0049 (0)721/3548180

MS Gandalf Amsterdam - Brügge mit Rad und Schiff

2019 Radreisen Rad & Schiff Gruppenreise Individualreise E-Bikereise 1 - Kinderleicht
drucken / PDF Reise drucken
Termin:
27.04.2019 - 04.05.2019
Preis:
ab 899,00 € pro Person

  • 2019
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Gruppenreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 280-320 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5

Das erwartet Sie

Eine Radreise voller typisch niederländischer Windmühlen, enger Kanäle, quirliger Städtchen und ganz viel grüner Landschaft wartet auf Sie! Entdecken Sie mit dem gemütlichen Flussschiffchen MS Gandalf in familiärer Atmosphäre die Niederlande und Flandern mit all ihren Reizen und Schönheiten.

Start dieser Rad- und Schiffsreise ist das aufregende Amsterdam mit seinen berühmten Grachten und der bunten Innenstadt. Auf Ihrer Reise werden Ihnen die niederländische und belgische Kultur und all die Traditionen näher gebracht. So entdecken Sie die berühmten Windmühlen von Kinderdijk, die beeindruckenden Kreekrakschleusen, besuchen die Diamantenstadt Antwerpen und die lebendige Studentenstadt Gent, bevor Sie nach Brügge gelangen. Das sogenannte "Venedig des Nordens“ bildet am Ende Ihrer Rad- und Schiffsreise einen wunderschönen Höhepunkt. Und für alle Wasserratten darf natürlich auch ein Abstecher an die Nordsee nicht fehlen. Während des gesamten Urlaubs begleitet Sie Ihr Schiff, die MS Gandalf, bietet Ihnen am Abend Unterschlupf, überbrückt einige längere Strecken und sorgt auch sonst dafür, dass Sie sich rundum wohl fühlen!

In den Niederlanden gibt es das sogenannte "Fahrradknotenpunkte-Netz". Gut ausgebaute Radwanderwege sind über viele tausend Kilometer miteinander verbunden. An den "Knotenpunkten" finden Sie Übersichtskarten und Informationstafeln, was die Radreise zu einer entspannten, unkomplizierten Tour macht.

Buchbare Termine 2019

27.4. und 13.7.

Programm

1. Tag / Schifffahrt Amsterdam - Nigtevecht und Radtour Nigtevecht - Breukelen und Schifffahrt Breukelen - Vianen / ca. 15 km
Goede dag Amsterdam

Individuelle Anreise. Bis 13 Uhr sollten Sie in Amsterdam sein, da Ihr Schiff schon um 14 Uhr den Hafen verlässt und Sie nach Nigtevecht bringt, wo Ihre erste kurze Radtour beginnt. Sie fahren entlang des kurvenreichen Flusses Vecht bis nach Beukelen. Von hier aus geht es wieder per Schiff weiter. Sie erreichen das Städtchen Vianen am Fluss Lek.

2. Tag / Radtour Vianen - Schoonhoven - Kinderdijk Schifffahrt Kinderdijk - Dordrecht / ca. 32-56 km
Typisch Holland: Windmühlen soweit das Auge reicht

Heute radeln Sie über eine wunderschöne Route zur Silberstadt Schoonhoven, eine Stadt, in der schon seit dem 17. Jahrhundert viele, talentierte Silberschmiede ansässig sind. Später folgen Sie mit dem Rad weiter der Lek, durchqueren dann den Alblasserwaard Polder und erreichen Kinderdijk, sicherlich das Highlight des Tages. Kinderdijk ist für die beeindruckenden, in einer Reihe stehenden 19 Windmühlen berühmt und zählt zum UNESCO Weltkulturerbe; eine dieser Windmühlen können Sie besichtigen, also vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera! Die letzte Strecke legen Sie mit dem "Waterbus“ zurück: in ca. 10 Minuten fahren Sie von Alblasserdam (bei Kinderdijk) nach Dordrecht, eine der ältesten Städte Hollands.

3. Tag / Schifffahrt Dordrecht - Tholen und Radtour Tholen - Kreekrakschleusen und Schifffahrt Kreekrakschleusen - Antwerpen / ca. 20-36 km
Eine Stadt voll Diamanten

Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Tholen, wo Sie zur nächsten Radtour aufbrechen und dabei das Waldgebiet “Wouwse Plantage” besuchen. Ein weiteres Höhepunkt ist der beeindruckende Kreekrak-Schleusenkomplex. Nachdem Sie hier wieder an Bord gegangen sind, endet Ihr Tag mit einer Schiffsfahrt zum Hafen von Antwerpen, der an der Schelde liegt. Antwerpen gilt als Welthauptstadt des Diamantenhandels. Und nicht allein deswegen ist diese stimmungsvolle Stadt ein wahrer Schatz. Es gibt zahllose Highlights in dieser Stadt zu entdecken, u.a. das Rathaus, eines der vielen prächtigen Gebäude aus der Renaissance, der historische "Grote Markt’, die "Onze-Lieve-Vrouwe“ Kathedrale und das mittelalterliche Steinschloss. Nach dem Dinner besuchen Sie die wundervolle Altstadt.

4. Tag / Antwerpen - Temse - St-Amands oder ggf. Schifffahrt Dendermonde / ca. 47-61 km
Radeln für Genießer

Heute fahren Sie mit dem Rad aus Antwerpen heraus und auf einer der besten Strecken des Radwegs an dem malerischen Gezeitenfluss Schelde entlang. Es geht nach Dendermonde, wo Sie übernachten werden. Die Landschaft um die Schelde lässt sich mit einem Wort beschreiben, und das ist "überwältigend“! Zweifellos ist dieser Teil der Tour einer der Natur- Highlights.

5. Tag / St-Amands/Dendermonde - Gent / ca. 52 km
Entdecken Sie Gent!

An diesem Morgen starten Sie Ihre Radtour und folgen der Schelde nach Gent, wo das Schiff heute in einem Vorort anlegen und übernachten wird. Gent ist eine lebendige Universitätsstadt, die sich mit einer reichen Geschichte rühmen kann. Die Stadtlage am Zusammenfluss von Leie und Schelde bedeutete, dass sie schon seit der Römerzeit ein überaus wichtiger Handelshafen war. Gent besitzt ein Opernhaus, 18 Museen, über 100 Kirchen und mehr als 400 historische Gebäude. Die Hauptattraktion ist sicher die St. Bavo Kathedrale, wo es einige Meisterwerke mittelalterlicher Kunst und darunter vor allem die weltberühmte "Anbetung des Lamm Gottes“ von Jan Eyck zu bestaunen ist.

6. Tag / Gent - Brügge / ca. 33-41 km
Das "Venedig des Nordens"

Während Sie frühstücken, fährt das Schiff zu einem kleinen Ort kurz vor Brügge. Heute radeln Sie durch die zauberhafte flämische Landschaft Westflanderns rundum Brügge, auch das ’Venedig des Nordens genannt’. Diese Stadt lockt jährlich mehr als zwei Millionen Besucher an, die sich dem Flair der UNESCO Weltkulturerbestadt nicht entziehen können. Als einzigartiges Beispiel einer mittelalterlichen Ansiedlung, hat es Brügge geschafft, die historischen Gebäude mit der Stadtentwicklung über Jahrhunderte zu erhalten. Mit dem Ergebnis, dass sich heute die gotischen Bauten gut in das Stadtbild einfügen und einen Teil ihrer Identität bilden. Während Sie hier sind, gibt es eine Menge zu unternehmen. Sie können eines der vielen Museen besuchen oder einfach ganz entspannt die Atmosphäre dieser einzigartigen und unvergesslich schönen Stadt bei einem Kaffee in einem der vielen netten Cafés genießen.

7. Tag / Rundtour um Brügge bis an die Nordsee / ca. 37-48 km
Von der Stadt an die Nordsee

Ihre letzte Radtour führt Sie an einem ruhigen Kanal und an schönen, alten Pappeln entlang, durch eine reizvolle Polderlandschaft (ein Polder ist eine tiefliegende, trockengelegte Landfläche, die von Deichen umschlossen ist), an vereinzelt liegenden Bauerngehöften vorbei und über die kleine Stadt Damme zur Nordseeküste. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Füße ins Wasser des einladenden 12 Km langen Sandstrandes zu stecken, eines der vielen Cafés zu besuchen, und sich die zauberhafte Dünenlandschaft anzuschauen. Auf dem Rückweg nach Brügge radeln Sie
an einem kleinen, malerischen Kanal entlang.

8. Tag / Brügge / Abreise
Auf Wiedersehen Brügge

Nach dem Frühstück folgt die Ausschiffung. Nun geht es heimwärts, individuelle Abreise

Organisatorisches

Anreise

  • Mit der Bahn: Anreise zum Bahnhof Amsterdam Centraal. Informationen und Buchung unter www.bahn.de.
  • Mit dem Auto: Parkhaus nahe Schiffsanleger (ca. 70-80 Euro, nicht reservierbar), Außengelände (inkl. Transfer ca. 90 Euro), Valet Parking (Abholung/Rückgabe des Autos am Schiff, ca.150 Euro). Informationen und Reservierung mit den Reiseunterlagen.
  • Mit dem Bus: Anreise mit dem Fernbus nach Amsterdam. Buchung unter www.radissimo.de/reiseinfos/busanreise/.

Leihrad

  • Leihrad: Tourenräder mit 7-Gang-Freilauf
  • Modell: Unisexmodell mit tiefem Einstieg
  • Ausstattung: 1 Gepäcktasche, Reparaturset, Luftpumpe
  • E-Bikes: Pedelecs mit 8-Gangschaltung mit Freilauf (Marke u.a. Flyer)
  • Modell E-Bike: Unisexmodell mit tiefem Einstieg
  • Ausstattung E-Bike: wie Leihrad
  • Sonderwünsche wie Kinderräder, Tandem etc. sind auf Anfrage und in begrenzter Anzahl verfügbar.
  • Übergabe der Räder am ersten Radtag morgens und Rückgabe der Räder am letzten Radtag abends an Bord.
  • Versicherung: nicht inklusive, über Elvia-Reiseversicherung abschließbar.
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms. Für Kinder unter 12 Jahren besteht Helmpflicht.
  • Bitte geben Sie uns bereits bei Buchung Ihre Körpergröße und Leihradwünsche bekannt. Insbesondere bei E-Bikes ist die Anzahl begrenzt und eine frühzeitige Reservierung erforderlich.

Verlängerung
Zusatznächte vor und nach der Reise buchen wir gerne für Sie.

Rücktransfer

  • Bahnrückfahrt: In Eigenregie (1-2 x Umsteigen, ca. 3-4 Std., Fahrradmitnahme teilweise möglich). Informationen und Buchung unter www.bahn.de.

Reiseunterlagen

  • Sie erhalten die ersten Reiseunteralgen nach Eingang der Restzahlung ca. 14 Tage vor Anreise. Weitere Unterlagen mit Routenbeschreibung und Kartenmaterial erhalten Sie bei Anreise vor Ort (bei Einschiffung an Bord).
  • Die Reiseunterlagen werden in deutscher Sprache übermittelt. Andere Wünsche teilen Sie uns bitte bei Buchung mit.
  • Für die Behörden benötigen wir eine Teilnehmerliste inkl. Nationalität. Sofern Sie kein deutscher Staatsbürger sind, geben Sie uns dies bitte bekannt.

Kinderermäßigung
Kinderermäßigung auf Anfrage.

Zahlung
20 Prozent des Reisepreises nach Erhalt der Bestätigung.
Die Restzahlung ist unaufgefordert 21 Tage vor Reisebeginn fällig.

Mindestteilnehmerzahl
12 Personen, max. 22 Personen.
Die Leistungen werden in der Gruppe erbracht. Die ungefähre Gruppengröße liegt etwa im Mittel zwischen Mindest- und Höchstteilnehmerzahl und ist unterschiedlich.
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Rücktritt
Sie können jederzeit gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung bzw. einer in unseren Reisebedingungen vermerkten Entschädigungspauschale vom Reisevertrag zurücktreten.

Reiseversicherung
Im Reisepreis sind abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Insolvenzversicherung keine Kosten für Versicherungsleistungen enthalten. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und ggf. Auslandsreisekrankenversicherung mit Krankenrücktransport. Information und Buchung unter www.radissimo.de/reiseversicherung/.

Einreisebestimmungen/Visum
Einreise für deutsche und EU-Staatsangehörige mit mind. 6 Monate nach Reiseende gültigem Personalausweis oder Reisepass (auch Kinder benötigen gültige Einreisedokumente). Staatsangehörige anderer Länder sowie Personen mit besonderen Verhältnissen (andere oder doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland, vorläufig ausgestellte Reisedokumente o.ä.) erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen. Gerne beraten wir Sie!

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Sind Sie nicht sicher, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind - fragen Sie uns bitte!

Hinweise für Reisen mit Rad & Schiff

  • Wichtig! Wind-, wetter-, nautisch und technisch bedingte Änderungen des Reiseverlaufs behalten wir uns vor! Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).
  • Das Programm an Radtouren und Schifffahrten folgt einem Zeitplan mit festen Schleusen- und Brückenzeiten. Auch bei individuellen Radtouren sind Sie daher ggf. neben Frühstück und Abendessen an gewisse Zeiten zum Verlassen des Schiffes bzw. an Bord kommen gebunden.
  • Sie erwartet internationales Publikum an Bord, da die Reise nicht nur im deutschsprachigen Raum angeboten wird. Die Reisebegleitung spricht mind. Englisch und Deutsch.
  • Diätwünsche oder Lebensmittelunverträglichkeiten berücksichtigen wir gerne. Bitte informieren Sie uns direkt bei Buchung. Eventuelle Aufpreise sind zahlbar vor Ort. Spezielle Diätprodukte müssen ggf. selbst mitgebracht werden.

Tipps

  • Die MS Gandalf verkehrt auch in umgekehrter Richtung von Brügge nach Amsterdam
  • Entdecken Sie mit der MS Gandalf auf die Hansestädte der Niederlande
  • Zwischen Amsterdam und Brügge verkehrt auch die MS Magnifique I und II und III.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie in Außenkabinen mit Du/WC
  • Vollpension (7x Frühstück, 6x Lunchpaket und 7x Abendessen)
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • 6x Nachmittags Kaffee und Tee an Bord bis 16 Uhr
  • Fährfahrten und Waterbus
  • Tägliche Tourenbesprechung
  • Mehrsprachige Reisebegleitung per Rad (mind. Deutsch und Englisch)
  • Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer
  • Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer
  • GPS-Tracks verfügbar
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher (Handtuchwechsel auf Wunsch täglich)
  • Hafen-, Schleusen- und Brückengebühren
Wählen Sie Ihren Termin
27.04.2019 - 04.05.2019
8 Tage
27.04.2019 - 04.05.2019 | 8 Tage

MS Gandalf

Unterkünfte (Preise pro Person)
  • MS Gandalf, 3-Bettkabine/Du/WC/VP
    899,00 €
  • MS Gandalf, 2-Bettkabine/Du/WC/VP
    939,00 €
  • MS Gandalf, 2-Bettkabine/Du/WC/VP zur Alleinnutzung
    1189,00 €

zubuchbare Optionen/Zuschläge pro Person

  • E-Bike / Pedelec Freilauf
    175,00 €
  • 7-Gang-Leihrad Rücktritt
    75,00 €
  • Eigenes Rad
    0,00 €

MS Gandalf

Außenansicht MS Gandalf Holland und Belgien mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Zweibettkabine MS Gandalf Holland und Belgien mit Rad und SchiffKabinenbeispiel Dreibettkabine MS Gandalf Holland und Belgien mit Rad und SchiffBadezimmer MS Gandalf Holland und Belgien mit Rad und SchiffSonnendeck MS Gandalf Holland und Belgien mit Rad und SchiffAußenansicht der MS Gandalf Holland und Belgien mit Rad und SchiffSalon MS Gandalf Holland und Belgien mit Rad und SchiffImpressionen MS Gandalf Holland und Belgien mit Rad und SchiffKabinenplan MS Gandalf Holland und Belgien mit Rad und Schiff

MS Gandalf
An Bord des familiär eingerichteten Schiffes befinden sich insgesamt 10 Kabinen (alle Außenkabinen) für max. 22 Passagiere . Die Kabinen sind ca. 8 qm groß, verfügen über Du/WC und je zwei ebenerdige Einzelbetten und Zentralheizung. Die Kabinenfenster können geöffnet werden. Der Salon ist geräumig und ist zugleich Ihr Esszimmer. Auf den beiden Sonnendecks des ca. 45 Meter langen Schiffes sind Sitzplätze und Abstellplätze für die Fahrräder vorhanden. Das Schiff ist mit einem Doppeldach aus Sonnenkollektoren ausgestattet. Dadurch ist das Schiff für den benötigten Strom nahezu Selbstversorger! Das ist nicht nur umweltschonend, sondern für die Gäste auch komfortabel, da zur Stromerzeugung fast komplett auf den Schiffsgenerator verzichtet werden kann, wodurch die Nächte an Bord still und ruhig sind. Das Schiff fährt unter niederländischer Flagge, und wurde bislang in diversen Fahrgebieten in Holland und Belgien eingesetzt. Skipper Hans Petrus und seine erfahrene Crew bieten Ihnen einen außergewöhnlichen Urlaub an Bord!

Das Hotelschiff

  • Kabinendecks: Kabinendeck und Sonnendeck
  • Sonnendeck mit Sitzplätzen sowie Fahrradabstellmöglichkeit
  • Restaurant ist gleichzeitig Salon
  • Bar im Salon
  • Sonstiges: Doppeldach aus Sonnenkollektoren (Strom-Selbstversorger)

Die Kabinen

  • 10 Kabinen
  • 10 Außenkabinen auf dem unteren Kabinendeck
  • Größe ca. 8 qm
  • zwei Einzelbetten
  • Bettengröße: ca. 90x200 cm
  • Fenster in allen Kabinen zu öffnen
  • Klimaanlage individuell regulierbar
  • Ausstattung: Zentralheizung
  • Badezimmer inkl. Dusche/WC

Daten und Fakten

  • Baujahr: ----
  • Umbau: zum Passagierschiff
  • Renovierung: Badezimmer 2016/17
  • Klassifizierung: Komfortklasse
  • Flagge: Niederländisch
  • Umweltzertifikate: keine, Strom-Selbstversorger
  • Maße: Länge 45 m / Breite 6,2 m / Tiefgang 1,2 m
  • Kapazität: max. 22 Personen/Betten
  • Crewmitglieder: 2-3
  • Bordsprache: Deutsch, Englisch und Niederländisch
  • Bordwährung: Euro
  • Zahlungsmittel: Bargeld, keine Kreditkarte
  • Wlan: nur im Restaurant/Salon

Wichtige Hinweise

  • Diätkost: (z.B. lactosefreie und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mind. 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen gegebenenfalls mitgebracht werden. In der Regel beträgt der Aufpreis an Bord ca. 50 Euro pro Person/Reise.
  • Essen: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für die Radtouren, Nachmittagskaffee, Abendessen (2-3 Gänge)
  • Kabinenreinigung: Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche und Handtücher, Wechsel bei Bedarf
  • Mitnahme eigener Räder auf Anfrage in begrenzter Anzahl ohne Aufpreis möglich. Maximal 6 eigene Räder pro Abfahrt.
  • Urlaubsgepäck: Aufgrund des begrenzten Stauraums, raten wir von Hartschalenkoffern ab.
  • Hunde sind aus Rücksicht auf Mitreisende an Bord nicht erwünscht.



Kurz & Direkt
Andere Reise finden
 
 
Reiseinfos
  • Buchungshinweise
  • Bahnanreise
  • Busanreise
  • Reiseversicherung
  • Fahrradversicherung
  • Reisebedingungen
Fragen zur Reise?

Radurlaub suchen

Reisefinder

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren
Höhepunkte Hollands Rad und Schiff Gouda
20.07.2019 - 27.07.2019

MS Magnifique III - Höhepunkte Hollands mit Rad und Schiff

  • 2019
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Gruppenreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 190-280 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5
ab 1109,00 €
2019 Radreisen Rad & Schiff Individualreise E-Bikereise 1 - Kinderleicht
Höhepunkte Hollands Rad und Schiff Kinderdijk
15.05.2019 - 22.05.2019

MS Magnifique II - Höhepunkte Hollands mit Rad und Schiff

  • 2019
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Gruppenreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 190-280 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5
ab 1109,00 €
Rad & Schiff Individualreise E-Bikereise 1 - Kinderleicht
03.03.2019 - 08.03.2019

Nordseeküsten-Radweg von Hoek van Holland nach Texel

  • 2019
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Ca. 165-190 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5


ab 540,00 €
2019 Radreisen Individualreise E-Bikereise 1 - Kinderleicht
Direktlinks
Unsere Partner

forum anders reisen TourCert atmosfair - nachdenken, klimabewusst reisen Allianz Reiseversicherung Mitglied im DRV

powered by Easytourist & Ratio TouPac
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk