0049 (0)721/3548180
  • Radreise Loire

Loire-Radreisen: Radtouren auf dem Loire-Radweg zu den Schlössern Frankreichs

Sie suchen ein geeignetes Ziel für einen Radurlaub fernab der Touristenmassen? Dann haben wir einen ganz besonderen Tipp für Sie: Entdecken Sie die Schlösser der Loire, welche sich wie an einer Perlenkette nacheinander aufreihen, auf einer Radreise!

Reiseideen für Ihren Radurlaub an der Loire

Radreise im Nordburgund für Familien mit Kindern
26.05.2018 - 01.06.2018

Nordburgund für Familien mit Kindern

  • 2018
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individualreise
  • Familienreise
  • Ca. 125 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5
ab 820,00 €
Familienreise Individualreise E-Bikereise 1 - Kinderleicht
Familienreise Loireradweg
26.05.2018 - 02.06.2018

Loire-Radweg - Schlösser der Loire für Familien mit Kindern

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Familienreise
  • Ca. 160 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5
ab 785,00 €
Familienreise Individualreise 2 - Einfach
Tours
26.05.2018 - 02.06.2018

Schlösser der Loire - Loire-Radweg

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Ca. 335-365 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 3 von 5
ab 683,00 €
Individualreise E-Bikereise 3 - Mittelschwer

Im Jahr 2000 wurde das Loiretal der Schlösser von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Auf den Spuren der Ritter, Könige und Burgfräulein radeln Sie entlang des längsten Flusses Frankreichs durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Weinbergen und malerischen Flussufern auf dem Loire-Radweg in die Vergangenheit. Bei dieser kleinen Zeitreise per Fahrrad erkunden Sie auf jeder Etappe ein Schloss nach dem anderen.

Radtouren auf dem Loire-Radweg entlang der Schlösser des Loire-Tals

Unsere Loire-Radtouren führen Sie entlang des Radwegs von Villandry mit seinem spannenden Labyrinth-Garten zum Wasserschloss Chenonceau bis hin zur größten und prächtigsten Residenz des Loiretals, dem Schloss Chambord.

Bestaunen Sie im Loire-Radurlaub die prunkvollen Gemächer, Rittersäle und Burgruinen, sowie die kunstvoll verzierten Schlossanlagen, welche der Region den Namen "Garten Frankreichs" gaben.

Auf Radreisen entlang des flachen Loire-Radwegs werden Sie einige bewaldete Sandbänke, kleine einsame Inseln und die typischen Bewohner der Region - die Seeschwalbe und den Fischadler - zu sehen bekommen.

Als krönenden Abschluss Ihrer Loire-Radreise und zur Belohnung für den sportlichen Ehrgeiz auf der Radtour, gönnen Sie sich abends ein Glas Sancerre, einen der bekanntesten Weine Frankreichs, zusammen mit einem klassischen Käseteller der Region! Mit etwas Glück wird Sie vielleicht sogar ein französischer Winzer dazu einladen, in Ihrem Radurlaub einen Zwischenstopp für eine Weinprobe einzulegen. Eine unvergessliche Fahrrad-Rundreise durch die Gärten Frankreichs erwartet Sie!

Zahlen und Fakten - Radtouren an der Loire

Streckenverlauf und Etappenorte

Der Loireradweg ist rund 800 km lang und verbindet Cuffy am Oberlauf mit St. Brévin-les-Pins am Atlantik.

Höhenprofil

Auf der gesamten Strecke sind nur 190 Meter Höhenunterschied zu bewältigen

Wegbeschaffenheit und Routenführung

  • Die Routenführung erfolgt meist auf kleinen, wenig befahrenen Straßen und zwei Drittel der insgesamt 800 Kilometer langen Route verlaufen direkt am Ufer der Loire. Die Route ist in beiden Richtungen ausgebaut.
  • Gut geeignet auch für eine Familienreise. 

Ausschilderung

Oft ist die nächste Stadt auf weißem Schild mit Fahrradzeichen beschildert. Insgesamt ist das Radwegnetz jedoch erst noch im Aufbau und ergänzendes Kartenmaterial zur Orientierung ist vorteilhaft.

Karte - Radtouren an der Loire

Direktlinks
Unsere Partner

forum anders reisen TourCert atmosfair - nachdenken, klimabewusst reisen Allianz Reiseversicherung

powered by Easytourist & Ratio TouPac