radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum | Sprache:
Deutsch

Gourmetradeln im Piemont - 7 Tage

Elektroradreise Individualreise Schwierigkeitsgrad 3 - mittelschwer
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
Preis pro Person:
ab 725,00 € pro Person

  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individualreise
  • Gourmetreise
  • Ca. 238-253 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 3-4 von 5

Das erwartet Sie

So lecker kann Radfahren sein! Unzählige kulturelle Höhepunkte, ausgezeichnete Küche, großartige Weine, weltberühmte Trüffel und zarte Schokolade machen Ihren Radurlaub im „Land am Fuße der Berge" zum unvergesslichen Hochgenuss.

Wunderbar stille Wege führen Sie durch die sanfte Hügellandschaft des Weinanbaus in historische Städte wie Turin, Asti und Alba. Der Aussichtspunkt Superga mit gleichnamiger Basilika, die moderne Wallfahrtskirche Colle Don Bosco, verträumte Bergdörfer, so wie das Herz der Weinbaugebiete sind weitere Höhepunkte dieser einzigartigen Radreise. Mit der unberührten Natur und der eindrucksvollen Kulturlandschaft hätte die Region es wahrlich verdient weltbekannt wie die Toskana zu sein. Gaumenfreuden und Kultur gehören hier zum Alltag. Mit uns genießen Sie all diese optischen Leckerbissen und köstlichen Spezialitäten des Piemonts. Eine Radreise für Feinschmecker und Weinliebhaber!

Diese Tour führt sie auf ruhigen Nebenstraßen, die alle gut zu befahren sind. Da diese Radreise durch die Weinbauregion geht, ist mit einigen typischen Auf- und Abfahrten zu rechnen, bei denen Sie teils etwas kräftiger in die Pedale treten müssen. Für Kinder ist die Tour daher nicht geeignet.

Buchbare Termine 2014
Täglich 27.4. bis 5.10.

Programm

1. Tag / Turin / Anreise
Benvenuti a Torino
Individuelle Anreise in die wunderschöne Stadt Turin. Kilometerlange Arkaden überdachten zahlreiche Geschäfte, in denen Sie von Delikatessen über Designermode bis zu handgemachten Kunstwerken alles finden. Auch ein Ausflug auf die „Mole Antonelliana" lohnt sich, haben Sie hier doch einen atemberaubenden Ausblick auf die französischen Alpen, die Poebene und die Gegend, durch die Sie die nächsten Tage radeln werden.

2. Tag / Turin - Capriglio / ca. 35 km
Viele Weinberge, eine Kirche und ein Biobauernhof
Um 10:00 Uhr findet heute die Tourbesprechung im Hotel statt. Von Ihrem Hotel in Turin werden Sie zum Aussichtspunkt „Superga" gebracht, wo die gleichnamige Basilika Ihnen einen grandiosen Ausblick über Turin bietet. Durch idyllische Weinberge radeln Sie zum „Colle Don Bosco", einer modernen Wallfahrtskirche. Den Abend lassen Sie auf einem kleinen Bio Agriturismo ausklingen, wo Sie auch übernachten.

3. Tag / Capriglio - Asti / ca. 30 km
Hier gibt es nicht nur guten Schaumwein
Die heutige Etappe führt Sie nach Asti, das durch seinen Schaumwein berühmt wurde. Unterwegs passieren Sie verträumte Bergdörfer, über denen ein märchenhaftes Schloss thront. In Asti haben Sie genug Zeit, durch die Innenstadt zu bummeln, Sehenswürdigkeiten zu besichtigen oder Shoppen zu gehen. Sie übernachten heute in einem Hotel im Zentrum von Asti.

4. Tag / Asti - Canelli / ca. 38 km
Pure Weinkultur
Durch das Herz der Weinbaugebiete radeln Sie heute nach Canelli. Allerhand vielfältige Weintradition tummelt sich hier entlang des Weges. Wenn Sie mögen, lassen Sie es sich bei einer Weinprobe gutgehen. Übernachten werden Sie heute in einem Agriturismo.

5. Tag / Canelli - Alba / ca. 45-60 km
Zauberhafte, mittelalterliche Stadtkerne
Heute entdecken Sie das Anbaugebiet des Barbaresco, welches sich vom gleichnamigen Ort bis in das Gebiet von Neive erstreckt. Die drei Örtchen Barbaresco, Neive und Alba verzücken jeweils durch ihren mittelalterlichen Stadtkern, wobei die Innenstadt von Neive zu den „schönsten alten Stadtkernen von Italien" gehört. Sie können auch eine Kurzroute von 45 km wählen. Sie übernachten heute in einem Hotel im Zentrum von Alba.

6. Tag / Alba - Montafia / ca. 45 km
Bella Italia!
Sie verabschieden sich von der Wein- und Trüffelstadt Alba und radeln durch das Roero. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit Weinbergen und Felsformationen aus Kalk verleiht diesem Gebiet einen ganz eigenen Charme. Übernachten werden Sie heute wieder in einem typischen Agriturismo.

7. Tag / Montafia - Turin / ca. 45 km
Arrivederci Torino
Die letzte Etappe führt Sie wieder zurück nach Turin. Unterwegs passieren Sie das Städtchen Chieri, das für seine Textilien bekannt ist. Durch das Villenviertel von Turin radeln Sie dann zu Ihrem Etappenziel. In Turin können Sie entweder eine Nacht verlängern und die Stadt noch in vollen Zügen genießen oder Sie treten die individuelle Heimreise an.

Organisatorisches

Anzahlung
20 Prozent des Reisepreises.
Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reisebeginn fällig.

Mindestteilnehmerzahl
Keine. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Anreise

  • Mit der Bahn: Gute Verbindung zum Hbf Turin. Gerne buchen wir flexible, innerdeutsche RIT-Fahrkarten für Sie. Fragen Sie nach unseren Angeboten!
  • Mit dem Auto: Parkmöglichkeit für die Dauer der Tour im Hotel (Parkgarage, ca. 13 €/Tag, Reservierung bei Buchung nötig, zahlbar vor Ort).

Leihrad

  • 27-Gang-Trekkingräder als Herren- und Damenmodelle ausgestattet mit Gepäcktasche, Reparaturset, Schloss, Luftpumpe und Tachometer.
  • Ein Herren-E-Bike und ein Damen-E-Bike. Frühzeitige Reservierung erforderlich. Beachten Sie bitte, dass E-Bike-Erfahrung erforderlich ist aufgrund der vielen Bergabfahrten.
  • Übergabe am ersten Radtag in Superga / Rückgabe der Räder am letzten Radtag
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms.

Verlängerung
Zusatznächte vor und nach der Reise sind auf Anfrage buchbar. Zwischenübernachtungen/Ruhetage während der Reise sind ebenfalls auf Anfrage in allen Etappenorten möglich.

Kinderermäßigung
Die Reise ist für Kinder nicht geeignet.

Einreisebestimmungen/Visum
Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.

Reiseversicherung
Im Reisepreis sind abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Insolvenzversicherung keine Kosten für Versicherungsleistungen enthalten. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und ggf. Auslandsreisekrankenversicherung mit Krankenrücktransport.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 6 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • 3x mehrgängige Gourmet-Abendessen im Agriturismo (exkl. Getränke) in Capriglio, Canelli und Montafia
  • Sonstige Leistungen Essen/Trinken
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft bis Turin
  • Transfer inkl. Rad Turin - Superga
  • Begrüßungsgespräch inkl. Leihradübergabe (sofern gebucht)
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen
  • 7-Tage-Servicehotline

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als „im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Kurtaxe / Touristenabgabe (zahlbar vor Ort im jeweiligen Hotel, ca. 2 € pro Tag pro Person), Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

Piemont Gourmet Hotel

Details
  • Doppelzimmer/Du/WC/ÜF
    725,00 €
  • Einzelzimmer/Du/WC/ÜF
    865,00 €

zubuchbare Optionen / Zuschläge pro Person

  • 27-Gang-Leihrad Damen Freilauf
    70,00 €
  • 27-Gang-Leihrad Herren Freilauf
    70,00 €
  • E-Bike / Pedelec mit Freilauf
    150,00 €
  • Eigene Rad
    0,00 €
  • Zusatznacht DZ/Du/WC/ÜF Turin
    65,00 €
  • Zusatznacht EZ/Du/WC/ÜF Turin
    95,00 €

Piemont Gourmet Hotel

Sie sind in ausgesuchten 3- und 4-Sterne-Hotels sowie typisch italienischen Agriturismi untergebracht.

Alle Zimmer sind mit Du/WC ausgestattet.