radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum

Etsch-Radweg vom Reschenpass nach Verona - 8 Tage

E-Bike immer mit Rückenwind Schwierigkeitsgrad 2 - einfach
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
Preis pro Person:
ab 660,00 € pro Person

  • 2017
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Ca. 275-315 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5

Das erwartet Sie

Diese Reise führt Sie durch Südtirol - bekannt für die Gastfreundschaft - und die schönsten Städte Norditaliens. Den Großteil der Tour verbringen Sie auf deM längsten Radweg Italiens, der neben Berg- und Talfahrten vielfältige Natur zu bieten hat. Sie durchqueren die Landeshauptstadt Bozen und radeln entlang des Flusses Etsch zum beliebtesten See Italiens: deM Gardasee.

Beginn dieser einzigartigen Reise durch Südtirol ist Bozen, wo Ihre erste Etappe mit dem Rad startet. Entlang des Flusses Etsch radeln Sie auf naturbelassenen und ruhigen Radwegen, vorbei an gemütlichen, tirolerischen Städtchen mit ihren wunderbar romantischen Altstädten, die nicht nur sehenswert sind, sondern auch zu einer Shopping-Tour einladen. Weiter geht es zur Mündung von Eisack und Etsch und zurück nach Bozen, der Landeshauptstadt Südtirols. Nach der Abfahrt ins Tal und einem erneuten leichten Anstieg, werden Sie für die anstrengenden Fahrten mit dem Blick auf den schimmernden Gardasee in seiner eindrucksvollen Kulisse belohnt. Es folgt eine Schifffahrt über diesen außergewöhnlichen See. Das letzte Ziel wird Verona sein, wo einige Kultur-Highlights auf Sie warten.

Die Tour ist für jeden mit durchschnittlicher Kondition zu schaffen. Sie radeln auf größtenteils befestigten und ruhigen Radwegen, hinauf bis zu 1000 Höhenmetern. An Flüssen entlang geht es oft auch leicht abwärts. Bei Bedarf lässt sich jede Strecke, außer die letzte, eigenständig per Zug zurücklegen.

Buchbare Termine 2017

Samstag 22.4. bis 7.10. und Sonntag 25.6. bis 27.8.
Sondertermine auf Anfrage und nach Verfügbarkeit ab 5 Personen buchbar

Saisonzeiten:
Saison I: 22.4. bis 5.5. und 30.9. bis 7.10.
Saison II: 6.5. bis 23.6. und 9.9. bis 29.9. (+35 Euro p.P.)
Saison III: 24.6. bis 8.9. (+85 Euro p.P.)
(automatische Reisepreisberechnung inkl. Saisonzuschlägen erfolgt bei Terminauswahl, Anreisetag bestimmt Saisonzeit)

Programm

1. Tag / Bozen / Anreise
Südtirol wir kommen!

Individuelle Anreise in Bozen, wo sich noch ein Bummel durch die Altstadt anbietet.

2. Tag / Reschenpass - Schlanders / ca. 50 km
Hinauf auf die Berge

Am ersten Morgen Ihrer Reise werden Sie mit dem Kleinbus nach Reschen gebracht. Auf rund 1.500 Höhenmetern beginnen Sie erste Radtour. Es geht vorbei am wundervollen Reschensee und am bekannten Kloster Marienberg. Der idyllische Radweg durch den Reschenpass führt Sie ber Schleis und Glurns nach Schlanders, Ihr erstes Etappenziel.

3. Tag / Schlanders - Meran / ca. 40 km
Abfahrt ins Tal

Nach dem Frühstück in Ihrer Unterkunft in Schlanders geht es mit dem Rad entlang der Etsch. Mit sanftem Gefälle radeln Sie an Obstgärten vorbei und zum Highlight der Etappe, dem mächtigen Schloss Dornsberg. Heutiges Ziel ist Meran, die zweitgrößte Stadt Südtirols mitten im Tal einer eindrucksvollen Bergkulisse.

4 Tag / Meran - Bozen / ca. 35 km
Kultur in Bozen erleben

Auf ruhigen Radwegen und Nebenstraßen geht es heute zur Mündung von Eisack und Etsch. Unterwegs werden Sie den kleinen Städten Nals und Andrian einen Besuch abstatten, um dann in Ihr Tagesziel Bozen zu gelangen. Hier bleibt genug Zeit für einen Stadtrundgang durch die zweisprachige Hauptstadt Südtirols, die mit Ihrer Schönheit sicherlich begeistern wird.

5. Tag / Bozen - Trient / ca. 65-70 km
Natur pur

Auf dem Weg nach Trient sind Obstplantagen, Weinanbaugebiete und beschauliche Dörfer keine Seltenheit. Entlang der Etsch radeln Sie auf dem Damm in gemütlicher Atmosphäre. Angekommen in Trient lohnt sich ein Blick hinter die Mauern und Fassaden der wunderschön bemalten Gebäude.

6. Tag / Trient - Desenzano/Peschiera / ca. 50 km und Schifffahrt
Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön…

Am heutigen Morgen schwingen Sie sich zuerst wieder auf Ihr Rad und radeln erneut entlang der Etsch. Sie erreichen Rovereto und Mori, von wo es, begleitet von deutlichem Anstieg, zum Gardasee geht. Dort lohnt sich ein Blick auf den funkelnden See! Nach der Abfahrt nach Riva fahren Sie mit dem Schiff zur südlichen Spitze des Sees.

7. Tag / Desenzano/Peschiera - Verona / ca. 35-60 km
Romeo und Julia

Der letzte Tag der Reise führt Sie nach Verona - eine der schönsten und wichtigsten Städte Italiens, von der Etsch durchzogen. Lohnenswert ist hier die Besichtigung der römischen Arena, des Hauses von Romeo und Julia und der San Zeno Kirche.

8. Tag / Verona / Abreise
Ciao!

Individuelle Heimreise oder Verlängerung der Reise.

Sie wünschen sich einen individuellen Verlauf dieser Reise? Gerne stellen wir für Sie Ihre Wunschreise zusammen.

Organisatorisches

Anzahlung
20 Prozent des Reisepreises.
Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reisebeginn fällig.

Mindestteilnehmerzahl
2 Personen. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Anreise

  • Mit der Bahn: Anreise zum Hbf. Bozen. Gerne buchen wir Fahrkarten für Sie (Preise für Auslandsverbindungen auf Anfrage).
  • Mit dem Auto: ab 60€ pro Woche parken, abhängig vom Hotel (keine Reservierung möglich, vor Ort zu bezahlen, Informationen mit den Reiseunterlagen).
  • Mit dem Bus: Anreise mit dem Fernbus nach Bozen oder Verona. Buchung unter www.radissimo.de/busanreise/.

Leihrad

  • Leihrad: Tourenräder mit 27-Gang-Freilauf (7-Gang-Rücktritt auf Anfrage)
  • Modell: Unisexmodell oder Herrenmodell
  • Ausstattung 1 Gepäcktasche pro Rad, Lenkertasche mit Kartenfach/Kartenhalter, Flaschenhalter, Schloss, Luftpumpe, Reparaturset
  • E-Bikes: Pedelecs mit 8-Gangschaltung und Freilauf (Marke u.a.Kalkhoff)
  • Modell E-Bike: Unisexmodell / wahlweise Damen- und Herrenmodell
  • Ausstattung E-Bike: wie Leihrad
  • Sonderwünsche wie Tandems, Kinderräder etc. sind auf Anfrage möglich.
  • Übergabe der Räder spätestens am ersten Radtag morgens und Rückgabe der Räder am letzten Radtag abends im Hotel.
  • Versicherung: nicht inklusive, kann über Elvia-Reiseversicherung abgeschlossen werden.
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms.
  • Bitte geben Sie uns bereits bei Buchung Ihre Körpergröße und Leihradwünsche bekannt.

Verlängerung

  • Zusatznächte vor und nach der Reise sind auf Anfrage buchbar. Zwischenübernachtungen/Ruhetage während der Reise sind ebenfalls auf Anfrage in allen Etappenorten möglich.

Rücktransfer

  • Rücktransfer: Rückfahrt von Verona nach Bozen inkl. Gepäck und Rad Samstags (Mindestens 2 Personen, Reservierung bei Buchung nötig).
  • Bahnrückfahrt: In Eigenregie über Trenitalia (Direktverbindung, Dauer ca. 1,5-2 Std., Fahrradmitnahme teilweise möglich).
  • Busrückfahrt: In Eigenregie mit Fernbus (Direktverbindung, Dauer ca. 2,5 Std., Fahrradmitnahme nicht möglich). Buchung unter www.radissimo.de/busanreise/.

Kinderermäßigung bei Radreisen
Für die 3. Person (und 4. Person) im Doppelzimmer mit Zustellbett gewähren wir bei zwei voll zahlenden Personen folgende Kinderermäßigung:

  • 0-2 Jahre: 90% Rabatt
  • 3-5 Jahre: 50 % Rabatt
  • 6-8 Jahre: 30 % Rabatt
  • ab 9 Jahre: 130 Euro Rabatt

Jeweils auf den Reisegrundpreis im DZ/ÜF (ausgenommen sind Zusatzleistungen).
Maßgeblich ist das Alter der Kinder bei Anreise. Für Kinder im eigenen Einzel-/Doppelzimmer kann keine Ermäßigung gewährt werden.

Einreisebestimmungen/Visum
Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.

Reiseversicherung
Im Reisepreis sind abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Insolvenzversicherung keine Kosten für Versicherungsleistungen enthalten. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und ggf. Auslandsreisekrankenversicherung mit Krankenrücktransport.

Hinweise

  • Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren, die je nach gebuchter Unterkunft sowie Ihren Besichtigungen/Ausflügen variieren.
  • Der Gepäcktransport findet in der Regel zwischen ca. 9 bis 18 Uhr statt. Bitte denken Sie im Tagesgepäck neben Proviant auch an Regen- und Ersatzkleidung.

Tipps

  • Variante: Entlang eines der berühmtesten Radwege Italiens am 7. Tag. Ende der Reise ist dann Mantua.
  • Es ist auch eine 5-tägige Variante möglich. Diese führt von Bozen über den Reschenbpass, Schlanders, Meran und ieder zurück nach Bozen.
  • Die Radreise lässt sich auch mit der Rad- und Schiffsreise Venedig- Mantua / Mantua Venedig kombinieren.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft bis Verona
  • Transfer inkl. Bozen - Reschenpass inkl. Rad
  • Fährfahrt Gardasee (4 Std.)
  • Begrüßungsgespräch inkl. Leihradübergabe (sofern gebucht)
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer
  • 7-Tage-Servicehotline

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Kurtaxe/Touristenabgabe ca. 10-15 Euro.

Etsch Hotel (GIR)

Details
  • Etsch Hotel, Dreibettzimmer/Du/WC
    660,00 €
  • Etsch Hotel, Doppelzimmer/Du/WC/ÜF
    660,00 €
  • Etsch Hotel, Einzelzimmer/Du/WC/ÜF
    860,00 €

zubuchbare Optionen/Zuschläge pro Person

  • Zusatznacht EZ/Du/WC/ÜF Bozen
    85,00 €
  • Zusatznacht DZ/Du/WC/ÜF Verona
    65,00 €
  • Zusatznacht DZ/Du/WC/ÜF Bozen
    65,00 €
  • Rücktransfer Verona-Bozen inkl. Rad
    80,00 €
  • Eigenes Rad
    0,00 €
  • E-Bike/Pedelec Freilauf
    170,00 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt Herren
    75,00 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt Damen
    75,00 €
  • 27-Gang-Leihrad Freilauf Herren
    75,00 €
  • 27-Gang-Leihrad Freilauf Damen
    75,00 €
  • Zusatznacht EZ/Du/WC/ÜF Verona
    85,00 €

Etsch Hotel (GIR)

Kat. A = 3- und 4-Sterne-Unterkünfte in landestypischen und gemütlichen Pensionen.
Alle Zimmer sind mit Du/WC ausgestattet.

Hotelbeispiele (siehe Hinweis):

  • Bozen - Hotel Scala Stiegl
  • Schlanders - Pension Schweitzer
  • Meran - Albergo Alla Torre
  • Trient - Grand’Hotel Trento
  • Peschiera - Hotel Puccini
  • Desenzano - Hotel Bonotto
  • Verona - Hotel San Marco

Es werden nach Verfügbarkeit diese oder ähnliche Unterkünfte der gebuchten Kategorie gewählt. Es besteht kein Anspruch auf Unterbringung in den genannten Unterkünften/Etappenorten. Je nach gebuchtem Hotel kann die Länge der Tagesetappen etwas variieren. Die verbindlich gebuchten Hotels entnehmen Sie bitte der Hotelliste in den Reiseunterlagen, die Ihnen rechtzeitig vor Anreise zugeht.

Radurlaub & Radtouren bei Radissimo Radreisen günstig online buchen

Wir sind der Spezial-Reiseveranstalter für individuelle und geführte Radreisen, Radurlaub und mehrtägige Radtouren in den schönsten Regionen Deutschlands, Europas und weltweit. Mehrtägige Fahrradreisen mit Radissimo bedeuten sportiver Urlaub mit viel Bewegung an der frischen Luft. Die Nächte verbringen Sie in gemütlichen Hotels und Pensionen entlang der Route. Ob Einsteiger, Gelegenheitsradler oder sportiver Rennradler: Unsere Gäste radeln in Ihrem Radurlaub durch traumhaft schöne Landschaften und besuchen faszinierende Städte mit dem Fahrrad. Unsere Radreisen sind somit die ideale Möglichkeit, einen Aktivurlaub mit einer Kulturreise zu kombinieren. Hier können Sie unsere Fahrradreisen direkt günstig online buchen.