0049 (0)721/3548180
  • Radreise Estland

Radtouren in Estland: Radurlaub im Baltikum mit Radissimo Radreisen

Unsere Estland-Radtouren sind ein Fest für alle Naturliebhaber: Von natürlicher Schönheit umgeben, radeln Sie auf Estland-Radreisen überwiegend durch wunderschöne Waldgebiete, von denen viele unter Naturschutz stehen. Abenteuerlich kann es werden, wenn plötzlich ein wilder Bär oder sogar ein Wolf Sie zur Begrüßung empfängt. Ein Radurlaub in Estland bietet nämlich ideale Möglichkeiten, um wilde Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum in der freien Natur zu beobachten. Und die langen, hellen Sommerabende, auch „weiße Nächte“ genannt, wirken wie Balsam auf die Seele. Hier können Sie den Stress aus Beruf und Alltag weit hinter sich lassen und Körper, Geist und Seele mit frischen Energien auftanken.

Reiseideen für Ihren Radurlaub in Estland

Radreise Baltikum Estland Lahemaa Nationalpark
22.06.2018 - 03.07.2018

Höhepunkte Baltikum - Estland, Lettland und Litauen (Gruppenreise)

  • 2018
  • 12 Tage / 11 Nächte
  • Gruppenreise
  • Ca. 280- 300 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5
ab 1299,00 €
Gruppenreise E-Bikereise 2 - Einfach

Doch eine Radtour durch Estland hat weitaus mehr zu bieten, als nur Fahrrad zu fahren: Entlang der estnischen Küstenlinie erleben Sie menschenleere Ostsee-Strände, die es den Ihnen erlauben werden, im Radurlaub völlig abzuschalten und neue Kraft und Energie für Körper, Geist und Seele zu tanken. Relaxen Sie am Strand und genießen Sie nach einer ereignisreichen Etappe auf dem Fahrrad ein erfrischendes Bad im Meer. Wer die Geschichte des baltischen Landes, die traditionelle Kultur und einen Einblick in das Leben der Esten erleben will, sollte eine Radtour nach Tallinn einplanen oder die Inselparadiese Hiiumaa, Kassari und Saaremaa aufsuchen.

 

Estland-Radtouren: Herrlichen Radurlaub in dem baltischen Land buchen bei Radissomo Radreisen

Haben wir Ihr Interesse an Estland-Radtouren geweckt? Oder möchten Sie direkt einen Radurlaub in Estland buchen? Dann rufen Sie uns doch an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Das Team von Radissimo kennt die Radwege in Estland persönlich und gibt Ihnen gerne weitere Informationen. Gerne senden wir Ihnen ein Angebot für eine Radreise in Estland.

Zahlen und Fakten - Radtouren in Estland

Interessante Landinformationen
Das Klima und die beste Reisezeit

 

Tallin

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Max. C

-2

-3

0

7

13

18

21

20

15

9

4

-1

Min. C

-9

-9

-5

0

5

10

13

12

9

4

-1

-5

Mm

43

28

28

34

34

51

77

83

81

63

66

53

Die beste Reisezeit für Estland ist das späte Frühjahr und der Sommer. In dieser Zeit ist es 19 Stunden lang hell und die Abende sind angenehm mild. Außerdem fängt in diesem Zeitraum die Natur an zu erblühen nach einem langen Winter.


Besondere Verkehrsregeln für Fahrradfahrer
Kinder unter 16 Jahren sind verpflichtet einen Helm zu tragen. Nacht müssen Lichter und Retroreflektoren am Fahrrad funktionstüchtig sein. Radler sollten auch reflektierende Kleidung nutzen sowie Reflektoren am Fahrrad (Pedale, Vorder-/Rücklicht) und an ihrem Gepäck haben.


Fahrradmitnahmemöglichkeit im Inlandsverkehr

  • In allen Zügen dürfen Fahrräder mitgenommen werden.
  • Edelaraudtee (Regional- und Fernverkehr).
  • Elektriraudtee (S-Bahn Tallinn).


Estnische Küche
Es ist bekannt, dass die Küche in Estland bodenständig und schlicht gehalten wird. Die Küche wird von deutschen, russischen und skandinavischen Gerichten beeinflusst. Die Essgewohnheiten in Estland unterscheiden sich jedoch von beispielsweise den deutschen Gewohnheiten. So wird in Estland beispielsweise schon früh morgens warm gegessen. 
Zu jedem guten Essen ist ein Bier in Estland nicht wegzudenken. Speziell im Sommer gibt es in Estland immer wieder Bierfeste, auf denen die Brautradition gefeiert wird.

Karte - Radtouren in Estland

Direktlinks
Unsere Partner

forum anders reisen CSR tourism atmosfair - nachdenken, klimabewusst reisen

powered by Easytourist & Ratio TouPac