radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum

Sardinien Südwestküste - 8 Tage

E-Bike immer mit Rückenwind Schwierigkeitsgrad 3 - mittelschwer
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
Preis pro Person:
ab 650,00 € pro Person

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Gruppenreise
  • Ca. 280 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 3 von 5

Das erwartet Sie

Die Südwestküste Sardiniens wartet mit ihrer romantischen Schönheit darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Die Insel und auch ihre landschaftliche Vielfalt werden Sie mit den weiten weißen Sandstränden, dem karibikblauen Wasser, den einsamen Buchten und wunderschönen Bergen und den verlassenen antiken Siedlungen und Ruinen überzeugen. Genießen Sie dieses bezaubernde Fleckchen Erde bei einer abwechslungsreichen Radreise.

Ihr Abenteuer beginnt in San Salvatore Sinis mit einer Tour um die Halbinsel. Die faszinierende Landschaft mit den zahlreichen Vogel- und Tierarten wird Sie beeindrucken, bevor Sie sich in die nächste Attraktion stürzen, die antike Stadt Tharros, die im 19. Jahrhundert wiederentdeckt wurde. An der grünen Küste und den höchsten Dünen Europas entlang kommen Sie nach Arbus. Hier erwarten Sie stillgelegte große Minen und goldgelbe Sandstrände. Der nächste Tag ist geprägt von der Schönheit des kristallblauen Wassers und dem traditionellen Thunfischfang auf den Inseln San Pietro und Sant'Antioco. Schließlich öffnen Tratalias, das mittelalterliche sehenswerte Freilichtmuseum und auch die antike Stadt Nora mit ihren unglaublichen Ruinen an Ihren etzten Radeltagen ihre Türen für Sie, um Sie in eine längst vergangene Zeit zurück zu versetzen.

Bei dieser Radreise radeln Sie auf Nebenstraßen und befestigten Wegen entlang der anspruchsvollen hügeligen Südwestküste Sardiniens. Die Strecke, bei der Sie für so manche Steigungen eine gute Kondition benötigen, führt Sie entlang der wunderschönen Buchten und Stränden und an rauen Felsen vorbei.

Buchbare Termine 2018

Indivdiuelle Radeise: Samstag 1.1. bis 31.12.
Sondertermine auf Anfrage und nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis buchbar

Gruppenreise: 26.5. und 8.9.

Saisonzeiten:
Saison I: Samstag 1.1. bis 23.6. und 15.9. bis 31.12.
Saison II: Samstag 24.6. bis 14.9. (+150 Euro p.P.)
(automatische Reisepreisberechnung inkl. Saisonzuschlägen erfolgt bei Terminauswahl, Anreisetag bestimmt Saisonzeit)

Programm

1. Tag / San Salvatore di Sinis/Cabras / Anreise
Willkommen auf der Halbinsel

Individuelle Anreise nach San Salvatore di Sinis, einem kleinen Ort auf der Sinis-Halbinsel.

2. Tag / Rundtour - Die Halbinsel Sinis / ca. 52 km
Entdecken Sie die uralte Kulturlandschaft der Sinis-Halbinsel

Die erste Etappe führt Sie durch die faszinierende Steppenlandschaft und den Binnensee der Halbinsel, an dem Sie Flamingokolonien sowie zahlreiche weitere Vogelarten beobachten können. Sinis besteht zu weiten Teilen aus Stränden, zu denen auch unser heutiger Höhepunkt gehört: der Quarz-Strand von Is Arutas, einer der schönsten Plätze Sardiniens. Der Strand zeichnet sich vor allem durch den rosa, hellgrün und weiß schimmernden Sand, sowie das klare Wasser aus, welches in verschiedenen Blautönen leuchtet. Im Anschluss daran besichtigen Sie die Ruinen der punischen Stadt Tharros, die im 19. Jahrhundert wiederentdeckt wurden. Neben den Tempeln, der römischen Nekropolis sowie punisch-römischen Häusern ist hier auch die Aussicht vom Hügel auf den Golf sehenswert!

3. Tag / San Salvatore di Sinis/Cabras - Arbus / ca. 46-54 km
Die "Grüne Küste" und goldgelbe Düne Sardiniens

Nach dem Transfer nach Arborea erkunden Sie die Costa Verde, einen Küstenabschnitt geprägt von grüner, reichhaltiger Vegetation. Die bewaldeten Hänge im Landesinneren der Region bilden einen traumhaften Farbkontrast zu den strahlend weißen Sandstränden und dem kristallblauen Wasser. Die Radtour führt weiter in Richtung Arbus und dem Sandstrand von Piscinas, wo Sie an den höchsten Sanddünen Sardiniens vorbeikommen. Die goldgelb leuchtende Dünenlandschaft mit ihren bis zu 50 Meter hohen Dünen löst hier das felsige Hinterland der Costa Verde ab. Nicht umsonst wird dieser Teil der Insel auch als "Sardische Sahara" bezeichnet.

4. Tag / Arbus - Nebida / ca. 41 km
Erleben Sie die Bergbautradition der Insel

Heute erwartet Sie eine Reise in die Vergangenheit, die Bergbautradition auf Sardinien. Sie fahren vorbei an den faszinierenden stillgelegten Minen von Planusartu und Acquaresi, bevor Sie den goldgelben Sandstrand von Portixeddu erreichen. Hier, wo Sie den Blick über das klare Wasser schweifen lassen können, werden Sie den im Meer liegenden Felsen Pan di Zucchero entdecken.

5. Tag / Nebida - Calasetta / ca. 43 km
Die vom kristallblauen Wasser umgebenen Inseln

Der Weg an der Steilküste entlang nach Fontanamare eröffnet Ihnen auch heute wieder einen einzigartigen Ausblick auf das glitzernde Wasser. Von hier aus radeln Sie weiter nach Portoscuso, wo Sie sich auf eine ruhige Fährfahrt nach Carloforte, dem einzig bewohnten Ort auf der Insel San Pietro freuen können. Da Thunfischfang hier Tradition hat, ist dies eine optimale Gelegenheit köstlichen frischen Fisch zu probieren. Eine weitere Fährfahrt bringt Sie schließlich zum heutigen Ziel nach Calasetta auf der Insel Sant'Antioco.

6. Tag / Calasetta - Sant'Anna Arresi / ca. 40 km
Geschichte und Kultur

Ihre Fahrt wird heute begleitet von wunderschönen Weinbergen und herrlichen Olivenhainen bis hin nach Tratalias, einer kleinen Wohnsiedlung, die in ihrer Geschichte mehrmals verlassen wurde. Spazieren Sie durch die vergangene Zeit und besichtigen Sie das gut erhaltene mittelalterliche Museumsdorf, das aus 45 Häusern und einer ehemaligen Kathedrale besteht. Anschließend geht Ihre Fahrt weiter nach Sant'Anna Arresi, wo Sie sich auf die Suche nach Überresten der Nuraghenkultur machen können.

7. Tag / Sant'Anna Arresi - Pula / ca. 57 km
Im Rausch der schönsten Strände und antiken Ruinen

An Ihrem letzten Radeltag erwarten Sie wunderschöne Aussichten an der Costa del Sud. Die sardische Südküste wird Sie verzaubern mit den hell weißen Sandstränden, glasklarem Wasser und den malerischen rauen Felsen. Bevor Ihre Fahrt weiter geht nach Pula, der letzten Destination Ihrer Reise, halten Sie in der antiken Stadt Nora, in der Teile der antiken Siedlung im Meer versunken sind und spazieren Sie auch hier durch die längst vergangene Zeit.

8. Tag / Pula / Abreise
Koffer voller Eindrücke

Individuelle Abreise oder Verlängerung.

Organisatorisches

Anzahlung
20 Prozent des Reisepreises.
Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reisebeginn fällig.

Mindestteilnehmerzahl
2 Personen. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Anreise

  • Mit dem Flugzeug: Flughafen Cagliari (CAG) oder Alghero (AHO).

Leihrad

  • Leihrad: 24-Gang-Trekkingrad mit Freilauf
  • Modell: wahlweise Damen- und Herrenmodell
  • Ausstattung: 2 Gepäcktaschen pro Paar, Trinkfllasche pro Rad, Tachometer pro Paar, Lenkertasche mit Kartenfach pro Paar, ein Reparaturset pro Paar
  • E-Bikes: Pedelecs mit 8-Gangschaltung und Freilauf
  • Modell E-Bike: Unisexmodell mit tiefem Einstieg
  • Ausstattung E-Bike: wie Leihrad
  • Übergabe der Räder spätestens am ersten Radtag morgens und Rückgabe der Räder am letzten Radtag abends im Hotel.
  • Für Zusatznächte vor/nach der Radreise müssen Leihräder gesondert und ggf. gegen Aufpreis gebucht/bestätigt werden.
  • Sonderwünsche wie Kinderräder, Anhänger etc. sind auf Anfrage möglich.
  • Versicherung: nicht inklusive, über Elvia-Reiseversicherung abschließbar. Informationen und Buchung unter www.radissimo.de/fahrradversicherung/.
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms.
  • Bitte geben Sie uns bereits bei Buchung Ihre Körpergröße und Leihradwünsche bekannt. Insbesondere bei E-Bikes ist die Anzahl begrenzt und eine frühzeitige Reservierung erforderlich.

Verlängerung
Zusatznächte vor und nach der Reise sind auf Anfrage buchbar. Zwischenübernachtungen/Ruhetage während der Reise sind ebenfalls auf Anfrage in allen Etappenorten möglich.

Flughafentransfer
Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, Reservierung bei Buchung nötig, zahlbar vor Ort (Preis pro Person/Strecke bis 2 Personen, ab 3. Person 50% Ermäßigung)

  • Cagliari-San Salvatore Sinis
  • Alghero-San Salvatore Sinis
  • Oristano-San Salvatore Sinis
  • Pula-Cagliari
  • Pula-S.Salvatore Sinis

Reiseunterlagen

  • Sie erhalten die ersten Reiseunterlagen nach Eingang der Restzahlung ca. 14 Tage vor Anreise. Weitere Unterlagen mit Routenbeschreibung und Kartenmaterial erhalten Sie bei Anreise vor Ort (im Hotel).
  • GPS-Tracks übersenden wir auf Wunsch per E-Mail.
  • Die Reiseunterlagen werden in englischer Sprache übermittelt. Andere Wünsche teilen Sie uns bitte bei Buchung mit.
  • Für die Behörden benötigen wir eine Teilnehmerliste inkl. Nationalität. Sofern Sie kein deutscher Staatsbürger sind, geben Sie uns dies bitte bekannt.

Kinderermäßigung
auf Anfrage

Einreisebestimmungen/Visum
Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.

Reiseversicherung
Im Reisepreis sind abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Insolvenzversicherung keine Kosten für Versicherungsleistungen enthalten. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und ggf. Auslandsreisekrankenversicherung mit Krankenrücktransport.

Hinweise

  • Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren, die je nach gebuchter Unterkunft sowie Ihren Besichtigungen/Ausflügen variieren.
  • Der Gepäcktransport findet in der Regel zwischen ca. 9 bis 18 Uhr statt. Bitte denken Sie im Tagesgepäck neben Proviant auch an Regen- und Ersatzkleidung.

Tipps

  • Entdecken Sie Sardinien per Rennrad, Mountainbike oder Tourenrad wahlweise die komplette Insel oder nur einen Teilabschnitt
  • Sardiniens Südwestküste ist auch als Familienreise buchbar

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft bis Pula
  • Transfer inkl. Rad San Salvatore Sinis - Arborea (am dritten Tag)
  • optionaler Transfer am Ende des dritten Tages
  • Englischsprachiges Begrüßungsgespräch inkl. Leihradübergabe (sofern gebucht)
  • Englischsprachige Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer
  • Englischsprachige Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer
  • 7-Tage-Servicehotline

Bei geführter Gruppenreise zusätzlich:

  • Unterstützung durch Transporter am dritten und vierten Tag
  • 7 x Abendessen
  • Englischsprachige Reiseleitung per Rad
  • Eintritte in Museen mit Reiseleitung
  • Fährfahrten nach Carloforte und Calasetta

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Kurtaxe und Touristenabgabe, Fährfahrten (bei individueller Reise), Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Kurtaxe/Touristenabgabe ca. 10 Euro.

Sardinien Südwest Hotel

Details
  • Sardinien Hotel, Doppelzimmer/Du/WC/ÜF
    650,00 €
  • Sardinien Hotel, Einzelzimmer/Du/WC/ÜF
    800,00 €

zubuchbare Optionen/Zuschläge pro Person

  • Aufpreis Gruppentour
    0,00 €
  • Halbpension
    190,00 €
  • 24-Gang-Leihrad Freilauf Damen
    90,00 €
  • 24-Gang-Leihrad Freilauf Herren
    90,00 €
  • Alleinreisenderzuschlag
    100,00 €
  • Aufpreis anderer Anreisetag
    50,00 €
  • E-Bike / Pedelec Unisex Freilauf
    170,00 €
  • Eigenes Rad
    0,00 €
  • Transfer Alghero-San Salvatore (90 Euro p.P. zahlbar vor Ort)
    0,00 €
  • Transfer Cagliari-Pula (35 Euro p.P. zahlbar vor Ort)
    0,00 €
  • Transfer Cagliari-San Salvataore (65 Euro p.P. zahlbar vor Ort)
    0,00 €
  • Transfer Oristano-San Salvatore (20 Euro zahlbar vor Ort)
    0,00 €
  • Transfer Pula-San Salvatore (85 Euro p.P. zahlbar vor Ort)
    0,00 €

Sardinien Südwest Hotel

Sie übernachten in 3-Sterne-Hotels in Zimmern mit Du/WC

Hotelbeispiele Südwesten (siehe Hinweis):

  • San Salvatore/Cabras - Hotel Sa Pedrera***
  • Arbus - Agriturismo Rocce Bianche****
  • Nebida - Locanda S'anninnia
  • Calasetta - Hotel Luci del faro
  • Sant’Anna Arresi - Hotel Punta Giara***
  • Pula - Hotel Marin***

Es werden nach Verfügbarkeit diese oder ähnliche Unterkünfte der gebuchten Kategorie gewählt. Es besteht kein Anspruch auf Unterbringung in den genannten Unterkünften/Etappenorten. Je nach gebuchtem Hotel kann die Länge der Tagesetappen etwas variieren. Die verbindlich gebuchten Hotels entnehmen Sie bitte der Hotelliste in den Reiseunterlagen, die Ihnen rechtzeitig vor Anreise zugeht.

Radurlaub & Radtouren bei Radissimo Radreisen günstig online buchen

Wir sind der Spezial-Reiseveranstalter für individuelle und geführte Radreisen, Radurlaub und mehrtägige Radtouren in den schönsten Regionen Deutschlands, Europas und weltweit. Mehrtägige Fahrradreisen mit Radissimo bedeuten sportiver Urlaub mit viel Bewegung an der frischen Luft. Die Nächte verbringen Sie in gemütlichen Hotels und Pensionen entlang der Route. Ob Einsteiger, Gelegenheitsradler oder sportiver Rennradler: Unsere Gäste radeln in Ihrem Radurlaub durch traumhaft schöne Landschaften und besuchen faszinierende Städte mit dem Fahrrad. Unsere Radreisen sind somit die ideale Möglichkeit, einen Aktivurlaub mit einer Kulturreise zu kombinieren. Hier können Sie unsere Fahrradreisen direkt günstig online buchen.