Was ist die schönste Radreise?

Diese Frage stelle ich Besuchern an unserem Messestand gerne, um ins Gespräch zu kommen. Am vergangenen Wochenende auf dem Reisemarkt in Mannheim waren viele unterschiedliche Antworten dabei. Los ging es mit Radwegen vor der Haustüre „Deutsche Weinstraße“ und Neckartal bis hin zu Fernreisen durch Kanada, China und Kuba. Dies waren eher die außergewöhnlichen Antworten. Meist hören wir die nachfolgenden Reiseziele, die nach Meinung der Messebesucher zu den schönsten zählen.

Radissimo auf dem Reisemarkt Mannheim im Januar 2020
Radissimo auf dem Reisemarkt Mannheim im Januar 2020

Ihre Top 5 der schönsten Radreisen

  1. Bodensee-Radweg
  2. Ostsee-Radweg
  3. Donau-Radweg
  4. Mit Rad und Schiff in Holland
  5. Mosel-Radweg

Unsere Erhebung ist naturgemäß nicht repräsentativ. Aber vier der Radwege waren 2018 auch in der ADFC-Radreiseananalyse unter den zehn beliebtesten Routen in Deutschland vertreten. Der Bodensee- und der Donau-Radweg zählen auch zu den ausgezeichneten ADFC-Qualitätsradrouten.

Familienradeln mit Radissimo: Bodensee- und Ostseeradweg mit Kindern

Wir von Radissimo sind regelmäßig für Sie auf dem Fahrrad unterwegs und können das Ergebnis durch viele schöne Erlebnisse vor Ort bestätigen.

Als meine Töchter 3 Jahre bzw. 6 Monate alt waren, erkundete ich mit der Familie auf dem Fahrrad den Bodensee. Mit Anhänger und Kindersitz waren wir zwischen Konstanz, Überlingen, Meersburg und Friedrichshafen unterwegs. Damals noch als Sternfahrt, so dass wir unser Programm von Tag zu Tag anpassen konnten – je nach Lust und Laune unserer Kleinen. Inzwischen treten beide Mädels selbst fleißig in die Pedale und schaffen gut 25 bis 30 Kilometer pro Tag. Dementsprechend ist unsere persönliche Familien-Rundtour ums „Schwäbische Meer“ schon in Planung. Und wenn es dann mal doch nicht weitergehen sollte, steigen wir eben aufs Schiff um. Das ist das Schöne, wenn man am Bodensee radelt!

Kristine Simonis älteste Tochter radelt am Mincio in der Nähe des Gardasees
Kristine Simonis älteste Tochter radelt am Mincio in der Nähe des Gardasees

Meine Kollegin Britta Baumann ist mit ihren Kindern schon den Ostsee-Radweg geradelt. Obwohl sie schier unzählige Radwege auf der ganzen Welt aus eigener Erfahrung kennt, ist das bis heute ihr Lieblingsradweg. Und auch ihre Kinder erinnern sich noch gerne an die herrliche Zeit zurück. Von ihrem Radurlaub an der Ostseeküste berichtet sie im Interview. Besonders die Region Fischland-Darß-Zingst hat es ihr angetan und hat für uns einige Radtouren-Tipps zusammengestellt.

Donauradweg: die Nummer 1 für Radreiseneulinge

„Die Donau! Von Passau nach Wien!“ Das weckt nicht nur die schönsten Erinnerungen, sondern ist gleichzeitig die häufigste Antwort von Messebesuchern, die bisher noch keine Radreise unternommen haben und erstmals einen Radurlaub planen. Schon Anfang der 1980er Jahre begann der Radtourismus an der Donau und zählt seitdem zu unseren Bestseller-Reisen. In diesem Jahr werde ich zur Saisoneröffnung auf der MS Fortuna mit Rad und Schiff an der Donau unterwegs sein und berichten.

Niederlande: ein Traum für Rad- und Schiffsreisende

Urlaub mit Rad und Schiff kommt aus Holland und ist dort besonders beliebt. Im Land der Radwege und Kanäle, die Städte miteinander verbinden, liegt diese Urlaubsform nahe. Viele Jahre schipperten Radissimo-Gäste exklusiv mit der MS Jelmar durch Nord- und Südholland (heute MS Flora in Südholland). Bis heute stellen uns Besucher auf Messen die meisten Fragen zu kombinierten Rad- und Schiffsreisen. Unsere Antworten auf die häufigsten Fragen zu Rad- und Schiffsreisen finden Sie hier.

Rad- und Schiffsreisen in Südholland sind besonders beliebt.
Rad- und Schiffsreisen in Südholland sind besonders beliebt.

Moselradweg: Genuss mit allen Sinnen statt sportlicher Ehrgeiz

Vor ein paar Jahren ist unser Kollege Rolf Knobloch auf dem Moselradweg von Trier nach Koblenz geradelt. Bis heute eine seiner liebsten Radreisen. Die Strecke ist besonders für Genießer sehr zu empfehlen:

  • ausgezeichnete Radwege auf ebener Strecke
  • großartige Sehenswürdigkeiten für Kulturliebhaber
  • wunderschöne Natur mit den berühmten Mosellandschleifen und traumhaften Weinlandschaften
  • kulinarische Höhepunkte für Weinliebhaber und Schlemmer

Unser Herr Knobloch schwärmt jedenfalls heute noch von seiner Reise. Seinen Reisebericht über die Mosel-Radreise lesen Sie hier.

Welches war Ihre schönste Radreise? Wir sind gespannt auf Ihre Kommentare!

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Stimmenzahl: 4

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können.

(Visited 62 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.