0049 (0)721/3548180
  • Radreise Kinzigtal

Radurlaub im Kinzigtal

Deutschlands größtes Mittelgebirge mit seinen vielfältigen Landschaften und den einzigartigen Facetten des Dreiländerecks wartet auf Sie!

Reiseideen für Ihren Radurlaub am Kinzigtal-Radweg

30.03.2019 - 04.04.2019

Kinzigtal für Familien mit Kindern - Standortreise Hausach

  • 2019
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Familienreise
  • Standortreise
  • Ca. 35-95 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5
ab 395,00 €
2019 Radreisen Familienreise Standortreisen Individualreise E-Bikereise 1 - Kinderleicht

Der Schwarzwald erstreckt sich vom Oberrheingraben bis hin zum Kraichgau im  Norden und zeichnet sich besonders durch seine atemberaubende Vielfalt und das einzigartige Naturschauspiel aus.
Der Kinzigtal-Radweg erstreckt sich über das mittlere Schwarzwaldgebiet und führt von Freudenstadt mit anfänglichen Steigungen über Alpirsbach und von dort aus meist bergablaufend bis nach Offenburg. Die Radwege entlang der Kinzig, fernab von dichtbefahrenen Hauptstraßen, eignen sich auch sehr gut für Familienreisen mit Kindern. Auf dem Weg passieren Sie die Stadt Haslach, welche sich für einen kurzen Ausflug in die sehenswerte Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern sehr gut eignet. Aber auch Offenburg eignet sich besonders gut als Ende der Route, um die vielen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Schloss und das Franziskanerkloster, zu besichtigen.

Zahlen und Fakten - Radtouren im Kinzigtal

Streckenverlauf und Etappenorte
Der Kinzigtalradweg ist ca. 90 km lang. 

Freudenstadt

0 km

Loßburg

9 km 

Alpirsbach

23 km 

Schenkenzell

31 km 

Schiltach

35 km 

Halbmeil

42 km 

Wolfach

48 km 

Hausach

53km 

 

Haslach

 

 

60km 

 

 

Steinach

 

 

64km

 

 

Biberach

 

 

70km 

 

 

Gengenbach

 

 

79km 

 

Ohlsberg

 

84 km 

  

 

Ortenberg

 

 

87 km 

  

Offenburg

 

91km

  

 

 Höhenprofil

In der Gesamtheit kann man sagen, dass der Weg bergab führt. Der erste Teil bis Alpirsbach etwas steiler, doch dann wird der Weg wieder flacher.


Wegbeschaffenheit und Routenführung

  • Der Kinzigtal-Radweg führt größtenteils über separate Wege fernab der Hauptstraßen.
  • Ab Alpirsbach sind alle Strecken asphaltiert und gleichermaßen für E-Rollstühle, Rollstuhl-Handbikes, Spaß- und Therapieräder, E-Bikes und Kinderanhänger geeignet.


Ausschilderung
Der Radweg ist sehr gut ausgeschildert mit eigenem Logo.

Karte - Radtouren am Kinzigtalradweg

Direktlinks
Unsere Partner

forum anders reisen TourCert atmosfair - nachdenken, klimabewusst reisen Allianz Reiseversicherung Mitglied im DRV

powered by Easytourist & Ratio TouPac
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk