radissimo - bewegt reisen!
Home | Impressum

Mosel-Radweg Winzertour von Trier nach Koblenz - 6 Tage

E-Bike immer mit Rückenwind Schwierigkeitsgrad 1 - kinderleicht
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
Preis pro Person:
ab 525,00 € pro Person

  • 2017
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Individuelle Reise
  • Gourmetreise
  • Ca. 195 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5

Das erwartet Sie

Dass der Mosel-Radweg zu den beliebtesten in ganz Deutschland gehört, ist bei diesen traumhaften Landschaften inmitten zahlreicher Weinberge kein Wunder. Freuen Sie sich auf eine Reise voller Weingenuss und einladender Einkehrmöglichkeiten, bei der Genussradler voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Während der Winzertour entlang der Mosel radeln Sie durch das bekannteste Weinanbaugebiet Deutschlands. Start der Reise ist Trier, die Römerstadt. In vier Etappen durchqueren Sie die bekanntesten Weinorte wie beispielsweise Cochem und Neumagen-Dhron, das zu den ältesten des Landes gehört. In Enkirch erwartet Sie ein ganz besonderer Etappenstopp mit vielerlei moselländischer Fachwerkarchitektur. Ziel der Reise ist das deutsche Eck in Koblenz. Während der Reise erwarten Sie auch viele Restaurants, wo Sie die regionalen Spezialitäten kosten können.

Entlang der Mosel führt der Radweg meist auf flachen Etappen durch Rad- und Landwirtschaftswege mit wenig bzw. keinem Autoverkehr. Ab und zu geht es über leicht hügeliges Gelände, in dem aber nur wenige Steigungen vorkommen.

Buchbare Termine 2017

Täglich 22.4. bis 21.10.

Saisonzeiten:
Saison I: 22.4. bis 12.5. und 1.10. bis 21.10.
Saison II: 13.5. bis 18.8. (+ 20 Euro p.P.)
Saison III: 19.8. bis 30.9. (+ 80 Euro p.P.)
(automatische Reisepreisberechnung inkl. Saisonzuschlägen erfolgt bei Terminauswahl, Anreisetag bestimmt Saisonzeit)

Programm

1.Tag / Trier/Ruwertal / Anreise
Willkommen in der Pfalz
Individuelle Anreise ins Ruwertal. Je nach Anreisezeitpunkt haben Sie die Möglichkeit Trier zu erkunden. Ihre erste Nacht verbringen Sie inmitten der Weinberge in einem Hotel mit eigenem Weinanbau.

2. Tag / Trier - Neumagen-Dhron/Piesport / ca. 39-44 km
Aufsatteln und losradeln
Während der ersten Tour radeln Sie neben Weinbergen durch das Ruwertal immer weiter der Mosel entgegen. Der alte Fährturm von Schweich ist absolut sehenswert, bevor sie zum kleinen Ort Mehring mit der bekannten Villa Rustica weiterfahren. Anschließend lohnt sich ein Stadtbummel durch die liebevollen "Moselgassen" vorbei an zahlreichen Winzerhöfen. Am Nachmittag erwartet Sie Trittenheim am anderen Ufer der Mosel. Ab hier beginnt Ihr letztes Stück des Tages in den ältesten Weinort Deutschlands Neumagen-Dhron. 4

3. Tag / Neumagen-Dhron/Piesport - Zeltingen - Burg/Reil / ca. 53 km
Wissenswertes über Wein
Piesport ist ein kleiner Weinort mit kleinen Cafes, denen Sie sich am Morgen zuwenden können. Im populären Weinmuseum erfahren Sie alles über den Weinanbau und das Arbeiten im Weinberg in Steillagen. Danach radeln Sie nach Zeltingen, wo viele weltbekannte Weinlagen auf Sie warten. Durch das Weinanbaugebiet Kröver Nacktarsch geht es weiter zu Ihrem Weingut in Burg (oder Reil) bei Trabel-Trarbach.

4. Tag / Burg/Reil - Bullay - Beilstein - Pommern / ca. 57 km
Zweistöckige Brücke bewundern
Heute radeln Sie durch ein weiteres Weinanbaugebiet, Zeller Schwarze Katz. Von dort aus gelangen Sie nach Bullay, wo eine wirklich bewundernswerte Brücke nach Alf führt. Hinterher bestaunen Sie das gemütliche Städchen Beilstein, auch Rothenburg an der Mosel genannt und schlendern durch das Zentrum von Cochem. Sie können hier die alte Reichsburg des 11. Jahrhunderts besuchen. Erreichen Sie mit vielen neuen Erinnerungen den schönen Ort Pommern und das neue Weingut, auf dem Sie die Nacht verbringen.

5. Tag / Pommern - Kobern-Gondorf - Koblenz / ca. 40 km
Letzter Weg entlang des Mosel-Radwegs
Spannend wird es heute auf der mittelalterlichen Burg Eltz, wo Sie an einer Führung teilnehmen können. Die Burg ist eine der besterhaltenen und schönsten Burgen Deutschland. Sie ist herrlich romantisch in eine ursprüngliche Natur eingebettet. Danach radeln Sie entlang des Mosel-Radweges bis zum Ort Kobern-Gondorf. Hier lohnt sich ein Besuch des Winzers, wo Sie mehr über seine Arbeit und Produkte erfahren können. Wenn Sie mögen, fahren Sie einen kleinen Umweg über Winningen und lassen den Tag dann entspannt in Koblenz ausklingen.

6. Tag / Koblenz / Abreise
Heimweg mit vielen neuen Eindrücken
Individuelle Heimreise oder Verlängerung.

Sie wünschen sich einen individuellen Verlauf dieser Reise? Gerne stellen wir für Sie Ihre Wunschreise zusammen.

Organisatorisches

Anzahlung
20 Prozent des Reisepreises.
Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reisebeginn fällig.

Mindestteilnehmerzahl
2 Personen. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Anreise

  • Mit der Bahn: Anreise zum Hbf. Trier. Gerne buchen wir flexible, innerdeutsche RIT-Fahrkarten für Sie. Informationen und Buchung unter www.radissimo.de/bahnanreise/.
  • Mit dem Auto: Kostenpflichtige Parkplätze am Anreisehotel (keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort, Informationen mit den Reiseunterlagen).
  • Mit dem Bus: Gute Verbindungen nach Trier und Koblenz mit dem Fernbus. Buchung unter www.radissimo.de/busanreise.

Leihrad

  • Leihrad: Tourenräder wahlweise mit 7-Gang-Rücktritt und 27-Gang-Freilauf
  • Modell: wahlweise Damen- und Herrenmodell
  • Ausstattung 1 Gepäcktasche pro Rad, Schloss, Luftpumpe, Reparaturset, Erste-Hilfe-Set, Kartenhalter optional buchbar (Reservierung mit Buchung nötig)
  • E-Bikes: Pedelecs mit 8-Gangschaltung und Freilauf (Flyer u.a.)
  • Modell E-Bike: Unisexmodell
  • Ausstattung E-Bike: wie Leihrad, aber Radcomputer
  • Sonderwünsche wie Tandems, Jugendräder etc. sind auf Anfrage möglich.
  • Übergabe der Räder spätestens am ersten Radtag morgens und Rückgabe der Räder am letzten Radtag abends im Hotel.
  • Versicherung: nicht inklusive, kann über Elvia-Reiseversicherung abgeschlossen werden.
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms.
  • Bitte geben Sie uns bereits bei Buchung Ihre Körpergröße und Leihradwünsche bekannt. Insbesondere bei E-Bikes ist die Anzahl begrenzt und eine frühzeitige Reservierung erforderlich.

Verlängerung
Zusatznächte vor und nach der Reise sind auf Anfrage buchbar. Zwischenübernachtungen/Ruhetage während der Reise sind ebenfalls auf Anfrage in allen Etappenorten möglich.

Rücktransfer

  • Der Rücktransfer bringt Sie mit Gepäck und Privaträdern von Koblenz zurück ins Starthotel. Täglich gegen 9 Uhr
  • Bahnrückfahrt: In Eigenregie ab Koblenz Hbf. Gerne buchen wir ein passendes Bahnticket für Sie.

Kinderermäßigung
auf Anfrage.

Einreisebestimmungen/Visum
Einreise für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen.

Reiseversicherung
Im Reisepreis sind abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Insolvenzversicherung keine Kosten für Versicherungsleistungen enthalten. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und ggf. Auslandsreisekrankenversicherung mit Krankenrücktransport.

Hinweise

  • Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren, die je nach gebuchter Unterkunft sowie Ihren Besichtigungen/Ausflügen variieren.
  • Der Gepäcktransport findet in der Regel zwischen ca. 9 bis 18 Uhr statt. Bitte denken Sie im Tagesgepäck neben Proviant auch an Regen- und Ersatzkleidung.

Tipps

Varianten mit Hotelübernachtung und Gepäcktransport

  • Den Mosel-Radweg können Sie in verschiedenen Abschnitten und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden von sportlich bis gemütlich zwischen Metz und Koblenz erradeln. Gerne stellen wir Ihnen eine Wunschreise zusammen.

Varianten mit Rad und Schiff

  • Zwischen Saarburg und Koblenz verkehrt an Mosel und Saar die MS Patria für eine indviduelle Reise mit Rad und Schiff.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 5 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Zimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft bis Koblenz
  • Kellerbesichtigung und Weinprobe in Neumagen-Dhron, Burg/Reil und Pommern
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer
  • 7-Tage-Servicehotline

Zusatzkosten (nicht inklusive):
Alle Leistungen, die oben nicht als "im Reisepreis enthalten" aufgeführt sind, insbesondere: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke, Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Reiseabbruch, (Auslands-)Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport), Leihradversicherung, Führungen, Eintritte, Transfers, Fähr-, Bahn- und Busfahrten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Kurtaxe/Touristenabgabe.

Mosel Winzehof (VEC)

Details
  • Mosel Winzehof, Doppelzimmer/Du/WC/ÜF
    525,00 €
  • Mosel Winzehof, Einzelzimmer/Du/WC/ÜF
    645,00 €

zubuchbare Optionen/Zuschläge pro Person

  • Zusatznacht DZ/Du/WC/ÜF Trier
    60,00 €
  • Zusatznacht DZ/Du/WC/ÜF Koblenz
    60,00 €
  • Rücktransfer Koblenz-Trier inkl. Rad
    50,00 €
  • Eigenes Rad
    0,00 €
  • E-Bike / Pedelec Freilauf
    160,00 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt Herren
    60,00 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt Damen
    60,00 €
  • 21-Gang-Leihrad Freilauf Herren
    60,00 €
  • 21-Gang-Leihrad Freilauf Damen
    60,00 €
  • Zusatznacht EZ/Du/WC/ÜF Koblenz
    80,00 €
  • Zusatznacht EZ/Du/WC/ÜF Trier
    88,00 €

Mosel Winzehof (VEC)

Übernachtung auf Weingütern bzw. in Weinhotels.
Alle Zimmer sind mit Dusche/WC oder Bad/WC ausgestattet.

Hotelbeispiele (siehe Hinweis):

  • Mertesdorf (Ruwertal) - Hotel Weingut Weis
  • Neumagen Dhron - Weingut Warsberger Weinhof
  • Burg - Kunst Hotel Zur Post
  • Pommern - Hotel Onkel Otto
  • Koblenz - Hotel Brenner

Es werden nach Verfügbarkeit diese oder ähnliche Unterkünfte der gebuchten Kategorie gewählt. Es besteht kein Anspruch auf Unterbringung in den genannten Unterkünften/Etappenorten. Je nach gebuchtem Hotel kann die Länge der Tagesetappen etwas variieren. Die verbindlich gebuchten Hotels entnehmen Sie bitte der Hotelliste in den Reiseunterlagen, die Ihnen rechtzeitig vor Anreise zugeht.

Radurlaub & Radtouren bei Radissimo Radreisen günstig online buchen

Wir sind der Spezial-Reiseveranstalter für individuelle und geführte Radreisen, Radurlaub und mehrtägige Radtouren in den schönsten Regionen Deutschlands, Europas und weltweit. Mehrtägige Fahrradreisen mit Radissimo bedeuten sportiver Urlaub mit viel Bewegung an der frischen Luft. Die Nächte verbringen Sie in gemütlichen Hotels und Pensionen entlang der Route. Ob Einsteiger, Gelegenheitsradler oder sportiver Rennradler: Unsere Gäste radeln in Ihrem Radurlaub durch traumhaft schöne Landschaften und besuchen faszinierende Städte mit dem Fahrrad. Unsere Radreisen sind somit die ideale Möglichkeit, einen Aktivurlaub mit einer Kulturreise zu kombinieren. Hier können Sie unsere Fahrradreisen direkt günstig online buchen.