0049 (0)721/3548180
  • Radreise Masuren

Radreisen in Masuren - Radtouren & Radurlaub in Polen genießen

Polen ist eines der seenreichsten Länder der Welt und mit Ausnahme der Gebirgsketten im Süden, von Flachland geprägt. In Europa weist nur noch Finnland, als Land der tausend Seen, mehr Gewässerfläche pro Quadratkilometer auf, als Polen. Neben den beeindruckenden Seenplatten in den nördlichen Regionen, wie Masuren oder Pommern, zählt das mitteleuropäische Land auch in der südlichen Region einige Seen.

Reiseideen für Ihren Radurlaub in Masuren

Stocherkahnfahrt in Masuren MS Classic Lady mit Rad und Schiff
19.05.2018 - 26.05.2018

MS Classic Lady - Masuren mit Rad und Schiff

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Gruppenreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 259 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 3 von 5
ab 795,00 €
Rad & Schiff Gruppenreise Individualreise E-Bikereise 3 - Mittelschwer
22.06.2018 - 01.07.2018

Masuren von Danzig nach Warschau Gruppenreise

  • 2018
  • 10 Tage / 9 Nächte
  • Gruppenreise
  • Ca. 362-372 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 3 von 5
ab 850,00 €
Gruppenreise E-Bikereise 3 - Mittelschwer

Entdecken Sie Masuren auf Radreisen - herrliche Radtouren in Polen für Naturliebhaber

Die Seenlandschaft der Masuren ist die größte Polens und steht fast zur Hälfte unter Naturschutz. Typisch für Masuren-Radtouren ist die Fahrt durch dichte Wälder, wie die Johannisburger Heide, Polens größtes Waldgebiet, sanft geschwungene, fruchtbare Felder und farbenfrohe Sommerwiesen. Zudem führt die Route vorbei an romantischen Burgen, altertümlichen Herrensitzen und Holzhäusern. Wenn Ihnen nach dem ländlichen Anblick von grasenden Kühen und Ziegen im Radurlaub nach einer Abwechslung zu Mute ist, so besuchen Sie auf Ihrer Masuren-Radreise beispielsweise das Städtchen Nikolaiken am Spirdingsee, mit seinem tollen Hafen und gemütlichen Lokalen zum Einkehren an der Uferpromenade. Bei so viel Wasser finden sich entlang der Masurischen Seenplatte natürlich vielerorts Badestellen, die zu einer erfrischenden Abkühlung während Masuren-Radtouren einladen.


Zahlen und Fakten - Radtouren in Mausren

Zahlen und Fakten über die Masuren

  • Fläche:                     12.000 km2
  • Einwohner:                ca. 1 Millionen
  • Lage:                        im Nordosten von Polen
  • Besonderheiten:        Teil des ehemaligen Ostpreußens


Radwege in den Masuren

  • Wer eine Radtour in den Masuren plant kann sich auf Natur pur freuen. Erleben Sie die unberührte Natur, wie es sie zuletzt vor 100 Jahren gab und radeln Sie an idyllischen Seen und Wäldern vorbei. Burgen und romantische Holzhäuser laden zu einer kleinen Pause ein. Auch die fast 9.000 Seen bieten die perfekte Gelegenheit für einen Sprung ins kalte Wasser.
  • Eine der beliebtesten Radtouren ist der gleichnamige Radweg, der Masuren-Radweg. Dieser Radweg erstreckt sich auf 400 Kilometern und beginnt in Ruciane-Nida im südlichen Teil der Masuren. Sie radeln auf verkehrsarmen Nebenstraßen, teilweise auch auf Wald- und Feldwegen. Werden Sie Eins mit der Natur und genießen Sie die idyllischen Landschaften und Seen bequem vom Sattel aus.


Küche in den Masuren
Eines der Hauptgerichte in den Masuren sind Fischgerichte. Die beliebtesten Fischgerichte werden aus Forellen, Maränen, Hechten, Barschen, Zander und Aalen zubereitet. Beliebt sind beispielsweise Hechtbällchen in Meerrettichsoße mit Dill. Außerdem dürfen süßsaure Karpfen mit Mandeln und Rosinen auf keiner Speisekarte fehlen.

Karte - Radtouren in Masuren

Direktlinks
Unsere Partner

forum anders reisen CSR tourism atmosfair - nachdenken, klimabewusst reisen

powered by Easytourist & Ratio TouPac