radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum

Via Claudia Augusta: Radtouren Alpenüberquerung

Ihre Radreise beginnt in der Universitätsstadt Augsburg, wo Sie sich von den märchenhaften Aufführungen, beispielsweise Grimms „Dornröschen“  in der berühmten  „Augsburger Puppenkiste“ in ihre Kindheitserinnerungen entführen lassen können.

Per Rad gelangen Sie über das ebene Lechfeld und entlang des Ufers bis zu einem der meistfotografierten Schlösser der Welt, dem Märchenschloss Neuschwanstein, das Sie mit auf eine unvergessliche Reise ins Mittelalter nimmt.

Vorbei an malerischen Gipfeln und zauberhaften Wanderwegen entlang der menschenleeren Berg- und Seelandschaft durchfahren Sie anschließend Tirol, überqueren per Bus die anspruchsvolle Strecke über den Fernpass und radeln im schönen Südtiroler Vinschgau nach Graun, der untergegangenen Stadt Reschenstausee, von welcher nur noch der bekannte Kirchturm aus dem Wasser ragt.

Durch duftende Wiesen führt  Ihr Weg in die Kurstadt Meran, wo Sie sich bei dem Besuch der Thermen eine entspannende Massage nicht entgehen lassen sollten, bevor Sie der Etsch folgend Ihr Reiseziel Bozen erreichen. Spüren Sie schon, wie Ihnen der mediterrane Hauch um die Nase weht?  

Meran Radreise Via Claudia Augusta von Augsburg nach Bozen

Via Claudia Augusta von Augsburg nach Bozen - 9 Tage

  • 2018
  • 9 Tage / 8 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Ca. 335 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5
E-Bike immer mit Rückenwind Schwierigkeitsgrad 3 - mittelschwer