radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum

Radurlaub im Veloland Schweiz mit Radissimo-Radreisen

Die Schweiz ist als Radreisdestination ein wahres Erlebnis. Umgeben von Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich und Italien gibt es in auf Radreisen in der Schweiz einiges zu entdecken. Vor allem die landschaftlichen Gegebenheiten, ob weite Landstriche entlang der herrlich grünen Täler oder die schneebedeckten Gipfel manch beeindruckender Felsformationen des europäischen Hochgebirges, lassen das Herz jedes Einzelnen in dem Alpenland höher schlagen. Wenn Sie gerne aktiv in der Natur unterwegs sind, ist ein Radurlaub in der Schweiz genau das Richtige für Sie.

 

Radreisen in der Schweiz: Radurlaub in einer der schönsten Landschaften Europas

Mit dem Veloland Schweiz, einem Konzept zur Förderung des Fahrradtourismus und zur Realisierung eines nationalen Fahrradroutennetzes, hat das Land ein enormes Angebot an gut ausgebauten Radrouten. Diese werden als Veloroute bezeichnet und meinen beschilderte Wegeführungen auf Radfernwegen. Insgesamt wurden neun nationale und 41 regionale Routen für Radreisen in der Schweiz eingerichtet und durch übersichtliche Wegweiser beschildert, die es möglich machen, die komplette Schweiz mit all ihren Bergen und Tälern, meist fernab dem Motorfahrzeugverkehr, zu durchradeln. Zusätzlich besteht eine Verknüpfung mit dem ÖPNV, sodass hervorragende Transportmöglichkeiten für Fahrräder und Verknüpfungen zum nachhaltigen Freizeit- und Tourismusangebot bestehen.
Aufgrund der gut ausgebauten und beschilderten Radwege durch die Velorouten, verlaufen die Radissimo-Touren in der Schweiz ähnlich diesen Wegen. So kommen Sie auf der Aaare-Route in den Genuss von kleinen Brückenstädtchen im ursprünglich charmanten Schweizer Mittelland, dem Anblick des schönen tiefblauen Thunersees, der gleichnamigen Stadt Thun sowie Interlaken und Bern. Von Chur nach Basel folgen Sie auf der Rhein-Route einem der schönsten Flüsse Europas, vorbei an Natur- und Kulturdenkmälern. Sie werden von Europas mächtigstem Wasserfall, dem Rheinfall, einer engen Schlucht, durch die sich der Rhein schlängelt, dem Swiss Grand Canyon, und dem „Heidihof“ in Maienfeld, begleitet. Zusätzlich fahren Sie Schweiz-Radurlaub Sie auf ihrer Odyssee durch traditionelle Weindörfer. Auch auf der Rhone-Route von Oberwald nach Genf erleben Sie in einer der sonnenreichsten Regionen des Landes tolle Stunden. Der Genfersee wird Sie mit seinem strahlend-leuchtenden Blau und dem Blick auf das Alpenpanorama überraschen. Zusätzlich können Sie sich im Thermal- und Wellnesszentrum „les bains de saillon“ erholen und verwöhnen sowie den Savoyer Alpen und dem Städtchen Lausanne einen Besuch abstatten.

Natürlich locken auf einer Schweiz-Radreise auch der Zürichsee sowie die anderen zahlreichen kleinen Seen entlang der Radwege mit tollen Rastmöglichkeiten zum Verweilen und Abkühlen.
Insgesamt ist ein Radurlaub in der Schweiz also durch kleine Städte und Kulturzentren wie Luzern, die traditionelle Käse- und Milchwirtschaft sowie durch ihre etlichen traumhaften Seen, die Sie umgebene Alpenkette und die weinbedeckten Berghänge ein Erlebnis der besonderen Art und dank der positiven Einstellung gegenüber dem Fahrradtourismus einen Besuch auf dem Sattel sitzend wert.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne senden wir Ihnen ein Angebot für eine Radreise im Veloland Schweiz...