radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum

Pressemitteilung
Karlsruhe, 31. Oktober 2011



Nachhaltigem Tourismus noch einen Schritt näher gekommen
Radreiseanbieter Radissimo aus Karlsruhe realisiert neuartiges Katalogkonzept


„Die Arbeit hat sich gelohnt“, sagt Kristine Simonis, Geschäftsführerin von Radissimo, dem Radreise-Spezialisten mit Sitz in Karlsruhe. Vor ihr liegt der druckfrische Radissimo-Katalog, der dieses Mal mehr Aufwand bedeutet hat als in den Vorjahren. Das liegt zum einen daran, dass Logo und Erscheinungsbild grundlegend erneuert wurden. Zum anderen hat Radissimo ein völlig neues Katalogkonzept entwickelt: einen Reisekatalog, der länger als eine Saison Gültigkeit hat. „Mit unseren Reisen möchten wir den Gästen eine qualitativ hochwertige, andersartige, aber gleichzeitig nachhaltige Form des Urlaubs anbieten“, erläutert Geschäftsführerin Simonis. „Es war nur folgerichtig, Aspekte der Ökologie und Nachhaltigkeit auch beim Katalog umzusetzen.“
Von Beginn an hat das Unternehmen darauf geachtet, nur so viele Kataloge wie notwendig drucken zu lassen. „Alternative Vertriebswege zu bevorzugen sowie eine gezielte Verteilung der Auflage waren weitere Maßnahmen“, so Simonis. Dass der Druck des Katalogs alljährlich bei einer klimaneutralen Druckerei erfolgt, ist für Radissimo eine weitere Selbstverständlichkeit. Dennoch blieb ein Manko: Ein üblicher Reisekatalog kann nur für eine Saison verwendet werden. Oft ist selbst der nicht das ganze Jahr über gültig, denn Preise oder Reiserouten etwa können sich kurzfristig ändern.
Das neue Katalogkonzept verzichtet auf Elemente, die schnell veralten. Ansprechende Bilder und kurze, allgemein gehaltene Texte wecken Neugier auf Reiseziele und skizzieren in wenigen Worten, welche Radreisen dazu angeboten werden. So kann der Katalog zwei Jahre eingesetzt werden, bevor eine Aktualisierung notwendig wird. Nur die ausführlichen Tourbeschreibungen und die Preise werden jährlich aktualisiert, separat schwarz-weiß gedruckt und in den farbigen Katalog eingelegt. Ergänzend können sich Kunden auch auf der Homepage www.radissimo.de über Reiseabläufe und Preise informieren. „Damit sind wir unserem Ziel, nachhaltigen Tourismus zu verwirklichen, noch einen Schritt näher gekommen“, ist sich das Team von Radissimo sicher.
Dass das Unternehmen beim Thema Nachhaltigkeit auf dem richtigen Weg ist, wurde ihm von unabhängigen Gutachtern mehrfach bestätigt. „Als Mitglied des Vereins ‚forum anders reisen’ durchlaufen wir seit 2009 einen Corporate Social Responsibility (CSR)-Managementprozess und sind mit dem CSR-Siegel von TourCert vor Kurzem bereits rezertifiziert worden“, erläutert Simonis, die auch CSR-Verantwortliche bei Radissimo ist. „Nachhaltigkeit ist bei uns eben Chefsache“, sagt sie lächelnd.
Radreise-Interessierte können den neuen Katalog telefonisch (Telefon +49 (0)721/35 48 18-0), per Fax (+49 (0)721/35 48 18-18) oder E-Mail (info(at)radissimo.de) sowie im Internet unter www.radissimo.de bestellen.


2.751 Zeichen



Pressekontakt

Radissimo GmbH, Kristine Simonis
Hennebergstraße 6, D-76131 Karlsruhe
Tel. 0721/354818-0, Fax 0721/354818-18
presse(at)radissimo.de
www.radissimo.de

Wortkultur, Dr. Ana Kugli
Rudolfstr. 37, 75177 Pforzheim
Tel. 07231/ 4629522, Mobil 0176/23398712
mail(at)wortkultur-online.de
www.wortkultur-online.de 

Nach oben