0049 (0)721/3548180
  • Radreise Tschechien

Radreise Tschechische Republik: Radtouren zwischen von Prag durch Tschechien

Entdecken Sie gemütlich per Rad die wohl bekannteste Stadt an der Moldau, Tschechiens bezaubernde Hauptstadt Prag!  Besichtigen Sie in der „Goldene Stadt“ unbedingt die Prager Burg und lassen Sie sich von dem alten Königspalast, den Schlosshöfen, dem Pulverturm und den wunderschönen Gärten in die historische Vergangenheit der modernen Stadt mitreißen. 

Der Moldau folgend schlängelt sich Ihre Radroute auf Wald-und Feldwegen durch den Böhmerwald, der besonders bei Mountainbikern sehr beliebt ist.

Gönnen Sie sich doch nach dem sportlichen Einsatz ein Bierchen zu dem traditionellen tschechischen Gericht „knedlík“, eine Art Klöße aus Kartoffeln oder Brot.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne senden wir Ihnen ein Angebot für eine Radreise in der Tschechischen Republik...


Reiseideen für Ihren Radurlaub in der Tschechischen Republik

01.04.2018 - 08.04.2018

Von Prag nach Dresden an Elbe und Moldau

  • 2018
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Ca. 225 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5
ab 579,00 €
Gruppenreise Individualreise E-Bikereise 2 - Einfach
29.04.2018 - 06.05.2018

Moldau-Radweg Rundreise ab Prag

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Ca. 300 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 3 von 5


ab 669,00 €
Individualreise E-Bikereise 3 - Mittelschwer
01.05.2018 - 08.05.2018

Elbe-Radweg für Familien mit Kindern von Prag nach Dresden

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Radreise
  • Familienreise
  • Ca. 125-225 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 1 von 5


ab 470,00 €
Familienreise Individualreise E-Bikereise 1 - Kinderleicht
MS Florentina Moldau mit Rad und Schiff - Prag
01.07.2018 - 08.07.2018

MS Florentina - Moldau mit Rad und Schiff - Rundreise Prag

  • 2017
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individualreise
  • Rad und Schiff
  • Ca. 100-130 km per Rad
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 5
ab 699,00 €
Rad & Schiff Individualreise E-Bikereise 2 - Einfach

Zahlen und Fakten - Radtouren in der Tschechischen Republik

Interessante Landinformationen
Das Klima und die beste Reisezeit
Prag
Monat    [mm]    [° C]
Jan           23      -2.4
Feb           23      -0.8
Mar          28       3.0
Apr           38       7.7
Mai           77    12.7
Jun            73     15.9
Jul             66     17.5
Aug           70     17.0
Sep            40    13.3
Okt            30       8.3
Nov            32      2.8
Dez             26     -0.6
Jahr           526      7.8

Als empfehlenswerteste Reisezeit in der Tschechischen Republik bieten sich die Monate Mai bis September an, wobei der Frühherbst (September / Oktober) vergleichsweise trocken und beständig ist. Der Juli ist zwar der heißeste jedoch auch der regenreichste Monat.

Besondere Verkehrsregeln für Fahrradfahrer

  • Radfahrer werden als Verkehrspartner gut akzeptiert.
  • Besonderheiten: Vor Bahnübergängen immer anhalten - sie lassen sich ohnehin schlecht queren.
  • Das Mitführen eines Fahrradanhängers ist unzulässig.
  • Helmpflicht: Radfahrer unter 18 Jahren müssen einen Helm tragen.


Fahrradmitnahmemöglichkeit im Inlandsverkehr

  • Bahn: Die Fahrradmitnahme ist in allen Zügen mit entsprechendem Fahrradsymbol mit Ausnahme aller EC-, SC- und IC-Züge möglich.
  • Einige Züge bieten bereits Fahradabteile an. In den meisten Zügen besteht Rerservierungspflicht.
  • Bus: Der Fahrradtransport ist nicht üblich und im Einzelfall allein vom Busfahrer abhängig.
  • Metro: Auf den drei Linien der Prager Metro können jeweils zwei Fahrräder pro Waggon-Eingang mitgenommen werden, nicht jedoch an Werktagen zwischen 5.30-8.30 Uhr und 14.30-17.30 Uhr.


Eindrücke der landestypischen Küche
Die tschechische Küche ähnelt sehr der österreichischen und ungarischen Küche. In Tschechien wird man auf so gut wie jeder Speisekarte hauptsächlich Fleischgerichte finden, da diese in der böhmischen Küche überwiegen. Insbesondere Fleischgerichte mit Schwein sind sehr gefragt. Eine tschechische Spezialität ist das Gericht „knedlo-vepřo-zelo“, darunter versteht man Knödel-Schwein-Kraut. Als Beilagen werden sehr häufig böhmische Knödel und Sauerkraut serviert oder frisch gekochtes Kraut mit Speckwürfeln und Kümmel.
Pflaumenknödel sind eine weitere Spezialität der tschechischen Küche.

Karte - Radtouren in der Tschechischen Republik

Direktlinks
Unsere Partner

forum anders reisen CSR tourism atmosfair - nachdenken, klimabewusst reisen

powered by Easytourist & Ratio TouPac