Die 5 häufigsten Fragen rund um den Urlaub mit Rad und Schiff

In den Beratungsgesprächen mit unseren Gästen zum Urlaub mit Rad und Schiff kommen manche Fragen immer wieder auf. Die meistgestellten Fragen beantworten wir Ihnen in diesem Artikel.

Rad- und Schiffsreisen in Südholland sind besonders beliebt.
Rad- und Schiffsreisen in Südholland sind besonders beliebt.

Kann ich mein eigenes Fahrrad mit aufs Schiff nehmen oder muss ich ein Leihrad nutzen?

Prinzipiell ist es auf allen Schiffen möglich, das eigene Fahrrad mitzunehmen. Allerdings gilt das immer nur für ein bestimmtes Kontingent. Die meisten Räder auf den Schiffen sind nämlich schiffseigene Fahrräder, die immer mitfahren. Zusätzliche Räder der Gäste haben immer nur in begrenzter Zahl Platz. Wer also am liebsten mit dem eigenen Rad auf Rad- und Schiffsreise gehen will, sollte so früh wie möglich buchen.

Für alle, die ihr eigenes Rad mit auf die Reise nehmen: Die Räder stehen nachts nicht immer an Bord, sondern bleiben teilweise im Hafen. Selbstverständlich werden alle Fahrräder miteinander verschlossen. Die Räder werden grundsätzlich von der Crew an Land und zurück an Bord gebracht. Je nach den Umständen im Hafen kann es sein, dass die Räder im Hafen auch mit einem Kran transportiert werden.

Wie groß sind die Kabinen?

Die Größe der Kabinen variiert je nach Schiff. Die genaue Größe der einzelnen Schiffe finden Sie auf unserer Website bei den jeweiligen Schiffen unter dem Reiter „Unterkunft“. Grundsätzlich gilt, dass die Kabinen nicht als Aufenthaltsort gedacht sind, sondern primär zum Schlafen und Umziehen. Ein Schrank ist in der Regel in jeder Kabine vorhanden.

Gerade auf modernen Schiffen sind die Kabinen etwas größer und komfortabler eingerichtet. Außerdem gilt, dass Kabinen auf dem Unterdeck in der Regel schmaler sind als Kabinen auf dem Oberdeck. Wer kann, sollte nach Möglichkeit keinen Hartschalenkoffer, sondern eine Reisetasche mitnehmen. Diese kann man dann unter dem Bett verstauen.

Es gilt: Wer Wert auf eine möglichst große Kabine legt, sollte so früh wie möglich buchen. Die Reisen für 2020 sind bereits online.

Alle Schiffe haben bestimmtes Kontingent an eigenen Leihrädern an Bord. Wer sein eigenes Rad mitnehmen will, sollte daher möglichst früh buchen.
Alle Schiffe haben bestimmtes Kontingent an eigenen Leihrädern an Bord. Wer sein eigenes Rad mitnehmen will, sollte daher möglichst früh buchen.

Kann man die Fenster öffnen?

Fenster gibt es in allen Kabinen. Auch befinden sich alle Kabinen über der Wasseroberfläche. Dennoch kann man gerade in den Kabinen auf dem Unterdeck die Fenster aus Sicherheitsgründen häufig nicht öffnen.

Auch hier gilt: Auf unserer Website finden Sie zu jeder Rad- und Schiffsreise unter dem Reiter Unterkunft die Information, welche Fenster geöffnet werden können.

Ist die Kabine noch frei?

Die aktuellen Verfügbarkeiten der Kabinen sind auf unserer Website nicht einsehbar. Die Zahl an Rad- und Schiffsreisen, die wir anbieten, ist so groß, dass dies einen erheblichen Mehraufwand bedeuten würde. Die Frage, ob es für ein Schiff noch freie Plätze gibt, können wir Ihnen also tatsächlich nicht ersparen. Dafür können wir Ihnen im direkten Kontakt am Telefon alle Fragen beantworten und Wünsche notieren.

Ist eine Rad- und Schiffsreise eine Individual- oder eine Gruppenreise?

Die meisten Rad- und Schiffsreisen sind keine richtigen Gruppenreisen, bei denen der Reiseleiter in der Gruppe mitfährt und erzählt, was es unterwegs zu sehen gibt wie in einer reinen Gruppenreise. Allerdings sitzt man zusammen beim Frühstück und Abendessen auf dem Schiff, fährt in der Regel gleichzeitig los und hat eine gemeinsame Etappenbesprechung mit einem Reiseleiter. So finden sich oft kleine Grüppchen, die auch die einzelnen Etappen gemeinsam radeln. So gesehen ist eine Rad- und Schiffsreise eine Art Mischform aus Individual- und Gruppenreise. Dabei bleibt es selbstverständlich jedem selbst überlassen, ob er die Etappen alleine fahren will.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

(Visited 295 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.