radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum

MS Fluvius: Radtouren mit Flusskreuzfahrt von Amsterdam nach Brügge

Die Höhepunkte in Südholland und Flandern

Ihre Radreise beginnt in der wundervollen Hauptstadt Amsterdam, die Sie unbedingt vom Wasser aus bei einer Grachtenrundfahrt erkunden sollten!  Von Stadt zu Stadt radeln Sie durch bunte Blumenfelder, vorbei an alte Windmühlen und am idyllischen Flussufer entlang.
In der belgischen Diamantstadt Antwerpen können Sie die beeindruckende Liebfrauenkathedrale besichtigen und anschließend den Klängen der Altstadtmusiker beim Bummeln durch den historischen Stadtkern lauschen.
Ziel Ihres Radurlaubs ist die flämische Großstadt und „Venedig des Nordens", Brügge, die Sie mit ihren zahlreichen Straßencafés am bezaubernden Marktplatz zum Verweilen und Entspannen einlädt. 

 

MS Fluvius
Die MS Fluvius bietet in 19 komfortablen Kabinen mit getrennten Einzelbetten, Du/WC, Klimaanlage und TV Platz für 37 Passagiere. Das Schiff verfügt über zwei Sonnendecks und einen gemütlichen Salon mit Panoramafenstern.

Das Hotelschiff

  • Kabinendecks: Haupt- und Oberdeck
  • zwei Sonnendecks mit Sitzplätzen sowie Fahrradabstellmöglichkeit
  • Restaurant auf dem Oberdeck
  • Panoramasalon auf dem Oberdeck
  • Bar im Salon
  • Sonstiges: für Räder konstruierter Kran


Die Kabinen

  • 19 Kabinen
  • 16 Außenkabinen auf dem Hauptdeck, 3 auf dem Oberdeck
  • 14 Zweibettkabinen auf dem Hauptdeck, 2 Einzelkabinen auf dem Hauptdeck sowie 3 Zweibettkabinen auf dem Oberdeck
  • Größe ca. 8-12 qm
  • zwei Einzelbetten
  • Bettengröße: ca. 80x200 cm
  • Fenster in allen Kabinen nicht zu öffnen
  • Klimaanlage individuell regulierbar
  • Ausstattung: TV
  • Badezimmer inkl. Dusche/Wc


Daten und Fakten

  • Baujahr: 1929
  • Umbau: 1994 zum Passagierschiff
  • Renovierung: 2007
  • Klassifizierung: ----
  • Flagge: Niederländisch
  • Umweltzertifikate: ----
  • Maße: Länge 70 m / Breite 5,6 m / Tiefgang 1 m
  • Kapazität: max. 36 Personen/Betten
  • Crewmitglieder: 4,5
  • Bordsprache: Deutsch und Englisch
  • Bordwährung: Euro
  • Zahlungsmittel: Bargeld, keine Kreditkarte
  • Wlan: nur im Salon und Restaurant


Wichtige Hinweise

  • Diätkost: (z.B. lactosefreie und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mind. 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen gegebenenfalls mitgebracht werden. In der Regel beträgt der Aufpreis an Bord ca. 50 Euro pro Person/Reise.
  • Essen: Frühstücksbuffet, Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket für die Radtouren, Nachmittagskaffee mit Kuchen, Abendessen (2-3 Gänge)
  • Kabinenreinigung: Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche und Handtücher, Wechsel bei Bedarf
  • Mitnahme eigener Räder auf Anfrage in begrenzter Anzahl ohne Aufpreis möglich

 

Fahrradreisen mit der MS Fluvius


Amsterdam - Brügge mit Rad und Schiff - Amsterdam

MS Fluvius - Brügge-Amsterdam mit Rad und Schiff - 8 Tage

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Gruppenreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 220-310 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5
Rad und Schiff - Leinen los! Schwierigkeitsgrad 1 - kinderleicht
Holländische Tulpenblüte mit Rad und Schiff MS Fluvius - Blumenversteigerung Aalsmeer

MS Fluvius Holländische Tulpenblüte mit Rad und Schiff - 5 Tage

  • 2018
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Gruppenreise
  • Rad und Schiff
  • ca. 85 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5
E-Bike immer mit Rückenwind Rad und Schiff - Leinen los! Schwierigkeitsgrad 1 - kinderleicht
St. Amands Schelde

MS Fluvius - Brügge-Amsterdam mit Rad und Schiff - 8 Tage

  • 2017
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Gruppenreise
  • Rad und Schiff
  • ca. 215-273 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5
E-Bike immer mit Rückenwind Rad und Schiff - Leinen los! Schwierigkeitsgrad 1 - kinderleicht
Amsterdam - Brügge mit Rad und Schiff - Brügge

MS Fluvius - Amsterdam-Brügge mit Rad und Schiff - 8 Tage

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Gruppenreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 245-295 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5
E-Bike immer mit Rückenwind Rad und Schiff - Leinen los! Schwierigkeitsgrad 1 - kinderleicht