Radreisen bei Radissimo von A bis Z

Liebe Radissimo-Leser, ab heute möchten wir wöchentlich eine kleine Serie in unserem Radreise-Blog veröffentlichen: Das Radissimo-Alphabet von A bis Z! Zu Beginn erfahrt Ihr alles über unsere Radreisen.

A:

Anreise – Zum Starpunkt gelangen Sie in Eigenregie. Sie können mit Auto, Bus, Bahn oder Fahrrad anreisen. Gerne sind wir behilflich und buchen entsprechende Fahrkarten oder einen Parkplatz für Sie. Gleiches gilt für die Abreise vom letzten Etappenort.

Ausschiffung – Jede gemütliche Reise mit Rad und Schiff geht zu Ende. In der Regel genießen Sie ein letztes Frühstück an Bord, packen aus und treten nach der Ausschiffung die Heimreise an.

Abendessen – Bei den Hoteltouren haben Sie oft die Möglichkeit Abendessen in Form von Halbpension optional zu buchen. Sie speisen in Hotel oder nahe gelegeneren Restaurant. Wenn kein Abendessen inklusive ist, erhalten Sie mit den Reiseunterlagen Einkehrtipps. Während der Rad- und Schiffsreisen ist mit wenigen Ausnahmen ein Drei-Gang-Abendessen an Bord eingeschlossen.

B:

Bus und Bahn – Für uns gibt es keine bequemere Anreise als mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie können entspannen, sich mit Buch und Musik auf die bevorstehende Reise einstimmen und Picknicken.

C:

Checkliste – Vor jeder Reise seht: „Ich packe meinen Koffer und nehme mit…“ Ja, was braucht es denn auf einer Fahrradreise alles? Wir haben eine Checkliste mit den wichtigsten Sachen zusammengestellt, an die gedacht werden sollte. Diese erhalten Sie natürlich auch mit den Reiseunterlagen.

D:

Deutschland – Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Immer wieder überraschend wie schön die Region vor der Haustüre ist und welch unbekannte Sehenswürdigkeiten und Landstriche die Heimat parat hält. So schön ist radeln in Deutschland!

E:

E-Bike – Im Volksmund als E-Bike bekannt, stellen wir Ihnen auf Wunsch ein sogenanntes Pedelec zur Verfügung. Der Motor unterstützt Sie mit dem nötigen Rückenwind bis zu 25 km/h. Alles darüber hinaus darf mit eigener Muskelkraft geradelt werden.

F:

Fahrrad – Der Drahtesel ist ein ganz entscheidender Punkt auf einer Radreise. Sie dürfen (fast) überall Ihr geliebtes Fahrrad mitbringen. Ansonsten stellen wir auch gut gewartete und geeignete Leihräder in verschiedenen Rahmengrößen bereit.

Familie – Aus eigen Erfahrung ist ein Radurlaub perfekt für Familien geeignet. Gemeinsam Land und Leute kennenlernen, sich an der frischen Luft bewegen und täglich ein Ziel zusammen erreichen.
Frühstück – Was essen Sie morgens am liebsten? Unsere Unterkünfte sind auf Fahrradfahrer eingestellt und bieten eine gute Auswahl an frischen Zutaten zum Start in den Tag. Satt werden Sie bestimmt!

G:

GPS – Statt Karten und Routenbeschreibung in Papierform gibt es bei fast allen unseren Fahrradreisen bereits die Möglichkeit anhand von GPS-Tracks zu radeln. Diese erhalten Sie in der Regel im Vorfeld parallel zu den Reiseunterlagen.

Gepäcktransport – Unbeschwert Radfahren ist angesagt! Denn täglich transportieren wir Ihr Gepäck. Sie geben die Koffer morgens an der Rezeption ab und erhalten diese nachmittags an der nächsten Unterkunft. So reisen Sie mit kleinem, leichten Gepäck auf dem Fahrrad.

Gruppe – Sie möchten mit Gleichgesinnten auf dem Fahrrad unterwegs sein und sich unterwegs um nichts kümmern. Dann heißen wir Sie auf unseren Gruppentouren herzlich willkommen!

H:

Hund – Bei den individuellen Radreisen mit Gepäcktransport dürfen auch die Vierbeiner mit von der Partie sein. Ob im Hundeanhänger, Fahrradkörbchen oder auf den eigenen vier Pfoten, entscheiden Sie. Nur bei Gruppenreisen oder Urlaub mit Rad und Schiff müssen Hunde aus Rücksicht auf Mitreisende daheim bleiben.

I:

Informationen – Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie bei individuellen Radreisen alle nötigen Informationen (Routenbeschreibung, Kartenmaterial, Hinweise, Tipps etc.). Bei Gruppenreisen hingegen erfahren Sie viel Insiderwissen von Ihrem Reisebegleiter.

Individuell – Nicht nur unsere Radreisen sind individuell, sondern auch jeder Gast mit seinen Wünschen und Vorstellungen. Wir bemühen uns, alles umzusetzen und Ihnen einen perfekten Radurlaub zu ermöglichen.

J:

Jedermann – Alle, die gerne mit dem Rad unterwegs sind, sind auf unseren Reisen willkommen. Ob kinderleicht, gemütlich, anspruchsvoll oder ambitioniert – für alle Geschmäcker haben wir einen passenden Radurlaub im Programm.

K:

Kinder – Der Nachwuchs ist natürlich auch herzlich willkommen! Unsere Familienreisen haben wir speziell für kleine Pedalritter konzipiert. Dabei achten wir auf ein buntes Rahmenprogramm, familienfreundliche Unterkünfte, kurze Radetappen und Rundum-Sorglos-Paket.

Kartenmaterial – Wie finde ich den Weg? Sie erhalten neben der Routenbeschreibung natürlich auch Stadtpläne und Radkarten. Entweder sind diese im Routenbuch integriert oder Sie erhalten eine Faltkarte zur Übersicht. Natürlich gibt es bei fast allen Radreisen auch digitale Karten in Form von GPS-Tracks.

L:

Lunchpaket – Sie möchten unterwegs picknicken und sich nicht ums Einkaufen sorgen? Dann fragen Sie doch im Hotel nach einem Lunchpaket. Übrigens bei unseren Rad- und Schiffsreisen ist für die Radtouren ein Lunchpaket inklusive.

M:

Mindestteilnehmer – Bei Gruppentouren sowie Reisen mit Rad & Schiff ist eine bestimmte Teilnehmerzahl nötig, um die Reise durchzuführen. Diesen Hinweis finden Sie bei allen Reisen. Sollten sich nicht ausreichend Teilnehmer finden, kann die Reise abgesagt werden. Aus langjähriger Erfahrung können wir schon recht frühzeitig absehen, ob die Reise zustande kommt und informieren Sie ggf. umgehend.

N:

Natur – Was gibt es schöneres als vom Fahrradsattel aus die vorbeiziehende Landschaft zu erkunden? Jeder Landstrich hat so viel zu bieten und zu entdecken. Schauen Sie doch mal genau hin, was links und rechts am Wegesrand liegt!

O:

Outfit – Viel mehr Spaß haben Sie mit passender und bequemer Fahrradbekleidung. Mehrere Schichten und atmungsaktive Funktionskleidung ist bestens geeignet. Lässt sich bei jedem Wetter im Zwiebellook anziehen, ist schnell gewaschen und trocknet ruckzuck.

P:

Pannendienst – Was mache ich bei einem Plattfuß oder Kettenriss? Sie erhalten von uns neben einem Reparaturset auch eine Liste mit Servicewerkstätten in Streckennähe. Wenn das nicht hilft, rufen Sie unsere Servicehotline, die sich um alles Weitere kümmert.

Q:

Qualität – Wir und die Kollegen sind regelmäßig für Sie unterwegs, prüfen die Routenbeschreibung und Kartenmaterial, testen Radwege, besuchen Hotels und erkunden neue Einkehrmöglichkeiten und Servicestationen. Auch durch Ihre Reisebeurteilung erhalten wir viele wertvolle Hinweise, um die Qualität unserer Leistung stetig zu verbessern.

R:

RIT – Die Fahrkarten „Rail Inclusive Tours“ sind ein Sonderangebot der Bahn und gelten in Verbindung mit einer beim Veranstalter gebuchten Pauschalreise. Die Bahnanreise in Deutschland lässt sich flexibel und günstig gestalten.

Radweg – Wir bevorzugen bei der Routenführung bestens ausgebaute, separate Radwege. Belag und Beschilderung hängen von der jeweiligen Reiseregion ab. Je weiter weg es geht, desto mehr sollten Sie sich auf ruhige Nebenstraßen und landwirtschaftlich genutzte Wege einstellen.

S:

Servicehotline – Für alle Fälle erhalten unsere Radgäste eine Notfallnummer. Diese ist in der Regel durchgehend erreichbar und darf immer gewählt werden, wo Hilfe oder Tipps nötig sind. Egal wo Sie sind, wir hier in Deutschland sowie unsere Kollegen vor Ort sind immer für Sie da!

Schwierigkeitsgrad – Bin ich fit genug für die Reise? Unser Schwierigkeits-Barometer gibt Auskunft, was Sie auf der Reise erwartet und wie die Anforderungen die Kondition und Topografie ist. Im Reisetext finden sich zusätzlich Kilometer und teils Höhenmeter sowie Informationen zu den genutzten Radwegen.

T:

Tagestappen – Täglich steht eine Radtour auf dem Programm. Im Vorfeld entscheiden Sie, wie lange diese mindestens sein soll. Denn für Abstecher und Ausflüge unterwegs haben wir reichlich Tipps parat. Abkürzungen mit Bus, Bahn oder Schiff gibt es teilweise.

U:

Unterkunft – Wer den ganzen Tag unterwegs ist, freut sich umso mehr auf eine komfortable Unterkunft, eine warme Dusche und ein bequemes Bett. Ausgeruht und gut gestärkt starten Sie so in einen neuen Radtag.

Umweltschutz – Auf Reisen und daheim liegt uns unsere Umwelt am Herzen. Wir bitten Sie selbiges zu tun und mit kleinen, aber wichtigen Taten unsere schöne Welt zu bewahren.

V:

Verlängerung – Eine Woche radeln entspannt ungemein, aber warum nicht noch ein paar Tage dranhängen, um Natur, Kultur und Menschen näher kennenzulernen? Eine Verlängerung bietet sich vor/nach oder auch während der Reise oft an.

Versicherung – Sicherheit in allen Lebenslagen bietet der passende Reiseschutz. Wir gehen vom besten aus, aber wenn doch etwas auf Reisen oder daheim passiert, dann haben Sie eine Sorge weniger. Die paar Euro mehr lohnen sich!

W:

Wetter – Geradelt wird immer, denn schlechtes Wetter gibt es bekanntlich nicht, nur die falsche Kleidung. Natürlich legen wir immer ein wohlwollendes Wort für unsere Gäste bei Petrus ein 😊

Wunschreise – Die beliebtesten Reiseziele haben wir schon als Paket ausgearbeitet und fest im Programm. Wenn Ihr Wunschziel nicht dabei ist oder Sie andere Vorstellungen bezüglich Dauer, Etappenlänge, Unterbringung haben, sprechen Sie uns an! Denn schon ab zwei Personen stellen wir Ihre Wunschreise zusammen.

X:

EXtrem – Unsere Radreisen sind zwar extrem schön, aber nicht extrem anspruchsvoll, anstrengend oder ausdauernd. Es ist eine gelungene Mischung aus Erholung, Bewegung und Genuss. So wie wir’s selbst am liebsten mögen 😊

Y:

Y-Gabelung – Neben Kartenmaterial und Hinweisen zu Sehenswertem, Einkehrtipps und Servicewerkstätten erhalten Sie eine ausführliche Routenbeschreibung in Textform mit Kilometerangaben. Hier unterscheiden wir zwischen Kreuzung, Kreisverkehr, T-Kreuzung und Y-Weggabelung.

Z:

Zusatzangebote – Im Rundum-Sorglos-Basiskomfort von Radissimo ist alles Nötige für Ihren Radurlaub inklusive. Für Übernachtung, Frühstück, Gepäcktransport, Reiseunterlagen und Servicehotline ist gesorgt. Daneben können Sie natürlich noch viele weitere Zusatzangebote buchen: An-/Abreise, Abendessen, Fahrrad, Verlängerung etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.