem Teil mitten durch zwei der Beskiden-Gebirgsketten und wird gesäumt von grünen, mit Buchen bewachsenen Abhängen. Sie radeln in das Dorf Lacko, wo Sie zu Mittag essen. Der Gasthof ist berühmt für seinen Sliwowitz-Schnaps. In Golkowice trennen Sie sich vom Dunajec und radeln nach Tytro, einem alten Ritterdorf am Fuße der Schlossruinen.

7. Tag / Tytro - Krakau / ca. 15 km
Die schönste Kleinstadt Südpolens
Sie radeln heute durch das Tal des Dunajec-Zuflusses Poprads in eine der schönsten Kleinstädte Südpolens. Stary Sacz können Sie per Rad erkunden, bevor Sie mit dem Bus zuerst nach Nowy Sacz und weiter nach Krakau fahren. In Krakau lassen Sie Ihre Radreise bei einem Abendessen mit Klezmer-Musik im Jüdischen Viertel Kazimierz ausklingen.

8. Tag / Krakau / Abreise
Auf Wiedersehen Krakau
Individuelle Abreise aus Krakau oder Verlängerung der Reise.

Organisatorisches

Anzahlung
20 Prozent des Reisepreises.
Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reisebeginn fällig.

Mindestteilnehmerzahl
Keine bei individueller Tour. Bei Gruppenreise 6 Personen, max. 16 Personen. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Anreise

  • Mit der Bahn: Gute Verbindung zum Hauptbahnhof Krakau. Hotel in Krakau unweit des Hauptbahnhofes. Gerne buchen wir flexible, innerdeutsche RIT-Fahrkarten für Sie. Fragen Sie nach unseren Angeboten!
  • Mit dem Auto: bewachte Parkplätze in Hotelnähe für ca. 9-10 Euro pro Tag/Pkw. Parkplätze in der Nähe des Flughafens für ca. 22 Euro pro Woche/Pkw (keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort).

Leihrad

  • 21-Gang-Trekkingräder mit einer Satteltasche
  • E-Bike mit Freilauf kann auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit gebucht werden.
  • Übergabe der Räder am ersten Radtag / Rückgabe der Räder am letzten Radtag im Hotel
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms.

Verlängerung
Zusatznächte vor und nach der Reise sind auf Anfrage buchbar.

Kinderermäßigung
Für die 3. Person (und 4. Person) im Doppelzimmer mit Zustellbett gewähren wir bei zwei voll zahlenden Personen folgende Kinderermäßigung:

  • altersunabhängig: 20 % Rabatt

Jeweils auf den Reisegrundpreis im DZ/ÜF (ausgenommen sind Zusatzleistungen).
Maßgeblich ist das Alter der Kinder bei Anreise. Für Kinder im eigenen Einzel-/Doppelzimmer kann keine Ermäßigung gewährt werden.

Einreisebestimmungen/Visum
Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.

Reiseversicherung
Im Reisepreis sind abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Insolvenzversicherung keine Kosten für Versicherungsleistungen enthalten. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und ggf. Auslandsreisekrankenversicherung mit Krankenrücktransport.

Im Reisepreis enthalten sind (Individualreise):

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft bis Krakau
  • Transfer inkl. Rad Krakau - Zab und Stary Sacz - Krakau
  • Klezmer-Konzert am letzten Abend
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen
  • 7-Tage-Servicehotline

Zusätzliche Leistungen Gruppenreise:

  • Bergbahnfahrt Zakopane - Gubalowka
  • Reiseleitung per Rad
  • Begrüßungsgespräch inkl. Leihradübergabe

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als „im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Bergbahnfahrt Zakopane - Gubalowka (bei individueller Tour nicht inklusive), Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Kurtaxe / Touristenabgabe.

Dunajec Hotel

  • Aufpreis Gruppentour Kat. A
    100,00 €
  • Aufpreis Gruppentour Kat. B
    110,00 €
  • Doppelzimmer/Du/WC/HP Kat. B
    520,00 €
  • Einzelzimmer/Du/WC/HP Kat. B
    620,00 €
  • Doppelzimmer/Du/WC/HP Kat. A
    680,00 €
  • Einzelzimmer/Du/WC/HP Kat. A
    870,00 €

zubuchbare Optionen / Zuschläge pro Person

  • 21-Gang-Leihrad Freilauf
    55,00 €
  • Eigenes Rad
    0,00 €
  • Elektro-Leihrad Freilauf (auf Anfrage)
    0,00 €
  • Zusatznacht DZ/Du/WC/ÜF Kat. A Krakau
    75,00 €
  • Zusatznacht DZ/Du/WC/ÜF Kat. B Krakau
    42,00 €
  • Zusatznacht EZ/Du/WC/ÜF Kat. A Krakau
    125,00 €
  • Zusatznacht EZ/Du/WC/ÜF Kat. B Krakau
    65,00 €