Die ersten Reisen mit Rad und Schiff für 2021 sind online

Unglaublich, aber wahr! Die ersten Radler stehen dieses Jahr noch nicht mal in den Startlöchern und schon legen wir mit den Radreisen 2021 los. Insbesondere bei den beliebten Rad- und Schiffsreisen sollten Gäste direkt zugreifen. Die Nachfrage ist riesig und das Angebot begrenzt. Wer früh planen kann, ist klar im Vorteil. Früh heißt mindestens ein Jahr im Voraus – je eher desto besser. Wer aktuell eine Kabine für die bevorstehende Radsaison 2020 ergattern möchte, hat noch eine kleine Auswahl und sollte möglichst flexibel sein, was Termin- und Kabinenwünsche angeht. Also nicht zögern, sondern zum Hörer greifen!

Die ersten Reisen mit Rad und Schiff für das Jahr 2021 sind bereits online.
Die ersten Reisen mit Rad und Schiff für das Jahr 2021 sind bereits online.

Rad & Schiff ist früh ausgebucht

Die Reisen mit der MS Princess zwischen Berlin und Stralsund oder Termine mit der MS Carissima an der Donau sind schon vor Weihnachten ausgebucht. Das ist für die Reederei und die gebuchten Gäste, die sicher planen können, großartig. Für uns als Anbieter und interessierte Radler schade, da wir Reisewünsche nicht mehr erfüllen können und Interessenten enttäuschen müssen. Aber Anfragen lohnt sich immer. Denn Stornierungen und Umbuchungen gibt es regelmäßig, so dass manchmal wieder ein Plätzchen frei wird.

Provence mit Rad und Schiff

Die erste buchbare Radreise 2021 ist eine meiner Lieblingstouren: Provence und Camargue mit Rad und Schiff. Zwei kleine, familäre Schiffe stehen zur Wahl, die Ihnen zwischen März und Oktober 2021 auf der Strecke Avignon – Aigues-Mortes als Hotelschiff dienen: MS Caprice und MS L’Estello. In unserem Video zeigen wir Ihnen, was Sie auf einer Reise mit Rad und Schiff erwartet:

PS: Frühbucher werden selbstverständlich wieder mit 5% Rabatt bei Buchung bis 31.8.2020 und 3% Ermäßigung bei Buchung bis 15.2.2021 belohnt. Solange sollten Sie allerdings nicht warten. Denn die ersten Buchungen für 2021 trudeln bereits bei uns ein!

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Stimmenzahl: 2

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können.

(Visited 233 times, 1 visits today)

Über Kristine Simonis

Kristine Simonis - die Frau mit Rad - ist Inhaberin und Gründerin von Radissimo Radreisen und Genussradeln.de. Sie findet "Radfahren und Reisen ist die pefekte Kombination" und und vereint damit beruflich und privat ihre beiden großen Leidenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.