0049 (0)721/3548180
  • Radreise Saar

Radreise Saarland: Radurlaub an der Saar

Zahlreiche Natur- und Nationalparks prägen das Landschaftsbild des Saarlandes. Radeln Sie, umgeben von Berg- und Hügellandschaften, im bekanntesten Naturschutzgebiet, dem Naturpark Saar-Hunsrück und lassen Sie das romantische Bild der idyllischen Weinberge an der Saar auf sich wirken. 

Reiseideen für Ihren Radurlaub an der Saar

Mosel und Saar mit Rad und Schiff von Koblenz nach Saarburg auf der MS Patria - Cochem
07.04.2018 - 14.04.2018

MS Patria - Mosel und Saar mit Rad und Schiff - Koblenz-Saarburg

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 205-255 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5
ab 529,00 €
Rad & Schiff Individualreise E-Bikereise 1 - Kinderleicht
Von Saarburg nach Koblenz an Mosel und Saar mit Rad und Schiff auf der MS Patria - Saarburg
14.04.2018 - 21.04.2018

MS Patria - Saar und Mosel mit Rad und Schiff - Saarburg-Koblenz

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 210-255 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5
ab 629,00 €
Rad & Schiff Individualreise E-Bikereise 1 - Kinderleicht

Erkunden Sie im kleinsten Flächenland Deutschlands das bekannteste Wahrzeichen des Saarlandes, die Saarschleife - ein Naturwunder, das durch die Kraft des Wassers erschaffen wurde. Lassen Sie sich in die Römerzeit zurückversetzten und bestaunen Sie die schönsten Bodenmosaike und die eindrucksvollsten Befestigungsanlagen – das kleine Land hat wirklich viel zu bieten!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne senden wir Ihnen ein Angebot für eine Radreise im Saarland...

Zahlen und Fakten - Radtouren an der Saar

Fakten über das Saarland

  • Landeshauptstadt: Saarbrücken
  • Fläche: 2.569,69 km²
  • Einwohnerzahl: 990.000

Klima an der Saar, beste Reisezeit

 

Jan

Feb

Mrz

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Min. °C

-1,8

-1,4

0,9

3,8

7,6

10,8

12,5

12,2

9,5

5,8

1,8

-0,2

Max. °C

3,1

5,0

9,3

13,6

18,2

21,3

23,2

22,7

19,6

14,1

7,7

4,3

Regen mm

60

56

51

49

66

71

63

77

60

51

66

68


Radwege rund um das Saarland

  • Der familienfreundliche, völlig ebene, 110 km lange Saar-Radweg führt entlang des Saarufers von Saargemünd in Frankreich bis nach Konz, wo Saar und Mosel aufeinander treffen. Besonders sehenswert sind Saarbrücken mit ihren barocken Bauten, das UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte, die Festungsstadt Saarlouis, die Stadt Merzig mit dem Wolfspark, die Saarschleife, der Lifestyle-Anbieter Villeroy & Boch und die pittoreske Stadt Saarburg.
  • Der knapp 350 km lange Saarland-Radrundweg führt Sie teilweise auf alten Treidelpfaden einmal rund um das schöne Saarland. Neben historischen Städten wie Saarbrücken und Sankt Wendel sehen Sie beeindruckende Landschaften im Schwarzwäler Hochwald und im Saargau.
  • Der Rad- und Wanderweg wird als Fernradweg - "Glan-Blies-Weg" - eine Verbindung vom Rhein aus über Glan und Blies bis nach Sarreguemines darstellen. Er ist 130 km lang.

Die saarländische Küche
Die saarländische Küche wird als deftig beschrieben, trotz allem sind die Gerichte stets raffiniert. Beeinflusst wird die saarländische Küche von Frankreich. Besonders beliebt im Saarland sind Eintöpfe, Kartoffeln, Sauerkraut, Wurst und Fleisch. Am liebsten mögen es die Saarländer, wenn das Fleisch aus Hausschlachtungen stammt.
Kartoffeln werden im Saarland als Grumbeeren bezeichnet und sind die absoluten Lieblinge der Saarländer. Aus Kartoffeln werden einige Spezialitäten zubereitet, so beispielsweise Dibbelabbes. Dibbelabbes bestehen aus Kartoffeln und Dörrfleisch. Zubereitet wird es wie folgt. Die Kartoffelmasse wird in einem gusseisernen Topf im Ofen gegart und hauptsächlich mit Apfelmus serviert. Vor allem an Stadtfesten wird diese Spezialität angeboten.
Weiter Spezialitäten die aus Kartoffeln zubereitet werden sind Hoorisch (Kartoffelklöße), Gefillde (gefüllte Kartoffelklöße) und Schneebällchen (lockere Kartoffelklöße).
Eine weitere Spezialität aus dem Saarland ist die Brühwurst. Nicht nur in Deutschland ist die Brühwurst beliebt, sondern auch in Österreich und in der Schweiz erfreut sie sich einer großen Beliebtheit.
Ein traditionelles Gericht im Saarland ist der Schwenkbraten. Darunter versteht man ein Schweinenackenstück, das mariniert wurde. Das Motto hierzu lautet: „Der Mensch denkt, Gott lenkt – der Saarländer schwenkt“.

Karte - Radtouren im Saarland

Direktlinks
Unsere Partner

forum anders reisen CSR tourism atmosfair - nachdenken, klimabewusst reisen

powered by Easytourist & Ratio TouPac