0049 (0)721/3548180
  • Radreise Norddeutschland

Radurlaub in Norddeutschland

Willkommen auf den Radwegen entlang der Nordsee! Das flache Land in Norddeutschland eignet sich optimal zum Radfahren, da es kaum Steigungen gibt und so sehr leicht zu beradeln ist.
Auf den Deichen der Nordseeküste haben Sie einen wundervollen Blick auf das Wattenmeer mit seinen eindrucksvollen Dünenlandschaften. Bei gutem Wetter können Sie sogar die Inseln vor Ostfriesland sehen. Auf diesen Inseln gehört Radfahren zu einer sehr beliebten Freizeitaktivität, da manche Inseln bis auf wenige Ausnahmen autofrei sind. So haben Sie die Möglichkeit auf ruhigen Straßen ohne Verkehr die Inseln zu erkunden.
Zudem bietet Norddeutschland die Möglichkeit, zwischen den zwei Meeren zu Radeln und die unterschiedliche Landschaft mit Ihren starken Kontrasten, besonders in Meeresnähe, zu bestaunen. Besonders beim Anblick der Steilküsten an der Ostsee, umgeben von idyllischen Seen und Schlössern, werden Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.
Auch die gastfreundliche Art der Norddeutschen hilft Ihnen besonders, eine erholsame und erlebnisreiche Radreise zu genießen, wobei die norddeutschen Spezialitäten, allen voran Fangfrisches aus dem Meer, nicht zu kurz kommen dürfen. Die frische Meeresluft und das milde Klima eignen sich besonders gut gegen Allergien und versprechen eine erholsame Radreise.

Reiseideen für Ihren Radurlaub in Norddeutschland

Weser-Radweg von Hann.Münden nach Minden Gruppenreise

  • 2018
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Gruppenreise
  • Ca. 275 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5


ab 1170,00 €
E-Bikereise 1 - Kinderleicht
MS Princess an Ostsee und Oder von Stralsund nach Berlin mit Rad und Schiff - Peenemünde
28.07.2018 - 04.08.2018

MS Princess - Ostsee und Oder Rad und Schiff Stralsund nach Berlin

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radtour
  • Rad und Schiff
  • Ca. 149 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5
ab 599,00 €
Rad & Schiff Individualreise E-Bikereise 2 - Einfach
1 2 >

Die ebenen Radwege eignen sich auch besonders gut für längere Strecken und lassen sich auch einfach mit Familien bewältigen. Die enge Vernetzung und gute Beschilderung machen es fast unmöglich, eine falsche Abzweigung zu nehmen, auch weil die Radwege meist entlang der Flüsse oder Meere verlaufen.
Entlang der Strecke lohnt es sich zudem mehrere Pausen einzulegen um die vielen Sehenswürdigkeiten und die eindrucksvolle Landschaft zu besuchen. Grüne Wiesen, leuchtende Rapsfelder, Moore, Kanäle und Schleusen prägen die norddeutsche Landschaft entlang der Nordseeküste. Aber auch die vielen Leuchttürme entlang der Nordsee versprechen ein einzigartiges Landschaftsbild.
Die einfach zu befahrene Strecke bietet sich auch besonders gut für Gruppen und Einsteiger an und ist zudem auch sehr beliebt bei Naturliebhabern und Meeresfreunden. Norddeutschland zählt zu den beliebtesten Urlaubsregionen innerhalb Deutschlands und wird Sie durch die beeindruckende und weitreichende Landschaft entzücken.

Zahlen und Fakten - Radtouren in Norddeutschland

Fakten über Norddeutschland

  • Angrenzendes Gewässer: Nord- und Ostsee
  • Grenzen: nicht exakt definiert
  • Sprachen/ Dialekte: Niederdeutsch (ugs. Plattdeutsch)


Radwege in Norddeutschland

  • Der Weser-Radweg zählt zu den beliebtesten Rad-Fernwegen in Deutschland. Wer den gesamten Weg von Hann. Münden bis zur Nordsee bewältigen will, muss knapp 500 Kilometer zurücklegen. Weitgehend abseits großer Straßen führt der Weg entlang einer vielfältigen Flusslandschaft mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten am Rand der Strecke. Von romantischen Burgen und Schlössern im Weserbergland geht es bis zu den größten Seeschiffen der Weltmeere in Bremerhaven.
  • Mehr als 1.000 Kilometer Strecke, zwei Bundesländer und ein Meer: Auf dem Ostseeküsten-Radweg wird es nie langweilig. Sehenswerte Städte und Städtchen wechseln sich mit einsamen Küstenstreifen und belebten Urlaubsorten ab. Als Teil der Baltic Sea Cycle Route um die gesamte Ostsee führt der deutsche Abschnitt von Flensburg im Norden bis nach Usedom an die polnische Grenze im Osten.
  • Auch auf Rügen lässt es sich wunderbar Fahrradfahren. Die Tour von Südrügen nach Stralsund biete sich dafür gut an. Sie ist ungefährt 80 km lang und Sie werden zum einen das altehrwürdige Gerichtsgebäude in Bergen, die neugotische Dankeskirche in Sehlen, viele Weißstörche und zum anderen den Hafen Altefähr mit Blick auf Stralsund besichtigen können.


Die norddeutsche Küche
Die norddeutsche Küche wird als bodenständig beschrieben. Aufgrund der ausgezeichneten Lage dominieren in Norddeutschland vor allem Fisch- und Krabbengerichte. Diese Zutaten werden in einer großen Anzahl an Gerichten angeboten und dürfen auf keiner Speisekarte fehlen.
Eine Spezialität in Norddeutschland ist die Sprotte, eine Verwandte des Herings. Sie wird geräuchert und mit „Kopp un Steert“ (mit Kopf und Schwanz) gegessen. Selbst die Gräten werden vorher nicht entfernt, da sie sehr fein und weich sind.
Ein typisch norddeutsches Gericht das auf keiner Speisekarte fehlen darf ist Labskaus. Darunter versteht man einen Brei aus Kartoffeln, Roter Bete. Dazu wird Dosenfleisch mit einem Spiegelei und einer Gewürzgurke serviert. In Norddeutschland wird vermutet, dass dieses Gericht von Seefahrern stammt, die auf ihrer Reise nur Proviant mitnehmen konnten, das sehr lange haltbar war.
Unverzichtbar in Norddeutschland ist der Kartoffelsalat. Dieser darf auf keiner Speisekarte fehlen. Weitere Spezialitäten die ein Muss für die Norddeutschen sind, sind Grünkohl, Rote Bete und Wurzelgemüse. Am liebsten essen die Norddeutschen das Wurzelgemüse in Eintöpfen. Ein bekannter Gemüseeintopf ist beispielsweise der Schnüsch.
Ein typisches Nationalgericht ist der „Sniertjebraa“. Darunter versteht man Schweinebraten, die in große Stücke geschnitten werden und anschließend scharf angebraten und dann geschmort werden.
Zum Nachtisch kommt in den meisten Fällen Rote Grütze oder Butterkuchen auf den Tisch, die das Menü zum Schluss noch einmal abrunden.

Karte - Radtouren in Norddeutschland

Direktlinks
Unsere Partner

forum anders reisen TourCert atmosfair - nachdenken, klimabewusst reisen Allianz Reiseversicherung

powered by Easytourist & Ratio TouPac