radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum

Sardinien Nordwestküste - 8 Tage

E-Bike immer mit Rückenwind Schwierigkeitsgrad 3 - mittelschwer
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
Preis pro Person:
ab 840,00 € pro Person

  • 2017
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Ca. 275 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 3 von 5

Das erwartet Sie

Es erwartet Sie ein Paradies im Mittelmeer. Die zweitgrößte Insel Italiens wird Sie mit traumhaften Stränden, unberührter Natur, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Spezialitäten in ihren Bann ziehen. Freuen Sie sich auf landschaftlich wunderschöne Radtouren, die entlang der Küste führen und bei denen Sie mit Blick auf türkisfarbenes Wasser die Ruhe genießen können.

Ihre Radreise beginnt in Alghero, dem Zentrum des sardischen Tourismus und der Stadt, die für seinen Korallenschmuck berühmt ist. Auf dem Weg nach Bosa werden Sie neben dem Ursprung der Korallen, den Ort Capo Caccia, auch die wunderschöne Umgebung mit den unzähligen Weinbergen und Olivenhainen bewundern können. In Bosa haben Sie die Gelegenheit den köstlichen Malvasia di Bosa, den bekanntesten Wein Sardiniens zu probieren. Die reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft wird Sie dann über Flussio und Tinnura, zwei traditionelle Dörfer, in den charmanten Ort Santu Lussurgiu führen. Ein weiteres Highlight auf Ihrer Reise werden die Ruinen des antiken Tharros sein, welche Ausgrabungsarbeiten Mitte der 1960er Jahre ans Licht brachten. Hier auf der Sinis- Halbinsel werden Sie schließlich von der herrlichen Dünenlandschaft und den traumhaften Stränden verzaubert sein.

Bei dieser Reise handelt es sich um eine mittelschwere Fahrradstrecke. Sie radeln auf Nebenstraßen und befestigten Wegen und entlang der Nordwestküste, die aufgrund der hügeligen Beschaffenheit eine gute Kondition verlangt.

Buchbare Termine 2017

Samstag 1.1. bis 31.12.
Sondertermine auf Anfrage und nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis buchbar

Saisonzeiten:
Saison I: 1.1. bis 24.6. und 2.9. bis 31.12.
Saison II: 25.6. bis 1.9. (+ 150 Euro p.P.)
(automatische Reisepreisberechnung inkl. Saisonzuschlägen erfolgt bei Terminauswahl, Anreisetag bestimmt Saisonzeit)

Programm

1. Tag / Alghero / Anreise
Willkommen an der Nordwestküste Sardiniens

Individuelle Anreise. Nutzen Sie Ihren Ankunftstag und machen Sie sich mit der schönen Altstadt und dem Hafen von Alghero vertraut.

2. Tag / Rund um Alghero / ca. 54 km
Unterwegs in der Korallenstadt

Sie starten heute in der wunderschönen Altstadt von Alghero, die geprägt ist von pulsierendem Leben in engen Gassen. Radeln Sie die Umgebung ab und schauen Sie sich das Großnuraghenkomplex Palmavera an, bevor Sie nach Capo Caccia fahren, dort, wo die Korallen ursprünglich herstammten. Dieser Ort mit den weißen Kalkfelsen, dem türkisblauen Meer und der Landschaft ringsum ist einzigartig. Und auch auf dem Weg zurück erwartet Sie eine wunderschöne Umgebung mit vielen Weinbergen und unzähligen Olivenhainen.

3. Tag / Alghero - Bosa / ca. 44 km
Der Weg in eines der schönsten Dörfer Italiens

Ihr Tag beginnt mit einer einzigartigen Aussicht auf den Golf von Alghero und Capo Caccia auf der Küstenstraße nach Bosa. Entlang der Küste eröffnt sich Ihnen ein weiteres faszinierendes Bild, der Blick auf die rot grauen Klippen von Cape Maragiu. In der Nähe von Bosa können Sie noch die letzten Gänsegeier Sardiniens beobachten, bevor Sie sich aufmachen, die schöne Altstadt von Bosa mit ihren Straßenschluchten und den hohen Häusern zu entdecken.

4. Tag / Rund um Bosa / ca. 26 - 62 km
Alles dreht sich um den Wein

Heute haben Sie zwei Möglichkeiten. Entscheiden Sie sich für die kürzere Radtour, dann fahren Sie entlang der berühmten Malvasia Weinstraße und genießen eine Weinprobe der köstlichen Spezialität Malvasia di Bosa, einer der bekanntesten Weine Sardiniens und essen am besten das dazu passende sardische Mandelgebäck. Möchten Sie aber länger radeln, dann führt der Weg Sie durch das von Olivenhainen und Weinbergen geprägte bergige Umland nach Montresta.

5. Tag / Bosa - Santu Lussurgiu / ca. 55 km
Kunsthandwerk, Pferde und kristallklares Mineralwasser

Die Umgebung von Bosa entlang der Westküste zeigt abwechslungsreiche und vielfältige aber auch Ruhe ausstrahlende Landschaft. Genießen Sie die Stille der noch unberührten Natur bis Sie die reizvolle Region Planargia mit ihren kleinen Dörfern Flussio und Tinnura erreichen, dort, wo das Korbmacherhandwerk Tradition hat. Radeln Sie weiter durch das Weideland der Region Sagama zum kleinen Vorort San Leonardo, der für sein Mineralwasser bekannt ist, bis Sie schließlich den charmanten Ort Santu Lussurgiu, dessen Schönheit Sie verzaubern wird, erreichen.

6. Tag / Rund um Santu Lussurgiu / ca. 39 km
Historische Momente

Um die tollen Eindrücke, die Sie gestern hier gesammelt haben, zu vertiefen, machen Sie sich heute mit Santu Lussurgiu, dem Ort der in einem ehemaligen Vulkankrater errichtet wurde, vertraut. Besichtigen Sie an Ihrem sechsten Tag das landwirtschaftliche Museum und radeln Sie zum Brunnenheiligtum von Santa Cristina bei Paulilatino. Es zählt zu den schönsten Kultstätten Sardiniens.

7. Tag / Santu Lussurgiu - San Salvatore Sinis / ca. 54 km
Ruinen des antiken Tharros und herrliche Strände

Ihre letzte Etappe führt Sie zunächst in die antike phönizisch-punische Stadt Tharros, von der nur noch Reste erhalten sind. Den Geschichtsliebhabern wird hier einiges geboten: gepflasterte Wege aus dunklem Basalt, Tempel, punisch-römische Häuser und vieles mehr. Nach so viel Kultur und Geschichte können Sie nun auf der Halbinsel Sinis an einem der schönen Strände ausspannen und dabei Flamingokolonien beobachten.

8. Tag / San Salvatore Sinis / Abreise
Bis bald Sardinien!

Individuelle Abreise oder Verlängerung.

Sie wünschen sich einen individuellen Verlauf dieser Reise? Gerne stellen wir für Sie Ihre Wunschreise zusammen.

Organisatorisches

Anzahlung
20 Prozent des Reisepreises.
Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reisebeginn fällig.

Mindestteilnehmerzahl
2 Personen. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Anreise

  • Mit der Flugzeug: Zum Flughafen Alghero oder Olbia.

Leihrad

  • Leihrad: Trekking comfort bike, Trekking sport bike, Road Bike Trek 2,5
  • Modell: wahlweise Damen- und Herrenmodell
  • Ausstattung: 2 Gepäcktaschen pro Paar, Trinkfllasche pro Rad, Tachometer pro Paar, Lenkertasche mit Kartenfach pro Paar, ein Reparaturset pro Paar
  • E-Bike: Pedelecs mit 8-Gang-Freilauf
  • Ausstattung E-Bike: wie Leihrad
  • Übergabe der Räder spätestens am ersten Radtag morgens und Rückgabe der Räder am letzten Radtag abends im Hotel.
  • Sonderwünsche wie Kinderräder, Anhänger etc. sind auf Anfrage möglich.
  • Versicherung: nicht inklusive, über Elvia-Reiseversicherung abschließbar.
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms.
  • Bitte geben Sie uns bereits bei Buchung Ihre Körpergröße und Leihradwünsche bekannt.

Verlängerung
Zusatznächte vor und nach der Reise sind auf Anfrage buchbar. Zwischenübernachtungen/Ruhetage während der Reise sind ebenfalls auf Anfrage in allen Etappenorten möglich.

Flughafentransfers
Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, Reservierung bei Buchung nötig, zahlbar vor Ort (Preis pro Person/Strecke bis 2 Personen, ab 3. Person 50% Ermäßigung)

  • Alghero-Flughafen - Hotel
  • Olbia - Alghero
  • San Salvatore Sinis - Cagliari
  • San Salvatore Sinis - Alghero

Kinderermäßigung bei Radreisen
auf Anfrage

Einreisebestimmungen/Visum
Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.

Reiseversicherung
Im Reisepreis sind abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Insolvenzversicherung keine Kosten für Versicherungsleistungen enthalten. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und ggf. Auslandsreisekrankenversicherung mit Krankenrücktransport.

Hinweise

  • Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren, die je nach gebuchter Unterkunft sowie Ihren Besichtigungen/Ausflügen variieren.
  • Der Gepäcktransport findet in der Regel zwischen ca. 9 bis 18 Uhr statt. Bitte denken Sie im Tagesgepäck neben Proviant auch an Regen- und Ersatzkleidung.

Tipps

  • Entdecken Sie Sardinien per Rennrad, Mountainbike oder Tourenrad wahlweise die komplette Insel oder nur einen Teilabschnitt
  • Sardiniens Südwestküste ist auch als Familienreise buchbar

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft bis San Salvatore
  • Begrüßungsgespräch inkl. Leihradübergabe (sofern gebucht)
  • Englischsprachige Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer
  • Englischsprachige Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer
  • 7-Tage-Servicehotline

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Kurtaxe und Touristenabgabe (ca. 10 Euro), Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Kurtaxe/Touristenabgabe (ca. 10 Euro pro Person).

Sardinien Nordwest Hotel

Details
  • Sardinien Hotel, Doppelzimmer/Du/WC/ÜF
    840,00 €
  • Sardinien Hotel, Einzelzimmer/Du/WC/ÜF
    990,00 €

zubuchbare Optionen/Zuschläge pro Person

  • Transfer Alghero-San Salvatore (90 Euro p.P. zahlbar vor Ort)
    0,00 €
  • Transfer Alghero Flughafen-Hotel (20 Euro p.P. zahlbar vor Ort)
    0,00 €
  • Eigenes Rad
    0,00 €
  • E-Bike / Pedelec Unisex Freilauf
    170,00 €
  • Aufpreis anderer Anreisetag
    50,00 €
  • Alleinreisenderzuschlag
    100,00 €
  • 24-Gang-Leihrad Freilauf Herren
    90,00 €
  • 24-Gang-Leihrad Freilauf Damen
    90,00 €
  • Halbpension
    190,00 €
  • Transfer Cagliari-San Salvataore (65 Euro p.P. zahlbar vor Ort)
    0,00 €
  • Transfer Olbia-Alghero (90 Euro p.P. zahlbar vor Ort)
    0,00 €

Sardinien Nordwest Hotel

Sie übernachten in 3-Sterne-Hotels in Zimmern mit Du/WC

Die verbindlich gebuchten Hotels entnehmen Sie bitte der Hotelliste in den Reiseunterlagen, die Ihnen rechtzeitig vor Anreise zugeht.

Radurlaub & Radtouren bei Radissimo Radreisen günstig online buchen

Wir sind der Spezial-Reiseveranstalter für individuelle und geführte Radreisen, Radurlaub und mehrtägige Radtouren in den schönsten Regionen Deutschlands, Europas und weltweit. Mehrtägige Fahrradreisen mit Radissimo bedeuten sportiver Urlaub mit viel Bewegung an der frischen Luft. Die Nächte verbringen Sie in gemütlichen Hotels und Pensionen entlang der Route. Ob Einsteiger, Gelegenheitsradler oder sportiver Rennradler: Unsere Gäste radeln in Ihrem Radurlaub durch traumhaft schöne Landschaften und besuchen faszinierende Städte mit dem Fahrrad. Unsere Radreisen sind somit die ideale Möglichkeit, einen Aktivurlaub mit einer Kulturreise zu kombinieren. Hier können Sie unsere Fahrradreisen direkt günstig online buchen.